Custom Shop Strat? To be or not to be

von MikeB, 17.02.04.

  1. MikeB

    MikeB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    23.10.14
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    20
    Erstellt: 17.02.04   #1
    Möchte mir eine neue Strat kaufen, der Händler meines Vertauens legt mir sehr eine custom Shop Timemachine Strat ans Herz. Was haltet ihr von diesen Teilen, mir persönlich würde die Custom Shop Classic Strat mit Mable Neck oder die Jeff Beck besser gefallen, wobei ich nicht richtig weiß wie sind die PUs. Ihr könnt mir garantiert weiter helfen.
     
  2. Lord6String

    Lord6String Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    9.03.06
    Beiträge:
    2.012
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    127
    Erstellt: 17.02.04   #2
    Die Teile sind total überteuert...

    TIP:Nimm eine Fret King Strat aus der Classic Serie.Die klingen genauso,sehen meiner Meinung nach noch besser als Fender aus und sind natürlich viel Preiswerter.

    Hier kannst du dir die Gitarren mal angucken,wenn du auch was anderes als Fender akzeptierst

    http://www.fret-king.com/HTML/index2.htm

    INFOS

    http://www1.gitarrebass.de/magazine/0111/fret-king.htm

    http://www.lindberg.de/catalog/product_info.php?products_id=3281
     
  3. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 17.02.04   #3
    Kaputtmachen kannste die auch alleine. Naja, und ansonsten ham die halt nen Bund weniger, Vintage Trems, zum Teil nur nen 3way switch, keine reversed PUs in der Mitte (pfeif), evtl, die Halsschraube unten (jedes Mal Hals abschrauben) etc.pp. Kommt jetzt drauf an, welches Modell, aber ich würd dafür keinen Pfennig ausgeben.

    Die Jeff Beck, das ist ein super Teil. Locking Mechs, Rollensattel, Standard Trem, ein besserer Hals-Korpusübergang, schönes Griffbrett, 3 gute Hot Noiseless PUs...was will man mehr...

    Oder eine American Deluxe, evtl. die mit Wilkinson Locking Trem und ebenfalls LSR Nut und Lock. Mechs. Super Teile.

    Ich würde die beiden sofort nehmen. Die Jeff Beck mag ich von den Farben her halt net, aber sonst....vom Preis-Leitungs-Verhältnis her einer der besten von den teuren Fendern. Und des öfteren auch mal stark reduziert.
     
  4. MikeB

    MikeB Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    23.10.14
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    20
    Erstellt: 17.02.04   #4
    Genau, ich find die Timemachines scheissssse! Glaube gehe mal zu einem anderen Händler
     
  5. Tack

    Tack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.03
    Zuletzt hier:
    13.02.11
    Beiträge:
    652
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    38
    Erstellt: 17.02.04   #5
    Hier kannste ja mal selbst vergleichen:
    Custom Classic Strat
    Time Machine Strat

    Dabei musste noch bedenken, dass die time Machine Strats auch noch verschiedene PUs haben! Es gibt ja 56er, 60er, 65er und 69er Strats... aber ich denke, die tun sich nicht viel...
    Hab leider noch keine von denen angespielt... kann die also nicht sagen, wie genau die klingen.
    Wenn du gute Fender PUs haben willst, kann ich dir nur die Noiseless und die Texas Special PUs empfehlen... das sind meiner Meinung nach die aller besten Strat PUs, die du nur haben kannst!

    So, ich hoffe, ich hab wenigstens n bißchen weiter geholfen!

    Gruß,

    Tack
     
  6. Razamanaz

    Razamanaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.03
    Zuletzt hier:
    17.06.07
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.04   #6
    hol dir ne Les Paul und vergiss den Single Coil Kack (hehe hab selber ne SC Tele)

    Sarkasmus is was schönes ;)
     
  7. Lord6String

    Lord6String Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    9.03.06
    Beiträge:
    2.012
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    127
    Erstellt: 17.02.04   #7
    Grrrrr!

    :D ;)

    Ach ja,ne Fret King classic kann man auch mit nem Les Paul P Bucker am Steg bekommen :p
     
  8. Razamanaz

    Razamanaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.03
    Zuletzt hier:
    17.06.07
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.04   #8
    na dann hol dir eine Warlock.....sieht doch aus wie ne Mischung aus Stratocaster, Les Paul und dem Teufel.....was red ich für Kagge?

    Raz
     
  9. Lord6String

    Lord6String Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    9.03.06
    Beiträge:
    2.012
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    127
    Erstellt: 17.02.04   #9
    Jo,das ist Vintagesound Pur :D erhlich....glaubt ihr mir nicht?... :D
     
  10. Erik B.

    Erik B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    8.02.05
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 18.02.04   #10
    Meine Meinung dazu als absoluter Strat-Fan:
    Custom Shop Classics sind sauteuer, und wenn man ein gutes Arbeitstier mit Vintage Charakter haben will (und ein bisschen was anlegen möchte), tut's da auch die American Vintage Series. Time machine - da hat Ray recht - die machen meine Gitarre kaputt, und ich soll noch dafür zahlen?
    Ich weiß ja nicht, was für Musik du machst, aber bei den vielen Seiren, die Fender anbietet, ist vielleicht was Geeigneteres für dich dabei.
     
Die Seite wird geladen...

mapping