Suche Amp bis 500€

von mYa, 18.07.07.

  1. mYa

    mYa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    901
    Ort:
    Nordwestschweiz
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.444
    Erstellt: 18.07.07   #1
    Das ist jetzt eher ein theoretischer Thread.
    Weil eigentlich will ich mir gar nichts in die Richtung kaufen (noch nicht!).

    Also mein jetziges Equipment ne ganz anständige Stagg-Gitarre, nen Boss DS-1 und nen Marshall MG15CDR.

    Gut, ich muss dazu sagen, dass ich noch totaler Laie bin - merkt man ja an meinem Equipment!
    Also, ich möchte mir (theoretisch) einen Verstärker für meine (leider noch nicht bestehende) Band kaufen, weil mit meinem kleinen schrottigen Übungsamp komm ich ja nicht weit im Proberaum.

    Würdet ihr mir da eine/ein Combo oder ein Stack vorschlagen (ist ja eigentlich das selbe, oder? abgesehen davon das beim Combo alles in einem Gehäuse ist und beim Stack Topteil und Box eben nicht, oder?)?

    Hab maln paar Combos rausgesucht.
    Wenn ich das richtig mitgekriegt habe, ist nen Röhrenverstärker ja einiges Lauter als ne Transe, bei gleicher Leistung, ne?

    Marshall MG-100 DFX Combo
    Ein Bekannter von mir spielt den, fand den jetzt nicht so übel, allerdings hab ich schon gehört, dass der weng zu teuer für sein Können sei.

    VTX200S

    Peavey ValveKing 112 Combo 50 Watt

    Vox AD-50 VT

    Welchen Amp würdet ihr mir empfehlen?
    Also preislich würde ich jetzt mal...mh...bis 500€ gehen.
    Mh, was ich spielen würde damit...
    Also er sollte nen guten Cleansound haben, von schön warmen dunklen Sound bis hellen, harten Reggae-Sound. Verzerrt wäre es doll, wenn man so richtig geile Palm-Mutes spielen könnte und der nicht matschen würde.
    Ne interne Zerre, etc. muss nicht sein, aber nein zu was Gutem würd ich auch nicht sagen.

    Also ihr könnt mir auch was ganz anderes vorschlagen, wenn ihr wollt.
    Übrigens ganz theoretisch ist der Thread auch wieder nicht, weil falls ich mal ne Band oder nen Grund hab "aufzurüsten" würd ich mir das als Grundlage nehmen. :D

    Bitte nicht mit "geh doch antesten" kommen, das weiß ich auch, dass ich das vielleicht besser mach, bevor ich mir was kauf, ne?
    Im Moment will ich eher wissen, in welche Richtung schau ich am Besten, wo find ich vielleicht den passenden Amp!

    Gut, ähm, schon jetzt vielen Dank,
    mYa
     
  2. The_Buzzsaw

    The_Buzzsaw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.127
    Ort:
    Backnang
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.594
    Erstellt: 18.07.07   #2
    Hi,
    Also ich finde den VTX200S sehr interessant. Der VOX ist sicherlich nicht schlecht, kann halt alles, aber eben nichts richtig geil. Für mich wär er jedenfalls nix. Der MG-100 macht klanglich bestimmt nich viel mehr her, als dein jetziger. Wahrscheinlich ein bisschen mehr Druck und Power aber vom Sound bleibst du auf der Stelle stehn.
    Wenn du wirklich keine interne Zerre brauchst/willst, kannst du dich auch nach nem schönen "kleinen" (Röhren-)Amp umschauen, der nen guten Cleansound hat.
    Allerdings finde ich, dass wenn man sich einen Amp für 500€ kauft, schon auf die interne Zerre auchten und setzen sollt. Ich leg doch nicht 500 Öcken auf den Tisch und mach meinen Zerrsound mit einem 70€ Zerrpedal.

    Einen Peavey Classic 30 kann man dir auch nur empfehlen.
    Viel Spaß bei deiner theoretischen Suche =)
     
  3. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 18.07.07   #3
    für 500 euro kannste mit bissel glück die alte version vom engl screamer kriegen (hab ich in nem anderen thread auch schon erwähnt).
    der von dir angesprochene vox isn sehr geiles teil. ne alternative wenns n modeler sein soll wär n roland cube 60, den find ich soundmässig für den preis richtig klasse. vom mg100 würd ich die finger lassen, die teile klingen imho nich wirklich gut und sind für das was sie können einfach überteuert...
     
  4. Fischer

    Fischer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.168
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    268
    Erstellt: 18.07.07   #4
    Der MG100 DFX ist definetiv sein Geld wert, bester Sound und hat schon so manchen zum staunen gebracht.

    Aber die Nörgler und werden Dir sicher gleich das gegenteil erzählen...
     
  5. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 18.07.07   #5
    ...und da ist schon der erste "Nörgler".
    Ich schätze mal es gibt in diesem Forum nicht wirklich mehr als 10 Leute, die deine Meinung in dieser Hinsicht teilen dürften.
    Ich möchte damit nicht sagen, dass der Amp selbst mies klingt, sondern dass er meiner Erfahrungen zufolge im Vergleich mit gleichpreisigen Amps eben immer etwas schlechter abschneidet.
    Sprich: mMn einer der Schlechtesten seiner Klasse.

    Und beim allem Respekt, was sollen diese Aussagen wie "bester Sound"?
     
  6. mYa

    mYa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    901
    Ort:
    Nordwestschweiz
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.444
    Erstellt: 18.07.07   #6
    Also als erstes Mal Danke für Eure Antworten :great:

    Der scheint mächtig Power zuhaben...hat wer den VTX200S mal angespielt?

    Mh, ja son Allrounder. Wie sind den die Effekte? Die scheinen ja ganz nett. Taugen die was?

    Hast du den mal angespielt? Rockt der ordentlich, ist aber auch für was anderes zugebrauchen? Wie ist der Cleansound/wie die Effekte?


    Ok, werd die Finger von lassen. ;)

    Mh, okay, überzeugt. Dann bitte MIT interner Zerre und evt. weiteren Effekten. =)

    Überzeug mich: Was ist an dem gut? :D

    Der da, ist das die neue Version? Hat die alte ne andere Bezeichnung?

    Vielen Dank =)
    mYa
     
  7. mYa

    mYa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    901
    Ort:
    Nordwestschweiz
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.444
    Erstellt: 18.07.07   #7
    Haben sie schon :D

    Ok, ich kann in ja mal anspielen. Ich weiß halt eben nicht: Ist er sein Geld wert oder nicht, kann ich ihn brauchen oder eben nicht. Da ich keinen Plan hab, dürft ihr mir gerne eure Meinung schreiben, probieren kann ich ihn, blind kaufen werd ich eh nicht.. :D

    Wobei ich auch vermehrt negativ von dem Amp gehört habe, allerdings andererseits letzten Freitag ein Band-Contest war und der Großteil der Gitarristen diesen Amp hatten. :confused:
     
  8. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 18.07.07   #8
    zugegeben ich hab ihn nur kurz gespielt und es is auch schon ne gaaanze wiele her aber klanglich fand ich das teil da schon klasse. ok direktvergleich war nur n marshall avt100 und n line6 spider 212, gegen die der vox imho klar gewonnen hat aber wie gesagt is schon lange her... ob er DIR gefällt findest du eh nur durch anspielen raus.

    die alte heisst auch screamer 50, sieht aber anders aus:
    http://brunogomez.free.fr/image travail/jpg/ampli2.jpg
    hab die teile schon n paar mal bei ebay zum sofortkauf für 450 uro gesehn und auch hier im flohmarkt sind die schon mal aufgetaucht. zum sound kann ich da leider nix sagen aber schon weil engl drauf steht würd ich persönlich einfach mal davon ausgehen, dass das teil nich schlecht is.
     
  9. Fischer

    Fischer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.168
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    268
    Erstellt: 18.07.07   #9
    Ich liebe dieses Forum....

    Auf die kleingeister ist verlass...

    Lass dich nicht verwirren und spiele selbst an, 1000 Leute 1000 Meinungen.....
     
  10. mYa

    mYa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    901
    Ort:
    Nordwestschweiz
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.444
    Erstellt: 18.07.07   #10
    Ja, ums anspielen werde ich wohl nicht drumrum kommen x)

    Mh, ich glaub dann lass ich davon lieber die Finger weg. Weil bloss weils gut ist, gefällts mir vielleicht nicht unbedingt. Aber trotzdem danke :great:
    Vielleicht ist ja mal hier was aufm Flohmarkt, muss ich mal die Augen aufhalten.

    :D Zumindest weiß ich jetzt, welche Modelle von Bedeutung sind, auf was ich achten muss, etc. :great:

    Also vielen Dank!
    Falls noch wer nen Vorschlag hat bzg. nen Combos, kann er sich ja noch melden, werde den Thread natürlich noch im Auge behalten. =)

    Liebe Grüße,
    mYa
     
  11. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 18.07.07   #11
    Entschuldige bitte, aber persönliche Beleidigungen finde ich hier nicht angemessen - das ist unter meinem Niveau.
    Scheinbar hast du ein Problem mit meiner Meinung oder fühlst dich angegriffen, weil ich deinen Amp nicht mag, aber zwingt soetwas zu solchen Reaktionen?
    Es wurde nach Meinungen verlangt und diese habe ich geäußert.


    Meine Diagnose:
    Du leidest scheinbar unter einem akutem Gearverteidigungssyndrom.


    Nichts desto trotz kann ich dir wenigstens dabei zustimmen, dass sie dennoch alle Amps selbst anspielen und die Sache selbst entscheiden sollte.
     
  12. moe8

    moe8 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.07
    Zuletzt hier:
    8.09.13
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    452
    Erstellt: 18.07.07   #12
    EDIT:Tja screamer04 war schneller, trotzdem:
    Naja also da will ich dich nur mal im Rande auf deinen nächsten Satz hinweisen;)

    Wie war das noch mit den Kleingeistern??? 1000 Leute , 1000 Meinungen, da hast du Recht...aber jede Meinung ist gleichwertig und nicht von "Kleingeistern":rolleyes:
    Jeder hat seine eigene Meinung, also keine Beleidigungen bitte...
    Hast du ja sogar selbst geschrieben...kontrovers, kontrovers....;)

    Nur so am Rande...
    Gruß
    Moritz


    @Topic:
    Also der Schlagzeuger von unserem, ich sag mal vorsichtig Bandprojekt, hat den AD30VT und der ist echt ein Allrounder!!! Ich schätze mal man wird das dann vom 50er auch sagen können(gleiche Ausstattung...)
    Ach ja eine Ausswahl an Amps die man bis 500 euronen bekommen kann(falls dich die Antestwut packt^^ gibts in [thread=182575]UncleReapers Amp-bis-500-Euro-Thread[/thread] falls du ihn noch nicht gesehn hast natürlich:D=)
     
  13. Fischer

    Fischer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.168
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    268
    Erstellt: 18.07.07   #13
    Tja, so ist es halt, die einen wollen sachlich bleiben, andere provozieren, thema schweift ab..... Private Anstandspolizei kommt... Mecker und Zitate ohne Sinn... Schön, nach einem Jahr Forums abstinenz hat sich hier nichts geändert... :D

    Naja long life Rock`n Roll :twisted:
     
  14. mYa

    mYa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    901
    Ort:
    Nordwestschweiz
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.444
    Erstellt: 26.10.07   #14
    So, will den Beitrag mal wieder rauskramen :)

    Werde wohl nächste Woche in nen Musiklädele gehn (äh, darf ichn Link setzen zu deren Homepage, dann könntet ihr vielleicht auch mal drauf schaun).
    Habe mir den VOX AD100VT jetzt wirklich ins Auge gefasst, allerdings im Vergleich zu eurer Homepage und der von Vox scheint es wohl der VOX AD100VT XL zu sein, den sie haben, und nicht der normale ?
    Abgesehen vom Aussehen und Preis scheinen da ja nicht die riesen Unterschiede zu sein!?
    Oder hab ich da jetzt was übersehn, wahrscheinlich einfach ein neues Modell oder?

    Vielleicht könntet ihr mir speziell zu diesem Amp mal was erzählen. Also ich probier den klar dort aus, aber vielleicht gibts da speziell was wo ich drauf achten sollte.

    Bei den Verstärkertypen standen folgende:

    Boutique CL/Black 2x12/Tweed 4x10/AC15/AC30TB/
    UK'70s/UK'80s/UK Modern/Numetal/US Higain/Boutique OD

    Ist der Amp wirklich so variabel, gibts ein paar Amptypen die blöd klingen?
    Auf der Homepage, rechts beim Modell sind so Aufnahmen, gehörn die auch wirklich zu dem von mir ausgewählten Vox, kann ich mir da also wirklich ein Bild von machen? :o

    Welche Effekte hat der Verstärker, irgendwie steht das nirgends. 11 an der Zahl, 7 Multieffekte und darunter seien Auto Wah, Compressor und Phaser. Welche sind noch dabei? Auf dem Bild bei der Seite ist es leider unleserlich :(

    Ok, jo, soviel mal von mir erstma :)

    Danke!!!

    viele liebe Grüße,
    mYa
     
  15. aera

    aera Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.07
    Zuletzt hier:
    23.11.14
    Beiträge:
    608
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    410
    Erstellt: 26.10.07   #15
    Also, auf Kleingeister zu schimpfen, wenn jemand den MG100 für überteuert und überhaupt nicht überzeugend hält, finde ich irgendwie.. einseitig. Das ist auch nur eine Meinung, aber die negativen Meinungen was den MG100 angeht überwiegen einfach... Und das nicht ohne Grund.

    Ich schließe mich an: Das wäre ein ganz netter Amp für 150€.. für 500 ist er aber garantiert nix!
     
  16. Moshpit

    Moshpit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.06
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    104
    Kekse:
    3.075
    Erstellt: 26.10.07   #16
    Da kann ich dir was zu sagen weil ich mir den AD30VTXL gerade zugelegt habe und auch die Version ohne das XL angespielt habe. Die meisten Amp-Modelle vom XL sind schon sehr auf derben Metal zugeschnitten und der normale AD hat den Schwerpunkt eher bei clean und crunch Sounds. Gut finde ich beide. Kommt halt drauf an was man haben will. Die Effekte taugen durchaus was. Für Bühne und Hausgebrauch finde ich die okay.
     
  17. mYa

    mYa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    901
    Ort:
    Nordwestschweiz
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.444
    Erstellt: 26.10.07   #17
    Die einen finden ihn toll, die andern einfach grottig. So einfach is des. Naja, zurück zum Vox :D

    Ähm, welche Effekte sens denn jetzt genau und "derber Metal", wie derb denn? :D
    Und Clean, also der XL? Kann der au schön warm klinge, also bluesig/jazzig oder kann man auch weng Ska drauf spielen, also schön kalten, cleanen, steinharten Klang? Oder dann lieber den nicht XL nehmen?
    Und wenn der für "derben Metal" geeignet ist, denk ich ma, sen die Palm Mutes bestimmt net vermatscht oder?
    Ach, erzähl mal bitte x)

    Danke!!!
    mYa
     
  18. Moshpit

    Moshpit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.06
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    104
    Kekse:
    3.075
    Erstellt: 28.10.07   #18
    Hab ich voll das Review geschrieben, guckst du hier: https://www.musiker-board.de/vb/amps-boxen/237717-reivew-vox-ad30vt-xl.html#post2566545

    Die clean Sounds solltest du dir einfach selber mal anhören. Ich finde beide sehr brauchbar und die decken schon einen weiten Bereich ab aber ich spiele halt nicht viel clean und habe da nicht so hohe Ansprüche an die Qualität des Sounds wie bei verzerrten Klängen. Der VT hat da natürlich mehr Auswahl als der VTXL.

    Beim XL sind 9 von 11 Modellen für alle möglichen Zerr-Sounds. Das sagt schon genug über die Marschrichtung aus. Damit geht so ziemlich alles was es in der Metal-Welt gibt. Wenn deine Pickups was taugen solltest du kein Problem mit Soundmatsch haben.
     
  19. mYa

    mYa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    901
    Ort:
    Nordwestschweiz
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.444
    Erstellt: 28.10.07   #19
    Hab dein Review gestern abend gefunden. Auf jeden Fall hilfreich. :great:

    Übrigens hat der Laden doch den XL und den normalen. ich werd mir einfach beide mal anschauen. Also danke dir! :)
     
  20. FunkyMonk1988

    FunkyMonk1988 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.07
    Zuletzt hier:
    28.10.12
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Gotham City
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.11.07   #20
    Für knapp über 200 euro bekommst du von kustom einen 100 WATT transen topteil.
    ...ja ich weiss...transe...aber glaub mir, der Clean kanal ist sowas von der Hammer!!!
    richt weich, warm und doch spritzig!
     
Die Seite wird geladen...

mapping