Cubase LE 4 brauchbar?????

  • Ersteller benJammin
  • Erstellt am
B

benJammin

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.01.14
Mitglied seit
02.11.07
Beiträge
16
Kekse
0
Hi Leute,
ich hab mir vor etwas mehr als einem Jahr ein Zoom- Pedal gekauft, bei dem auch Cubase 4 LE dabeiwar. Hab seitdem schon ein paar Sachen aufgenommen, d.h. aufnehmen und zusammenschneiden usw. klappt schon ganz gut. Möchte aber jetzt nebenbei ( spiele in einer band), mal was ernsthaftes machen, was sich gut anhört:p und habe deswegen mit den VST- spielereien angefangen. jetz folgendes Problem: ich kann bei Cubase 4 LE anscheinend nur 2 VST Instrumente einschleifen, was schon verdammt wenig ist,:eek: brauche min. 4 . Kann man da irgendwie noch welche zuschalten??? und wenn nicht, welches programm würdet ihr mir empfehlen für ein homerecording, das nach was klingt.

wichtig ist min. 4 zuschaltbare VST-i´s!!!
 
_xxx_

_xxx_

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.02.18
Mitglied seit
17.07.06
Beiträge
11.679
Kekse
20.648
Ort
Benztown-area
Du musst die nicht unbedingt als Instrumente im Rack einfügen, es geht auch mit Instrumentenspuren. Also in die Spuren rechtsklicken und "neue Instrumentenspur einfügen" wählen.

Mit LE kann man schon gut arbeiten, ich habe lange ausschließlich damit geschafft. Wenn Du noch mehr Effekte/Plugins brauchst gibt es viel Freeware: https://www.musiker-board.de/vb/software/217639-gute-freeware-vst-plugins.html
 
ibzstrat

ibzstrat

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.11.16
Mitglied seit
10.01.09
Beiträge
289
Kekse
645
Es gibt dafür sogenannte virtuelle VST Racks, wie z.B. das hier:
http://www.acondigital.de/de_EffectChainer.html
oder von Steinberg (kostet aber 49,90 EUR, Download):
http://www.steinberg.net/de/products/musicproduction/v_stack_product.html
EDIT: o.k., ist aber für das Einschleifen von mehr VST-Effekten gedacht, hilft wohl nicht für den Wunsch nach mehr VST-Instrumenten.

Ansonsten würde sich evt. ein Upgrade auf Cubase Essential 4 (oder höher) empfehlen:
Feature-Vergleich zu den größeren Brüdern, hier:
http://www.steinberg.net/de/product...product/cubaseessential4_featuredetails0.html

ciao,
Stefan
 
Zuletzt bearbeitet:
P

paulsn

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.08.12
Mitglied seit
11.04.06
Beiträge
1.340
Kekse
7.648
Ort
Innsbruck
du kannst ja 2 instrumente machen, die so einstelen wie du's haben willst, das ganze aufnehmen und die alten instrumente wieder löschen und neue machen.... kostet nix ;)
 
Hailcrusher

Hailcrusher

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.20
Mitglied seit
14.05.05
Beiträge
330
Kekse
694
Ort
Köln
Cubase LE 4 ist gewiss absolut brauchbar. Es hat für ein ich will nicht sagen kostenlos aber OEM Produkt massig Features an Board.
Ein VST Instrument Rack hat diese Version nicht. Da sprichst du von Cubase AI4 die es nur mit Yamaha Equipment gibt. Dort gibts ein Rack mit max 2 Instrumenten. Was aber nicht mit der Aufnahme zu tun hat.

Wie schon gesagt, einfach eine Instrumentenspur erstellen und deine Instrumente auswählen. Mit Cubase LE 4 kannst du !!! 8 Instrumentenspuren !!! gleichzeit erstellen und aufnehmen. Also sogar 8 Unterschiedliche VST Instrumente. ;)
 
B

benJammin

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.01.14
Mitglied seit
02.11.07
Beiträge
16
Kekse
0
werd ich mir noch mal anschauen, sag aber schon mal danke ;-)
 
B

benJammin

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.01.14
Mitglied seit
02.11.07
Beiträge
16
Kekse
0
sooooooooooo, habs mir angeschaut und ein bißchen rumprobiert, aber funzt irgendwie nicht.:nix:
also ich habs so gemeint: ich brauche für mein lied z.B. 4 vst- instrumente, keine instrument- spuren und auch keine effekte sondern ich möchte im idealfall mindestens verschiedene instrumente einfügen können. die spuren schreib ich davor im guitar pro. in meinem fall: chor, streicher, piano, drums und vielleicht noch bass.
wie geht das jetzt genau???:gruebel:
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben