Cubase LE + Zoom g9.2tt Lautstärke

von Mich90, 25.05.08.

  1. Mich90

    Mich90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.07
    Zuletzt hier:
    26.11.12
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Lünen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    173
    Erstellt: 25.05.08   #1
    Hallo

    Also vorab : Ich habe Cubase LE und ein Zoom g9.2tt. Asio-Treiber ist installiert, also das klappt auch alles soweit...

    Jetz kommts aber :

    Also wenn ich aufnehmen will habe ich immer folgendes Problem:

    Ich muss mein Effektboard laut machen, damit es überhaupt einen Ausschlag bei Cubase gibt, soweit nich das Problem (Röhren hören sich meines Erachtens laut eh bisschen besser an).
    Allerdings kann ich jetzt die anderen AUdio-dateien nicht über meine normale Soundkarte wiedergeben und gleichzeitig über das Zoom (per USB angeschlossen) aufnehmen. Okay...Es gibt i-wie nur die Möglichkeit alles über das Zoom wiederzugeben, heißt also : Sound vom Zoom und Sound der schon bestehenden Audio Dateien wird über einen Ausgang des Zooms (linker bzw rechter Mono-Anschluss für normalerweise den Amp) wiedergegeben. Ich könnte also theoretisch beides hören...Aber : Die bestehenden Audio-Dateien werden viel zu leise wiedergegeben...also höre ich im Prinzip beim spielen diese gar nicht (Zoom leiser amchen geht nicht...zu geringen Ausschlag...
    Frage:
    Gibt es also die Möglichkeit entweder :
    -Die anderen Audiop-Dateien über die SOundkarte des PCs abspielen zu lassen
    -Die Audio-Dateien lauter zu machen
    -Sonst i-eine Einstellung (ob am Zoom oder am PC)

    Danke
     
  2. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.281
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    460
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 25.05.08   #2
    Prinzipiell kann Cubase mit origenalen ASIO-Treibern der interface-Hersteller nur ein Gerät verwalten. Einzige mir bekannte Ausnahme ist da ASIO4all, aber der muß nicht in jedem Fall funktionieren.
    Kannst du in den Treiber-Einstellungen vom Zoom irgendwas zum Thema monitoring einstellen?
    Vielleicht kannst du ja das direkte monitoring abschalten, und somit nur über Cubase laufen lassen. Dann sollte es kein Problem darstellen, das leiser zu machen.
     
  3. Mich90

    Mich90 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.07
    Zuletzt hier:
    26.11.12
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Lünen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    173
    Erstellt: 25.05.08   #3
    Was meinst du genau mit "in dem Treiber"?
    Also bei Cubase , da wo ich den Asio Treiber auswähle, gibt es so etwas nicht...Meinst du da wo der Treiber an sich installiert ist? (wenn ja, wo werden denn asio-Treiber standartmäßig bei Windows installiert? :D
    danke :)

    PS: Habe den Treiber zwar gefunden, ist aber nur als dll ... wie soll cih daran was einstellen können?
     
  4. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.281
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    460
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 25.05.08   #4
    Na hat der keine eigene Oberfläche, wo man sowas wie Latenz oder Puffergröße einstellen kann?
     
  5. Mich90

    Mich90 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.07
    Zuletzt hier:
    26.11.12
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Lünen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    173
    Erstellt: 25.05.08   #5
    Diese Einsttellungsmöglichkeiten (Pufefr/Latenz) gibt es bei Cubase genau da , wo ich auch den Asio Treiber auswähle. Allerdings steht da nichts von Lautstärke oder so etwas... :(
     
Die Seite wird geladen...

mapping