Cubase,timingschwankung beheben?

von JohannKönig, 05.03.07.

  1. JohannKönig

    JohannKönig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.13
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    157
    Erstellt: 05.03.07   #1
    Hallo leute,

    hat jemand von euch schon einmal timingschwankungen behoben? also ne gitarrenspur die nicht 100% auf den click gespielt wurde und hie und da ein paar unebenheiten aufweist?
    hab zwar schon im internet geforscht aber nichts gefunden...

    vielleicht weiß ja jemand von euch ne abhilfe.

    viele grüße und vielen dank für antworten!
     
  2. TheBruce

    TheBruce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.04
    Zuletzt hier:
    26.12.15
    Beiträge:
    283
    Ort:
    Sjusjøen
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    441
    Erstellt: 05.03.07   #2
    Also meine Abhilfe wäre die Spur so lange neu einzuspielen bis es passt. Aber vielleicht denk ich auch zu altmodisch, irgendwie geht die technische Entwicklung langsam an mir vorrüber, bemerke ich derzeit an mehreren Beispielen... :eek:
     
  3. JohannKönig

    JohannKönig Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.13
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    157
    Erstellt: 05.03.07   #3
    jo, das wär auch mein erster gedanke gewesen, wenn man nicht schon zuhause ist und den studiokrams abgebaut hat. mh, dumm gelaufen, hat wohl einer beim aufnehmen nicht richtig hingehört...:screwy:
     
  4. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.281
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    459
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 05.03.07   #4
    Stichwort Audioquantisierung. Guck mal auf S.469 und folgende. Vorausgesetzt natürlich du verwendest Cubase SX3.:rolleyes:
     
  5. JohannKönig

    JohannKönig Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.13
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    157
    Erstellt: 05.03.07   #5
    nene, 2.2 hab ich
     
  6. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.281
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    459
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 05.03.07   #6
    Siehste, kleiner Hinweis hätte schon gereicht....:rolleyes:
    Dann durchsuch mal dein Handbuch nach warp-anker. Ich dächte die ganze timestretch-Geschichte gab's in SX2 auch schon.
    @the bruce: Den ulven? Det er meg!:D :D :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping