Dauerthema Gesangsfortschritt...

von Swingaling, 17.06.19.

  1. Swingaling

    Swingaling Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.16
    Zuletzt hier:
    21.07.19
    Beiträge:
    599
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    420
    Kekse:
    1.582
    Erstellt: 13.07.19   #81
    Alles klar. Ich hatte überlegt, ob es evtl. Portugiesisch wäre. Dann hätte ich dich nämlich ganz eigennützig gebeten, dir das Portugiesisch nebenan in der Hörprobe mal anzuhören, weil ich das nicht beurteilen kann :-)

    Es kommt auch ziemlich drauf an, was man singt, glaube ich. Bei relativ aktuellen Stücken wie dem Adele-Song oder auch dem "Misty" letztes Jahr habe ich nicht so Hemmungen, das auf dem Fahrrad vor mich hin zu singen. Ich singe es natürlich nicht in der gleichen Lautstärke wie auf der Bühne. Bei einem klassischen Stück ist das schon was anderes, das erwartet man einfach nicht so in dem Setting Straße oder Wald. Hier hört man aber viele Leute beim Radfahren vor sich hin singen. Vielleicht ist das aber auch typisch für Freiburg oder die Ecke, in der ich hier die meiste Zeit unterwegs bin - hier gibt es neben vielen Chören auch viele Angebote an "Singen als Selbsterfahrung".
    Und Gruppengesang hört man zwischendurch schon öfter mal, sowohl Familien als auch Gruppen von jüngeren Leuten abends in der Innenstadt.
    Mir ist selbst mal eine lustige Sache passiert, als mir ein Gospel nicht aus dem Kopf ging und ich den gedankenverloren (und wohl auch lauter als beabsichtigt) auf dem Fahrrad vor mich hin gesungen habe. Der Titel hieß "Jesus Christ, you are my life", und dieser Text sorgte schon für verdutzte Blicke, als ich an einer Gruppe von jungen Gärtnern vorbeigeradelt bin, die neben meinem Fahrradweg zur Arbeit eine kleine Fläche bewirtschaften. :-D Keine Ahnung, was die gedacht haben, wahrscheinlich hielten die mich schon für ein bisschen verspult. In dem Moment war mir das peinlich, aber hinterher musste ich selber drüber lachen.

    Ich habe auch eine Weile damit gehadert, dass mein Mann nicht gern zu "meinen" Konzerten kommt - er war allerdings zwei Mal dabei. Mittlerweile weiß ich aber, es liegt mehr an der stillschweigenden Erwartungshaltung und teilweise auch Aufforderung, bekannte Stücke mitzusingen und zu -klatschen. Da fühlt er sich gegängelt und ist raus. Wenn ich ihn nicht besser kennen würde, hätte ich wohl gesagt: "jetzt stell dich nicht so an, ist doch nix dabei". Aber ich weiß, dass ihm so was tierisch unangenehm ist. Dafür muss ich umgekehrt auch nicht bei irgendwelchen repräsentativen Anlässen an der Uni das "Beiwerk" spielen, das der wichtige Kollege zwischen den Fachgesprächen auch mal teilnahmsvoll fragt, ob ich denn berufstätig wäre ("Ach ja, Sprachen, wie schön, das kann man immer gebrauchen!")

    Und beim Singen ist es so, dass selbst meine eine selbst im Chor singende Kollegin, die ansonsten 'ne echt Nette ist, mich schon diverse Male gefragt hat, was ich denn "noch erreichen" wollte mit Gesangsunterricht oder dem Ausprobieren eines anderen Chors oder der Überlegung, was mit anderen Musikern zu machen. Das ist vermutlich nicht böse gemeint, aber bei mir kommt die Botschaft an: Was soll denn das noch bringen in deinem Alter?

    Die Frage nach dem "Warum?" würde ich für mich für mich schon mit "Leidenschaft" beantworten, auch wenn Ehrgeiz schon mit eine Rolle spielt. Ich möchte so singen können, dass auch außen ankommt, was die Musik mit mir selber macht. Das gelingt mir noch nicht. Und das möchte ich gerne lernen.
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  2. Bell

    Bell HCA Gesang HCA

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    20.07.19
    Beiträge:
    6.694
    Zustimmungen:
    1.536
    Kekse:
    24.574
    Erstellt: 13.07.19   #82
    Ich kann ganz gut Portugiesisch und singe alle Bossanovas in der Originalsprache, wenn du magst, höre ich also gerne rein :)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Swingaling

    Swingaling Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.16
    Zuletzt hier:
    21.07.19
    Beiträge:
    599
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    420
    Kekse:
    1.582
    Erstellt: 14.07.19   #83
    Sorry, dass ich mich jetzt erst zurückmelde, wir kommen gerade erst vom Feiern zurück. Na klar, sehr gerne. Steht im Hörproben-Unterforum, ich kann dir aber auch gern direkt einen Soundcloud-Link schicken.
     
mapping