Cubase: Effekte kopieren

von Winterkönig, 04.06.07.

  1. Winterkönig

    Winterkönig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.06
    Zuletzt hier:
    2.01.14
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 04.06.07   #1
    Hallo Leute,

    ich habe Cubase SX und, ich wüßte gern, ob man die Effekte (insert, send, etc.) eines Kanals kopieren (oder auch speichern) kann und auf einem anderen Kanal das anwenden kann, ohne dass ich die Effekte da immer neu einstellen muss. Ich habs leider noch nicht herausgefunden.
    Danke für eure Hilfe.

    Grieße WK
     
  2. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 04.06.07   #2
    Na du kannst im Plugin selbst, sogenannte Presets anlegen, wo die Informationen (Einstellungen) gespeichert werden.
     
  3. Winterkönig

    Winterkönig Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.06
    Zuletzt hier:
    2.01.14
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 05.06.07   #3
    Danke, das hilft mir schon weiter.

    Die PlugINs selber im Kanal kann ich aber nicht speichern wie z.B. in WaveLab, oder?
     
  4. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
    Erstellt: 05.06.07   #4
    wenn du dein projekt speicherst hast du doch alle einstellungen so wie sie sind solange bis du sie mit veränderter einstellung speicherst.

    dir geht es wohl darum: eine grundeinstellung für einen song gefunden und diese einstellungen als grundlage hernehmen und nach bedarf dann abändern.
    da speicherst du dein "basisprojekt" (in dem du optional vorher die aufgenommenen spurinhalte löscht).

    wenn du wieder einen song aufnimmst lädst du dieses projekt - arbeitest dran und speicherst es eben unter einem anderen namen.

    war das in etwa eine antwort die dir hilft?
     
  5. McFlash99

    McFlash99 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.04
    Zuletzt hier:
    3.07.12
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 05.06.07   #5
    Du kannst doch eine Effektspur anlegen und die einzelnen Spuren da drüberlaufen lassen.
     
  6. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.281
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    459
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 05.06.07   #6
    Lies mal nach unter Kanäle speichern. S.267
     
  7. CBL-Bassist

    CBL-Bassist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.07
    Zuletzt hier:
    26.09.09
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 01.02.08   #7
    Hey ich hab auch ne Frage dazu. Hab cubase LE und das selbe Problem. Wir haben schon alle Spuren aufgenommen und wollen jetz in jedem Song für die Drumspuren die gleichen Effekte (dass nie hier ma die Bass so kling und in nem andren Song ganz anders usw.) und dem ganzen halt Charakter geben.
    Und ich hab bis jetzt bloß rausgefunden, wie man den EQ (für die jeweilige Spur) speichert. Die Effekte (Overdrive, Delay,...) zählen da aber nie mit rein.

    Hast du inzwischen rausgefunden wies geht?
     
Die Seite wird geladen...

mapping