cubase und mono/stereo problem

von GodChiLLa, 12.04.07.

  1. GodChiLLa

    GodChiLLa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.07
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    310
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    454
    Erstellt: 12.04.07   #1
    Hi,

    Ich hab bei mir das Problem, dass wenn ich in Cubase aufnehme übr mein M-Audio Pre USB und ich die kopfhörer in das gerät stecke immer nur der ton aus einem der beiden Kopfhörerlautsprecher raus kommt nähmlich immer aus dem rechten. Woran kann das liegen?
    Ich hab bei Cubase als In/Out M-Audio Mobile Pre USB angegebn, wenn ich die Asio 4 All Treiber angebe kommt nähmlich überhaupt kein Ton mehr.
    Als Mic hab ich das Shure SM57, gibts da eigentl ein an u aus schalter?
    Hoffe ihr könnt mir helfn.

    Cu
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 12.04.07   #2
    Das SM 57 hat keinen Schalter, das ist immer an.
    ASIO4ALL bracuhst du nicht, der M-Audio Treiber wird schon gut sein (sofern du den auch gewählt hast). Hast Du das Problem denn immer, egal was du hörstm, auch bei Systemsounds/hören von MP3s etc? Dann könnten ja Kopfhörer oder Kopfhörerbuchse defekt sein. Oder ist es nur in Cubase? Dann würd es ja an falschen Einstellung in Cubase/im Treiebr/ am Gerät liegen. Besteht das Problem denn nur an der Kopfhörerbuchse oder auch an den anderen Ausgängen? Und besthet das Problem in Cuabse grundsätzlich; also egal was du machst, ob aufnehmen oder hören, es ist immer nur auf einer Seite zu hören? Falls es nur das Monitorsignal ist, dann könnte es an den Direktmonitoring-Einstellungen im Treiber liegen. Standardmäßig ist das dann auf Stereo eingestellt; wenn dann nur ein Mikrofon angeschlossen ist, so hört man das dann logischerweise nur auf einer Seite. Da musst du dann irgendwie auf mono stellen.
     
  3. GodChiLLa

    GodChiLLa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.07
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    310
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    454
    Erstellt: 12.04.07   #3
    Hi,

    Ja also den Amp nimmt nur 1 Mic auf das heißßt also ich müsste statt stereo auf mono schalten, und die aufgenommene Spur duplizieren damit ein Stereosound raus kommt. Weil das Prob bsteht nur in Cubase und in anderen Audiobearbeitungsprogramme, wenn ich in itunes Musik höre u die Kopfhörer ins m audio stecke dann kommt signal aus beiden.
    Ja in Cubase is M-Audio als in u out eingestellt.

    Cu
     
  4. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 12.04.07   #4
    Du musst gar nichts duplizieren. Ein MIkrofon heißt Mono, und das ist und bleibt auch eine Monospur. Du mischt es nur auf eine Stereosumme und kannst es mit den Pan-Regler im Stereopanorama positionieren.
     
  5. GodChiLLa

    GodChiLLa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.07
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    310
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    454
    Erstellt: 13.04.07   #5
    Hi,

    Aha cool verstehe, wo isn dieser Stereoparameter und wie müsste ich dann den Pan Regler positionieren???

    Cu
     
  6. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 13.04.07   #6
    Manchaml denke ich, die Leute sollten sich einfach eher vorstellen, das sie ein echtes analoges Mischpult vor sich haben. Da steckt man doch auch einfach ein Mikrofon in einen Kanal, und dann kommt das dennoch aus beiden Boxen. Und warum? Weil man es in einem Monokanal gesteckt hat! Und an dem Kanal im Mischpult sitzt dann auch ein PAN-Regler. Wenn der in der Mitte steht, dann kommt das Signal eben aus beiden Boxen gleich laut. Wenn ich den ganz nach links drehe kommt nur noch was aus der Linken Box, wenn ich ihn ganz nach rechts drehe, dann kommt nur was aus der rechten Box.
    Die Spuren in Cubase sind nun genau so aufgbaut. Du musst eben die Spur auf Mono stellen. Der Panorama-Regler befindet sich bei Cubase im Spur-Inspector unter dem Lautstärekregler und im Mixer oben links neben dem Lautstärke-Fader. Standardmäßig wird der schon auf Mitte stehen.
     
  7. GodChiLLa

    GodChiLLa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.07
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    310
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    454
    Erstellt: 13.04.07   #7
    super danke habs zusammengebracht. danked für die tollo hilfe.

    cu
     
Die Seite wird geladen...

mapping