Cubase auf den Mac

  • Ersteller NinielMusic
  • Erstellt am
N
NinielMusic
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.06.12
Registriert
25.06.12
Beiträge
2
Kekse
0
Hey

Ich bin ganz neu hier und in Cubase!
Ich habe folgendes Problem:

Ich hab ein Midi Keyboard das (Prodipe midi 49c usb)
Das an meinen MacPro angeschlossen ist darauf ist Cubase Elements 6 Inserllirt.

Cubase schlägt zwar aus wenn ich auf die Tasten schlage aber ich höre keinen ton.
Treiber gibt es keine.

was muss ich tun um das gespielte zu hören ist das Keyboard vielleicht nicht kompatibel?

Bitte um Hilfe ich hab schon alles probiert und dreh durch.

Also wer sich mit cubase am Mac auskennt oder das gleiche Keyboard hat bitte melden!!!!!

Lg Niniel
 
unifaun
unifaun
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.07.21
Registriert
17.04.07
Beiträge
2.242
Kekse
4.571
Ort
Breuna
Schau dir mal die Tutorials von bonedo.de "Kickstart Cubase" 1 und 2 an, da werden einige Basics erläutert.

Ansonsten solltest du das Getting started-Handbuch mal durcharbeiten.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Signalschwarz
Signalschwarz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.07.21
Registriert
19.02.11
Beiträge
10.669
Kekse
22.158
Hast Du überhaupt ein Instrument als Ausgang definiert?
 
Novik
Novik
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.06.21
Registriert
03.08.11
Beiträge
4.941
Kekse
10.579
Ort
Rheinland
Hallo NinielMusic

Welche Anzeige schlägt bei Cubase aus?
 
N
NinielMusic
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.06.12
Registriert
25.06.12
Beiträge
2
Kekse
0
Danke für eure Hilfe!
Mein Bruder hat das Problem gelöst.
Irgendetwas war nicht richtig einstellt.

Jetzt hätte ich noch eine weitere frage und ich weiß nicht genau wie ich es erklären soll also hoffe ich das ihr versteht was ich meine.

Also wenn ich das Klavier am Desto mit der maus anschlage kling das viel lauter und mehr nach echten Klavier als wenn ich die Tasten auf meinem Keyboard anschlage. Die sind sehr sehr leise und machen eher so palim palim Geräusche . wie bekomm ich das auf gleich das mein midi Gäret genauso klingt wie das software Piano?

Danke schon mal für die Hilfe.

Lg Niniel

ps: sorry wenn meine fragen dumm sind ich bin noch der totale Anfänger
 
Vill-Harmonix
Vill-Harmonix
HCA Logic
HCA
HFU
Zuletzt hier
14.06.21
Registriert
18.04.09
Beiträge
2.478
Kekse
11.927
Ort
Sankt Wendel
Das liegt vermutlich daran, dass die die Tasten am "Desto" (Du meinst doch Desktop/Bildschirm oder?) auf eine feste und sehr hohe Anschlagsstärke ("Velocity") eingestellt sind, während Dein Keyboard dynamisch auf die Anschlagsstärke reagiert.

In Cubase gibt es sogenannte Eingangsumwandler mit denen man die ankommende Velocity des Keyboards vor der Aufnahme bearbeiten kann. Ob das in der Elements-Version auch verfügbar ist und wie es genau geht, kann ich Dir leider nicht sagen - da müsstest Du mal das Handbuch durchforschen.

Clemens
 
Novik
Novik
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.06.21
Registriert
03.08.11
Beiträge
4.941
Kekse
10.579
Ort
Rheinland
Also wenn ich das Klavier am Desto mit der maus anschlage kling das viel lauter und mehr nach echten Klavier als wenn ich die Tasten auf meinem Keyboard anschlage. Die sind sehr sehr leise und machen eher so palim palim Geräusche . wie bekomm ich das auf gleich das mein midi Gäret genauso klingt wie das software Piano?

Danke schon mal für die Hilfe.

Lg Niniel

ps: sorry wenn meine fragen dumm sind ich bin noch der totale Anfänger

Hallo NinielMusic,

Da die Elements-Version leider keinen Logical Editor (Weder den Eingangsumwandler, noch den allgemeinen Logical Editor, noch den Midi Transformer), solltest du mal im Handbuch deines Keyboards schauen. Normalerweise lässt sich die Tastenempfindlichkeit einstellen. Ich musste bei meinen Keyboard auch erstmal die Tastenempfindlichkeit hochregeln, da ich hätte draufspringen müssen, um die volle Anschlagsdynamik zu erhalten. :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben