Crate Stack zu empfehlen?

von insane2k, 29.12.06.

  1. insane2k

    insane2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.06
    Zuletzt hier:
    12.06.16
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Herford
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 29.12.06   #1
    einen wunderschönen guten abend. ich habe folgende frage:

    ist dieser Crate Stack ( Musik Produktiv > Stack E-Gitarre Crate Flexwave GT1200H + G412SL ) zu empfehlen? ich brauch etwas für den proberaum. zuhause hab ich den crate gt212 combo (quasi das topteil davon) als combo. reicht dieser stack jetzt für den proberaum und verbessert sich der sound durch die zusätzlich box? oder hat jmd ahnung von genau diesem stack und würd mir mit bestem gewissen davon abraten?

    ich suche einen guten stack in einer guten preislage (halt ca. 500€ d.h. ENGL fireball wär schon zu teuer), will aber auch kein mist machen. bin mir meinem crate-combo zuhaue eigtl. völlig zufrieden.

    vielen dank im voraus für eure antworten!

    Mfg - Markus
     
  2. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 29.12.06   #2
    naja...verändern wird sich, dass es größer ist, und unter umständen mehr druck hat. wobei ich den combo den du hast schon angespielt habe. und da war mehr als genug druck. mal im ernst...was macht n 212 combo mit 120 watt bei dir zu hause?
    willst nich lieber das fürs proben und den kleineren GT für zuhause nehmen?
     
  3. insane2k

    insane2k Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.06
    Zuletzt hier:
    12.06.16
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Herford
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 29.12.06   #3
    mhm ja ich würd gerne 'nen stack haben für konzerte z.b. und wollte fragen ob diesr halt ok ist, da ich mit dem gt212 zuhause eigtl. auch zufrieden bin. oder würdet ihr wirklich eher sagen das das quark ist sich den zu holen? :\ weil in der preislage kann man ja nicht meckern.
     
  4. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 29.12.06   #4
    hm...naja...also wie gesagt...da wirds, denk ich mal nich viel unterschied geben. aber überleg dir lieber mal, ne Celestion V30 box drunter zu packen. und dann kaufste dir nen kleinen GT für zuhause?
     
  5. Punkt

    Punkt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    1.674
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    971
    Erstellt: 29.12.06   #5
    bau ne zusatz box an dein Combo...^^
     
  6. JoeCoo

    JoeCoo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.06
    Zuletzt hier:
    23.08.09
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 29.12.06   #6
    jo auf jeden fall ne zusatz box. ich hab auch den fehler gemacht und wollte für wenig geld nen half stack. jetzt hab ich ein komplettes auto nur mit meinen gitarren sachen voll. und dazu noch nicht mal guten sound. bei den proben den kombo irgendwo draufstellen und der wird wirklich reichen.
     
  7. buesing_de

    buesing_de Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.765
    Ort:
    Langen
    Zustimmungen:
    38
    Kekse:
    1.630
    Erstellt: 29.12.06   #7
    Da ich auch gerade wieder überlege, ins aktive Musikgeschehen einzugreifen, stehe ich auch vor der Entscheidung: Halfstack oder Combo.

    Klar, Halfstack sieht geiler aus, aber ist der Soundunterschied so groß? Preislich vergleichbare Combos dürften dafür mehr Leistung haben...:confused:
     
  8. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 29.12.06   #8
    hm also V30 sind KEIN Allheilmittel und eben ne Frage des Geschmacks !
    V30 Boxen klingen auch nicht alle gleich nur weil sie die selben Speaker drinne haben...
    Zumal V30 Speaker meiner MEinung nach verschwendung währen für nen Flexwaveamp.

    dieses ewige V30 hier V30 da geschreibsel ist wirklich langsahm zu vergleichen mit dem
    Röhrenamps klingenimmer besser als Transistoramps geschreibsel...

    Des ist in erster linie Geschmachssache und ne Box die einiges mehr kostet als n Amp ?
    naja kann man machen bei nem Fireball und der HoS aber nicht bei nem Flexwave, echt net.

    nix für ungut, aber des musste mal raus :great:

    Robi
     
  9. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 30.12.06   #9
    hm..geschmack genau...und ich liebe V30.

    mein geschmack eben

    würdest du was empfehlen, was du nicht magst?
     
  10. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 30.12.06   #10
    nicht alle V30 Boxen klingen gleich, oder hörst du da wirklich keinen Unterschied zwischen ner Mesa, Engl, Bogner, Marshall und ner Fame ?

    und mal ehrlich, geschmack hin oder her, ich würde auch was empfehlen was MIR nicht gefällt, weils mir ja nicht gefallen muss, sondern dem der Fragt und der kann nen anderen Geschmack haben als ich


    Robi
     
  11. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 30.12.06   #11
    klar hör ich nen uinterschied.....nur haben alle einen bestimmten charakter. mir gefällt lediglich die tonentfaltung des V30. was dahinter steckt ist ja wieder was anderes. und es war auch nur ein tip, eine anregung, ein ausgangspunkt. wenner nich sagt, nein die mag ich nich, kann ich ja nix anderes tun als empfehlen, was ich passend finde.

    BTW: dein amp gefällt mir, wenn ich dem glauben kann, was die herstellersite hergibt. tierisch geile zerre ;)
     
  12. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 30.12.06   #12
    ich find die V30 ja auch net schlecht, aber mir gefallen nur die Bogner 412, die anderen "filtern" so... ah doch die BlueVoodoo hat mir auch gefallen, weswegen ich mal in meine Crate (wie BlueVoodo 412 nur mit Celestion seventy80) 2 V30 reinpacken will ;-)

    thx, joa der Booster geht los wie sau mit Rakete im Arsch :great:
    Der wird gerade bei Earforce nach meinen Wünschen umgebaut,
    n paar Funktionen die ich noch möchte und mir teilweise ausgegrübelt habe beim spielen (wollte mir keinen 2. Amp mehr kaufen, also bekommt der Booster noch nen FAT-Modus)

    hab Verwandschaft in Essen, wenn ich im Frühjar hochfahre kann ich den Amp ja mitnehmen und du kannst n mal anspielen wenn du magst, ich kann dir bescheid geben wann ich hochfahre (Essen krey)

    Robi
     
  13. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 30.12.06   #13
    schreibt man kray, ich wohn da :D
     
  14. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 30.12.06   #14
    wie geil, da hab ichs net so weit :D
    Kray, stimmt, ist schon mehr als 10 Jahre her wo ich da gewohnt hab, ich hab in Steele gewohnt, hoffe das ist richtig geschriben :-)

    Februar/März fahr ich hoch :great: ich geb beschied

    Robi
     
  15. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 30.12.06   #15
    richtig geschrieben. wäre ja genial. vllt hab ich bis dahin ja was vernünftiges aufm kasten, um auch den vollen gain bereich mal zu kitzeln. :D
     
  16. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 30.12.06   #16
    Ich spiel mit dem Dingen jetzt schon 2 oder 3 Jahre und nunja, es geht zum Musik machen, bei Akkorden fällt es nicht so auf, aber ich finde ja bei Soli hört er sich schon synthetisch an, das fällt dann auch vor allem auf, wenn man alleine spielt auf einer AUfnahme...aber nunja ich hab damals auch den 2*12 Combo gegen das Stack gespielt, wäre froh gewesen den Combo genommen zu haben, aber wie man so ist, wenn man klein ist... :)
    Werde jetzt auch als nächstes wieder nen Combo holen, vllt nen Peavey Classic, mal sehen.
    Ich würde dir also von dem Kauf abraten, wenn du es aber wirklich wilst, würd ich dir auch eher zur Zusatzbox raten, weil der Combo hat doch auch nen 8 Ohm-Ausgang!
    mfg
     
  17. KingConci

    KingConci Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    28.06.14
    Beiträge:
    1.406
    Ort:
    Berlin.
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.266
    Erstellt: 07.03.07   #17
    Hatte das selbe vor, nämlich n crate stack zu holen zusätzlich zu meiner 212er combo, allerdings macht das durchaus sinn nur ne box dazu zu holen, frage is nur welche? ich hab da kaum ahnung von, wer könnte mir denn da eine empfehlen die im halbwegs bezahlbaren rahmen liegt ?
     
Die Seite wird geladen...

mapping