Dämpfer für Schlagzeug

von stonecutter, 30.04.08.

  1. stonecutter

    stonecutter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.07
    Zuletzt hier:
    16.05.10
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 30.04.08   #1
    Da ich mir die Tage ein Zweitschlagzeug kaufe überlege ich mir das alte nach Hause zu stellen. Um es leiser zu machen hab ich mich umgeguckt und bin auf diese Dämpfer gestoßen

    https://www.thomann.de/de/hq_percussion_sosetstd_standard_sound_off.htm

    Die Frage :

    Inwiefern hält sich die Lautstärke zurück ? Ist die Lautstärke dann vergleichbar mit einen Übungspad ? Aus welchen Material bestehen diese Dämpfer ?
     
  2. derMArk

    derMArk Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    20.06.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    6.214
    Zustimmungen:
    421
    Kekse:
    25.744
    Erstellt: 30.04.08   #2
    Die Matten bestehen alls aus Gummi. Die Lautstärke geht soweit zurück, dass es sich anhört, als würdest du auf einem Übungspad spielen. Natürlich beim den Toms und der Snare ist es ein wenig lauter, weil die Resonanz der Tom bissl mitklingt. Dadurch sind sie bissl lauter, als würdest du nur auf einem Pad spielen.
     
  3. stonecutter

    stonecutter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.07
    Zuletzt hier:
    16.05.10
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 30.04.08   #3
    Ich kann ja das Resonanzfell einfach abmachen das Set dient nur als Übungsset Live und im Bandraum nimm ich das neue. Danke für die Antwort.
     
  4. derMArk

    derMArk Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    20.06.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    6.214
    Zustimmungen:
    421
    Kekse:
    25.744
    Erstellt: 30.04.08   #4
    Na gut, so einfach ist das ja dann nicht. Der Klangkörper ist ja nach wie vor da. ;)

    Es ist auch mit Resofell nicht viel lauter. Halt nur minimal.
     
  5. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    8.960
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    1.482
    Kekse:
    14.794
    Erstellt: 03.05.08   #5
    Wenn du es nur als Übeset ohne Sound haben willst, kannst du ja auch Meshheads draufziehen. Dann hörst du zwar nix mehr, zum Üben wird es aber reichen.
     
  6. stonecutter

    stonecutter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.07
    Zuletzt hier:
    16.05.10
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 04.05.08   #6
    wo liegt hier der unterschied von meshheads und dämpfer die ich gepostet habe ?? Bsw gibt es meshheads auch im set ?
     
  7. Ahead Freak

    Ahead Freak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    696
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    333
    Erstellt: 05.05.08   #7
    Die Matten legst du auf die Felle drauf.
    Meshheads sind Netzfelle, d.h. du montierst sie anstelle der "normalen" Felle auf deine Trommeln. Meshheads werden für E-drums bzw. zum Triggern gerne genutzt.
     
  8. stonecutter

    stonecutter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.07
    Zuletzt hier:
    16.05.10
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 05.05.08   #8
    Meshheads würden besser abdämpfen als diese Dämpfer ? ... da ich das Set nur zur übung daheim benutze wäre es eh egal da ich einmal die Felle druf mach und erst runter wennse putt sind :p
     
Die Seite wird geladen...

mapping