Cvp 301 oder 303 oder?

  • Ersteller heiliger
  • Erstellt am
H
heiliger
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.03.10
Registriert
29.12.04
Beiträge
2
Kekse
0
Hallo,

bin mommentan auf der Suche nach einem Home/Stagepiano mit Begleitung und Sequenzer.
Die Clavinova Pianos von Yamaha scheinen mir die richtige Wahl zu sein,
es fängt an bei Cvp 301 für 1995€. Gibt es gravierrende Underschiede in der Ausstattung zum CVP 303? Preis Unterschied ca. 500€.
Ich lege den grössten Wert auf die Tasten, (Sohn nimmt Klavierunterricht) das Pianosound ist mir nicht sooo wichtig da nur als hobby und zum üben.
Oder gibt es noch Alternativen zu den Clavinova CVP Pianos?
Das P250 hat leider nicht die Komfortable Bedienung eines Keyboards mit Begleitautomatik und Sequenzer oder? (Sonst eigentlich mein Favorit)

Gruss

Peter W.
 
Eigenschaft
 
J
janne
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.01.05
Registriert
01.01.05
Beiträge
20
Kekse
0
Ort
Mellerscht
sres erstma

mit yamaha machste scho einen guten schritt. nach meier meinung is des billigere hier angebrachter als des teure da des teurere noch zusätzliche pförtz hat. für klassik/jazz usw braucht man hauptsächlich eine gute tastatur und einen ordentlichen pianosound.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben