Cubase Sx Arrange Set nur mit Vsti Spuren...?

von perfect-audio, 24.03.07.

  1. perfect-audio

    perfect-audio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.07   #1
    hi cubase freunde,,
    ich bin gerade von logic 5.5 pc auf cubase sx umgestiegen und komme mit dem erstellen eines übersichtlichen arrange fenstes überhauptnicht klar. bei logic hat man eine spur für jedes vst instrument und mann kann sehr übersichtlich arbeiten. ich hoffe das es mit cubase auch möglich ist...aber wie...?:confused: ist vielleicht jemand so nett und mailt mir ein fertiges setup das nur aus vsti spuren besteht und zudem so einfach und übersichtlich gehalten ist wie nur möglich?

    besten dank
    mj
     
  2. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    5.278
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    458
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 24.03.07   #2
    Bei Cubase hast du, zumindest bei SX, immer die MIDI-Spur und die (Audio)Spur des VSTi, auf das du die MIDI-Spur routest. Ordnung kann man recht gut damit halten, daß man z.B. die VSTi-Spur aus dem Ordner VSTi's rauszieht, und direkt unter die MIDI-Spur. Wenn man sich dafür dann noch 'ne separate Ordnerspur anlegt, und dort die Spuren reinschiebt, wird's auch übersichtlich.
     
  3. perfect-audio

    perfect-audio Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.07   #3
     
  4. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    5.278
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    458
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 26.03.07   #4
    Was willst du da löschen?
    Du hast 'ne MIDI-Spur, in der sich die Noten befinden. Bis hierher klar?
    Dann legst du im Inspector von der MIDI-Spur den Ausgang fest, sprich wo, bzw. wer die Noten zu Tönen machen soll. (Ein VSTi mußt du natürlich zur Verfügbarkeit erst mal ins rack laden.) Bis dahin auch noch klar? OK
    Wenn das soweit funzt, findest du beim runterscrollen(bäks, was'n Wort!) im Arrangement einen Spurordner, der VST Instrumente heißt. Gefunden?
    Dadrin findest du die (Audio)spur, die dein gewünschtes VSTi aus den MIDI-Daten erzeugt. Wenn du die jetzt z.B. nach "oben" unter die MIDI-Spur ziehst, wird's etwas übersichtlicher.
    Wenn du jetzt noch selbst Ordnerspuren anlegst, wo das reinschiebst, wirds noch übersichtlicher.....
    Im Übrigen kann dir da auch das Handbuch enorm weiterhelfen...
     
Die Seite wird geladen...

mapping