Cubase 10.5 LE: alle Audioverbindungen auf einmal futsch

  • Ersteller Addobah
  • Erstellt am
A
Addobah
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.10.21
Registriert
02.03.20
Beiträge
35
Kekse
0
Hallo Leute,

ich stehe gerade vor einem Rätsel. Ich habe heute nach ca. 2 Wochen Cubase gestartet - da kommt einmal die nachfolgende Meldung:

1635192799042.png


Wieso sind jetzt alle Verbindung weg???

Und ich kann auch nix mehr hören. Ich habe nichts verstellt in den zwei Wochen, war wie gesagt gar nicht drin. Zuletzt hatte alles wunderbar funktioniert. Ich habe zuerst gedacht, mein MOTU M4 wäre vielleicht kaputt, aber die Audio-Wiedergabe außerhalb von Cubase über Windows (z.B. YouTube) funktioniert problemlos.
  • In die Audioverbindungen gegangen, das gleiche Bild. Bei den Ausgängen zeigt er mir auch nur das HDMI-Audio-Out vom Bildschirm ein, das bisherige Audio-Out über den MOTU ist futsch.
  • MIDI: wenn ich die Tastatur über das angeschlossene Keyboard drücke, kann ich die Ausschläge sehen und auch hören. Allerdings wird der Ton auch nur über das Audio vom Bildschirm ausgegeben - und extrem verzögert! Latenz etwa eine 1/4 Sekunde oder mehr.
  • Mikro: DAS wiederum wird wie gewohnt normal erfasst und über das MOTU ausgegeben, sowohl über den hinteren 6,3-Klinken Audioausgang (hab ich an eine Hifi-Anlage angeschlossen) als auch über den Kopfhörer-out des MOTU
Was ist passiert??
 
Eigenschaft
 
exoslime
exoslime
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
01.12.21
Registriert
29.08.06
Beiträge
6.263
Kekse
200.030
Ort
Salzburg
in Cubase in den Einstellungen ist nun ein anderes Audiointerface eingestellt, du mußt hier wieder auf das MOTU Interface zurückstellen, dann kannst du die Ein und Ausgänge wieder neu zuweisen, am besten anschliessend diese auch gleich als Preset abspeichern in den Verbindungen, dann hast du es für das nächste mal gleich parat.

Wie kann das passieren? mir ist das früher manchmal passiert, wenn ich Cubase gestartet hatte und mein Interface war nicht eingeschalten, dann wechselt Cubase auf ein anderes Gerät und das zerstört dabei auch die Verbindungen, das war mir eine leere deshalb schaue ich genau das das Interface läuft bevor ich Cubase starte, bzw habe ich auch schon gehörtd das der Energiesparmodus mit reinfucen das nach dem aufwachen das Interface nicht ordentlich funktioniert.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Signalschwarz
Signalschwarz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.12.21
Registriert
19.02.11
Beiträge
10.848
Kekse
22.158
Und ich kann auch nix mehr hören. Ich habe nichts verstellt in den zwei Wochen, war wie gesagt gar nicht drin.

Mag sein, aber Du nutzt sehr wahrscheinlich Win10 und das hat unterdessen ein Update gemacht und dabei die Einstellungen von diesem komischen Audio-Gerät hin zum Standard-Audio-Gerät geändert, schließlich weiß Microsoft wie was zu funktionieren hat und will nur dein Bestes aka eine besondere Nutzererfahrung.
 
Rescue
Rescue
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.12.21
Registriert
02.10.07
Beiträge
4.238
Kekse
5.589
Ort
Kiel
aber die Audio-Wiedergabe außerhalb von Cubase über Windows (z.B. YouTube) funktioniert problemlos.
Dann die VST Verbindungen F4 in Cubase neu erstellen und über das +Zeichen abspeichern damit Du sie wieder laden kannst.
 
A
Addobah
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.10.21
Registriert
02.03.20
Beiträge
35
Kekse
0
in Cubase in den Einstellungen ist nun ein anderes Audiointerface eingestellt, du mußt hier wieder auf das MOTU Interface zurückstellen,
Tatsächlich! Das hab ich übersehen. Da stand jetzt plötzlich der ASIO4All Driver drin. Zurückgestellt auf MOTU, jetzt geht es wieder!

wenn ich Cubase gestartet hatte und mein Interface war nicht eingeschalten, dann wechselt Cubase auf ein anderes Gerät
Das könnte es in der Tat gewesen sein, der war zuerst aus. Ich meine, aber dass Cubase bislang nach dem nachträglichen Einschalten das mitbekommen hat und alles funktioinerte. Hm, keine Ahnung.

hat unterdessen ein Update gemacht und dabei die Einstellungen von diesem komischen Audio-Gerät hin zum Standard-Audio-Gerät geändert
Auch das könnte sein. Hab kein Update bewusst mitbekommen, aber vielleicht habe ich das vergessen oder im Hintergrund nicht bemerkt.

Dann die VST Verbindungen F4 in Cubase neu erstellen und über das +Zeichen abspeichern damit Du sie wieder laden kannst.
Das mach ich!

Danke Euch!!
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben