Cubase SX und zwei Soundkarten

  • Ersteller Sunshine
  • Erstellt am
Sunshine

Sunshine

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.19
Mitglied seit
26.08.03
Beiträge
28
Kekse
0
Hi!

Ich möchte mit Cubase, wenn möglich, mehrere Spuren (2) getrennt voneinander aufnehmen.
Als Sequenzer benutze ich Cubase SX. Als Hardware verwende ich eine SB Live! (Value) und eine Audigy Player.
Bitte keine Fragen oder Ratschläge zu dieser konfiguration. Ich weiß auch, dass es besser wäre, eine Pro-Soundkarte zum Aufnehmen zu benutzen.

Mit der Audigy kann ich schon aufnehmen. Bei der Live! bekomme ich allerdings kein Signal. Dazu muss ich noch erwähnen, dass ich nur relativ wenig erfahrungen habe.
Ich weiß auch nicht, wie oder wo ich die Live! für Audio Spuren linken muss, bzw. wo ich sie pro Spur auswähle.

Midi ist bei beiden Karten vorhanden. Und kann pro Kanal einen Synth von beiden wählen.
Nur Audio funktioniert nicht... scheinbar.

Ich habe auch schon von dem Kx-Project gehört und mir den Treiber runtergeladen, aber das scheint zu kompliziert zu sein.

Wie geschrieben, wenn möglich, möchte ich diese Konfiguration beibehalten.

Ich würde mich über eine Antwort freuen!


MfG
Sunshine
 
Shadow

Shadow

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.03.21
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
556
Kekse
763
Ich kann mir kaum vorstellen das DAS funktioniert, denn soweit ich weiss kannst du im Cubase nur EINEN Treiber einer Soundkarte einstellen, die dann mit dem Programm benutzt werden soll...
 
.Jens

.Jens

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
08.03.21
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
12.560
Kekse
34.571
Ort
Hamburg
Moin...

Das geht schon irgendwie... Wenn auch nicht ganz so astrein (Latenzen). Wir haben das vor Jahren schonmal gemacht. WIE wir das hingekriegt haben... :?: Zu lange her.
Ich meine auch dunkel im Hinterkopf zu haben, dass es nur mit zwei gleichen Soundkarten funktioniert (oder zumindest zweien, die mit dem gleichen Treiber laufen...).

Jens
 
Sunshine

Sunshine

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.19
Mitglied seit
26.08.03
Beiträge
28
Kekse
0
Es ist zumindestens möglich, eine zweite Soundkarte ohne Konflikte einzubinden. Sowie im Windows als auch im Cubase.
Im Windows funktionieren die Karten bei mir so, daß die ein z.B. TV Sound hat, und die andere alles andere.
Im Cubase sind auch beide Karten vorhanden. Nur kenne ich mich leider nicht so mit den MIDI Geschichten aus. Deswegen weiß ich nicht, was ich beim Asio oder sontigen Midi Einstellungen einstellen muss.
Ich weiß auch nicht, ob man Audio ohne Asio aufnehmen kann.

Bei Samplitude ist das kein Problem. Ich habe mir gestern die Demo gezogen, und siehe da, ich kann damit zwei getrennte Spuren gleichzeitig aufnehmen .

Latenztechnisch hatte ich mit der Audigy und dem Creative Asio bislang keine Probleme. Nur weiß ich nicht, wie ich eine zweite Karte für den Asio bzw. andere Midiklamotten und Audio Spuren einrichte.


Mfg
Sunshine
 
M

Mr.Bean

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.10.06
Mitglied seit
20.08.03
Beiträge
99
Kekse
0
Hi,
wenn du nur 2 Mono-Spuren aufnehmen willst, wozu der Aufwand?

EInmal linken und einmal rechten Kanal nehmen, auf zwei Spuren in Cubase aufnehmen, wobei am Kanalzug der Pan ganz nach rechts resp. ganz nach links gestellt ist - voilá :D

Gruß,
Mr. Bean
 
Sunshine

Sunshine

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.19
Mitglied seit
26.08.03
Beiträge
28
Kekse
0
Hallo!

@Mr.Bean Du hast recht. Für zwei Monospuren reicht die Audigy aus. Aber ich habe eine Stereo Gitarren Effekt Gerät und Stereo Synthis. Und Mono gehen da eben die gewissen Nuancen verloren. Das fände ich sehr schade. Und Gitarre und Keyboard könnten dann nicht gleichzeitig Stereo auf seperaten Spuren (außer in Samplitude) aufnehmen.

Inzwischen habe ich auch schon fast aufgegeben. Ich habe Gestern mehrfach die Treiber der Soundkarten neu installiert und die KX Treiber getestet. So langsam finde ich mich AUCH damit ab, 'nur' zwei Mono Spuren benutzen zu können. Außerdem ist das neue Web-Update der Audigy auch sch***e! Mein Wiedergabefenster der Lautstärkenregelung heißt jetzt zum Beispiel 'W-gabestrg.' ??? Und bei der installation ist der Lizenztext auf niederländisch auch wenn man Deutsch auswählt.
Scheinbar taugen die Creative Soundblaster wirklich nur zum zocken. Ich weiß zwar, daß sie auch zum Recorden nicht sehr schlecht sind, aber Creative scheint auch kein interesse zu haben, diese Gegebenheiten zu verbessern.
Es ist aber auch ein wenig die unflexibele konfiguration, von Cubase bzw. Asio(der von Creative), die mich an so etwas scheitern läßt. Mit Samplitude geht es 1A. Besonders auch ohne Asio.

Tja, vielleicht hat ja noch jemand eine zündene Idee. Würde mich freuen.


MfG
Sunshine
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben