CRY BABY (Defekt)

von DEADskinMASK, 15.07.05.

  1. DEADskinMASK

    DEADskinMASK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.05
    Zuletzt hier:
    12.07.10
    Beiträge:
    393
    Ort:
    ! gnildöM <------
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 15.07.05   #1
    Hi!
    Wie der Titel schon sagt geht es um mein Cry Baby was ich von einem Freund geschenkt bekommen habe...er hat es lange bei sich rumliegen gehabt, weil es kaputt gegangen ist!!
    Ich wollt draus ein Volumpedal bastel.:p

    Als ich es dann Zuhaus angeschlossen hab. hab ich gehört was kaputt ist..
    wenn man es auf "wah-wah" einschaltet dann kommt nur ein extrem hoher ton raus
    man hört keinen Gitarregeräusche. Und ausgeschaltet geht es ganz normal!

    Ein paar Tage später , nach dem ichs ein bissl rumgeräumt hab usw...hab ich es wieder
    angeschlossen...und da schau es funktioniert wieder!!:eek:
    Mitlerweile ist es so das es relativ lange geht und dann mal wieder ein paar aussetzer hat!..und das ist wohl erschütterungsbedingt!!

    Nun meine frage ist was kann das sein ...:confused:
    Mich würd es verdammt freuen wenn man das richten kann!!

    JIM DUNLOP
    CRY BABY GCB-95

    BILD vom Inneren!
    Was ist das für ein Teil??
    ..wenn man den Teil von der andern Seite anschaut, sieht man 4 Lötstellen und ein kleines Loch, wo ne kleinen Schraube ist, anscheined was zum vertellen ...was??
     
  2. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 15.07.05   #2
    Nun, da hast Du wohl einen Wackelkontakt, z.B. durch eine kaputte Lötstelle. Ich würde da anfangen zu suchen, wo mechanische Belastung auftritt. Also an Buchsen, fleigenden Kabeln etc. Evtl. ist der Schalter kaputt?
     
  3. DEADskinMASK

    DEADskinMASK Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.05
    Zuletzt hier:
    12.07.10
    Beiträge:
    393
    Ort:
    ! gnildöM <------
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 15.07.05   #3
    hm...:)
    hab mich schon eingehent mit solchen sachen beschäftigt...
    ...schalter,poti,steckverbindungen und lötstellen sind überprüft!!
    ist mir nix schlechtes aufgefallen!
     
  4. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 16.07.05   #4
    das eingezeichnete ding ist die spule, mit der (und ein paar anderen teilen) wird der bandpass generiert.


    löte mal alle verbindungen am poti und schalter nach. könnte auch sein, dass ein kabel im innern angerissen ist, dann musst du wohl oder übel alle auswechseln...


    was für aussetzer hatte es genau? sound-unterbruch oder hohes pfeifen?


    mfg kusi
     
  5. DEADskinMASK

    DEADskinMASK Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.05
    Zuletzt hier:
    12.07.10
    Beiträge:
    393
    Ort:
    ! gnildöM <------
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 16.07.05   #5
    es ist so...wenn man "wah-wah" einschaltet und der fehler spielt mit!
    dann hört man ein hohen ton nicht unbedingt ein pfeifen..."aber die gitarre ist nicht zu hören"...und man kann den ton sogar ändern mit dem pedal!
    um so mehr man durchtrettet um so mehr unterbrechungen hat es!!
    also..es piepst dann..so zu sagen.

    ......-- .....-- ...-- ..---.---.---.----.----.------.
    viel waha effekt......................wenig waha
    - sind aussetzer

    ich hoff diese kleine zeichung is verständlich!
     
  6. Hotroddeville

    Hotroddeville Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.015
    Erstellt: 16.07.05   #6
    Sorry aber kann es sein das du die beiden Stecker (von Gitarre und zum Amp) falsch hineingesteckt hast? Gitarre rechts, Amp links?
    Das klingt jetzt eigentlich sehr dumm :o , nur war das mit dem pfeifenden Ton wenn ich die Kabel falsch herum reinsteckte bei mir auch.
     
  7. Grammy

    Grammy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    5.08.12
    Beiträge:
    517
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    99
    Erstellt: 16.07.05   #7

    dito gerade ausprobiert :D :D
     
  8. Hotroddeville

    Hotroddeville Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.015
    Erstellt: 17.07.05   #8
    Oft liegt es an Sachen die einem nur zu dumm klingen, dass es daran liegen könnte.. :D
     
  9. DEADskinMASK

    DEADskinMASK Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.05
    Zuletzt hier:
    12.07.10
    Beiträge:
    393
    Ort:
    ! gnildöM <------
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 17.07.05   #9
    LOL....jop geil...da muss man erst mal draufkommen!!:eek:
    das steht aber niergends angeschrieben wie die kabel reingehörn!!

    tja das erklärt einiges!!...vielen dank..:great::).
    ARRRRRGGGGGGG

    hm das erklärt aber nicht wieso es bei meine kumpel ned gegangen ist...
    der sagt bei ihm ist gar kein geräusch rausgekommen!!
    tja das is aber einen andere geschichte!:p
     
  10. Hotroddeville

    Hotroddeville Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.015
    Erstellt: 17.07.05   #10
    Ich glaub auf der Gummibeschichtung(Wo man den Fuß drauf tut) steht hochkant rechts "Instrument" und link "Amplifier"

    p.s. ich find bewertungen ganz gut :D:D
     
  11. DEADskinMASK

    DEADskinMASK Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.05
    Zuletzt hier:
    12.07.10
    Beiträge:
    393
    Ort:
    ! gnildöM <------
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 18.07.05   #11
    ui du weist ja alles...hm
    stimmt nur bei mir kann mans fast nicht mehr lesen...:o
     
  12. Hotroddeville

    Hotroddeville Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.015
    Erstellt: 18.07.05   #12
    Ich hab das Ding auch mal zurückgeschickt weil ich dachte es sei kaputt. Hatte zuvor gedacht man kann es nicht ausschalten bis ich eines Tages nach meiner Meinung zu stark drauf gestiegen bin, war eigtl. richtig so nur drückte ich damit den Schalter richtig runter und es war ausgeschaltet. Hab immer den Schalter gedrückt (Leider zu schwach) und es ging nicht mehr an.
    Nachdem Thomann mir freundlicherweiße half hab ich jetzt keine Probleme mehr!:D:D
     
  13. DEADskinMASK

    DEADskinMASK Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.05
    Zuletzt hier:
    12.07.10
    Beiträge:
    393
    Ort:
    ! gnildöM <------
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 18.07.05   #13
    lol...das is gut..gg
    wir sind opfer der "cry baby" verschwörung..die sich gegen nachwuchsgitaristen richtet...
    arrg...:p
    ich hoff den tread wir nie mehr gefunden....:o
     
  14. Dirtbag

    Dirtbag Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.06
    Zuletzt hier:
    5.09.16
    Beiträge:
    1.096
    Ort:
    Hessen, Landkreis Kassel
    Zustimmungen:
    464
    Kekse:
    5.000
    Erstellt: 17.07.07   #14
    hey ich ahbe volgendes proplem nur ich wollte kein neuen fred aufmachen !
    so ich habe das dime crybaby und habe folgendes problem, wenn ich es an meine effektkette ran hänge und die zerre einschalte gibt es ein "komischen ton" dööööööööhhhhhhhhhhh (so in etwa ist der ton. und wenn ich lauter stelle wird der ton auch lauter). wenn ich aver das wah wah aus der kette raus nehme ist der ton wech . also nehme ich daruas das es am wah liegt.
    meine kette ist:

    amp,mxr 10 band eq, boss me 50, whammy pedal 4, dan kommt das wah und gitte.

    vorhin ging das wah auch mal nicht vlt irgendein wakel kontak. ich bräuchte schnelle antworten habe inna woche nen auftritt und ich brauche es ^^

    also danke schonmal im voraus !!!

    mfg
    dirtbag

    ps: das wah funktioniert aber also es macht noch wah wah am netzteil leig es net und falsch verbunden ist es auch net
     
  15. Dirtbag

    Dirtbag Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.06
    Zuletzt hier:
    5.09.16
    Beiträge:
    1.096
    Ort:
    Hessen, Landkreis Kassel
    Zustimmungen:
    464
    Kekse:
    5.000
    Erstellt: 17.07.07   #15
    bitte helft mir das wah ist mein leiblings "spielzeug"


    mfg
    dirtbag
     
  16. KrshnaBooz

    KrshnaBooz Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    29.07.09
    Beiträge:
    431
    Ort:
    BWL
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    111
    Erstellt: 18.07.07   #16
    Tausche mal die Kabel... manchmal vertragen sich verschiedene Kabel mit manchen Buchsen nicht und es gibt dann solche Wackelkontakte. Wenn das Wahwah alleine richtig funktioniert, ist das eigentlich die einzige Möglichkeit. Versuch mal auch das Wahwah hinter den Verzerrer zu schalten und schau was dann passiert.
     
Die Seite wird geladen...

mapping