Cubase Studio 4

von telperion, 02.02.08.

  1. telperion

    telperion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.08
    Zuletzt hier:
    14.01.09
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.02.08   #1
    Hallo Forum,

    was genau bedeutet bei Cubase Studio 4 "keine externen Geräte" ?
    Soll es bedeuten, dass man mit der Studio 4 Version keinen Hardwaresynthesizer
    via Midi steuern kann? Also mit dem Synthi Mididaten per Cubase Studio 4 aufnehmen und
    sich auch wieder an den Synti zu senden.

    Viele Grüße
     
  2. sunracer

    sunracer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.192
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    3.648
    Erstellt: 02.02.08   #2
    Hi telperion,

    es ist überhaupt kein Problem mit Studio4 Hardware per Midi anzusteuern und auch Midi Daten zu empfangen und aufzuzeichnen.

    Mit externen Geräte ist gemeint zB. einen Hardwaresynthsizer so in Cubase einzubinden, daß er wie ein VSTi PlugIn gehandhabt wird.
    So läßt sich der Hardwaresynth z.B. genauso einfach zu einer Audiospur exportieren wie ein VSTi.Um nur ein Beispiel zu nennen.

    @stoertebeker
    sehr lustig ha,ha :rolleyes:
     
  3. Don Rollo

    Don Rollo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.537
    Zustimmungen:
    1.051
    Kekse:
    35.132
    Erstellt: 02.02.08   #3
    Nicht ganz. Externe Geräte beziehen sich auf externe Hardware. Mit dieser Funktion kann man zum Beispiel einen externen Kompressor auf eine Spur anwenden und zwar genau so, als ob es ein normales VST wäre. Genau so kann man auch externe Klangerzeuger als VSTi einbinden. Einmal eingerichtet geht das alles vollautomatisch, inklusive vollem Latenzausgleich (Das Signal muss ja schliesslich einmal raus aus dem Interface und wieder zurück).

    Bei der Studio-Version kann man sowas mit geschicktem Routing zwar auch hinbekommen, zum Beispiel die Spur auf einen Ausgang routen und in einer anderen Spur wieder reinholen, aber man muss sich dann selbst um alles kümmern - inklusive Latenzen.
     
  4. sunracer

    sunracer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.192
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    3.648
    Erstellt: 02.02.08   #4
    Hi,

    hab ich was anderes gesagt?

    Meine Ausführungen waren lediglich nicht so detailliert.
    Ich habe ja auch nur ein Beispiel genannt ;)
     
  5. Don Rollo

    Don Rollo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.537
    Zustimmungen:
    1.051
    Kekse:
    35.132
    Erstellt: 02.02.08   #5
    Nein, ich war nur zu langsam:)

    Ich habe mich auf den Post davor bezogen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping