DB Technologies Komplett-System

von michass, 02.07.07.

  1. michass

    michass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.07
    Zuletzt hier:
    20.12.10
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.07.07   #1
    Hallo zusammen. Ich wollte mir demnächst dieses aktive System zulegen. https://www.thomann.de/de/db_technologies_sub_05_subwoofer_bundle.htm
    Kann mir noch jemand etwas dazu sagen bevor ich meine 1000 Euronen los bin? Ich möchte hauptsächlich auf kleineren Ereignissen (50 Personen) Gesang inkl. Playback übertragen. Lohnt sich der Kauf oder gibt es eine bessere Alternative?:confused:
     
  2. beatzstruck

    beatzstruck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    6.04.13
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    516
    Erstellt: 02.07.07   #2
    50 Mann dürfte normalerweise kein Problem sein, aus Hobby technischer Sicht.
    Das Problem bei 50 Mann ist jedoch, dass sie ja meißtens nicht direkt vor der Bühne stehen oder doch?
    Und naja der Pegel schnell abfällt, könnte es weiter hinten sehr schnell knapp werden.
     
  3. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 02.07.07   #3
    Nun übertreib mal nicht ;)

    Im Gegensatz zu den täglich auftauchenden "Suche PA für 300 Leute, spielen Metall, Budget 400,-€" ist hier ein realistisches Budget für 50 Personen angegeben!


    @ michass: Was für Playbacks werden denn abgespielt? Stilrichtung?
    Falls ein Subwoofer nicht unbedingt von Nöten ist würde ich eher zu zwei
    RCF Art 312 greifen.
    Die Basic 100 sind doch recht schwach auf der Brust.
     
  4. beatzstruck

    beatzstruck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    6.04.13
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    516
    Erstellt: 02.07.07   #4
    Naja, im Grunde genommen siehst du es doch genauso ;) Wenn du nun die RCF ART 312 empfiehlst.
    Ich wollte ja nur sagen 50 Mann, sind nicht 50 Mann :)
     
  5. Jakob

    Jakob Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.528
    Ort:
    Wien, Graz
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    9.099
    Erstellt: 02.07.07   #5
    sind aber Passiv boxen! (da gibts aber doch auch ne aktive version davon, oder?)

    Lg Melody
     
  6. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    25.289
    Zustimmungen:
    3.423
    Kekse:
    105.560
    Erstellt: 02.07.07   #6
  7. beatzstruck

    beatzstruck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    6.04.13
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    516
    Erstellt: 02.07.07   #7
    Wobei ich momentan den kleinen Aufpreis zur RCF Art 322 nicht scheuen würde, wenn schon denn schon zumal, die RCF ARt 322 paar nützliche Sicherheitsmaßnahmen und co hat.
     
  8. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 02.07.07   #8
    halte das für sinnig. das wird locker gehen...

    ich kenne die dbs zwar nicht aber klanglicher schund sind nicht!! kenne nur das doppel 12er top und das klingt gut...
     
  9. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 02.07.07   #9
  10. michass

    michass Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.07
    Zuletzt hier:
    20.12.10
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.07.07   #10
    Erstmal DANKE für die zahlreichen Antworten.:great:
    Die Musikrichtung ist gemischt, aber hauptsächlich wird Pop, Rock und Ballade gespielt. Ich wollte im Moment nicht mehr als 1000 Euro ausgeben, da mir noch ein vernünftiges Mischpult fehlt. Wenn ich Tops finde, die auch gut Fullrange einsetzbar sind, kann ich auf einen Sub verzichten.
     
  11. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 02.07.07   #11
    das Problem dabei ist:
    Du wirst eigentlich nie Fullrange-Boxen finden, welche ein System mit Sub ersetzen.
    Kann sein, dass du meinst "ey klingt ja eigentlich ganz gut so eine Fullrange-Box".
    Dann hörst du ein System mit Sub und magst die Dinger eigentlich gar nicht mehr einschalten. Dazu kommt noch: richtig gut klingende Fullrange-Boxen mit genügend ausgewogenem Bassfundament sind richtig teuer.

    Für 50 Leutchen ist dein zuerst verlinktes System doch ganz in Ordnung.
     
  12. TiGu !!!

    TiGu !!! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    3.07.16
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Gleidingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 02.07.07   #12
    Wenn du Fullrange haben möchtest, nim doch die
    dB Technologies Opera Live 205
    :)

    hab mit denen ganz gute erfahrungen gemacht. Und du kannst mit denen auch mal locker 80-100 Personen beschallen. Wenns nur Playbacks sind ...

    mfg TiGu :great:
     
  13. michass

    michass Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.07
    Zuletzt hier:
    20.12.10
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.07.07   #13
    Sobald wieder etwas mehr Moss in der Kasse ist, kann ich ja „subtechnisch“ aufrüsten.
    Die Preis/Leistung der DBs hats mir ja angetan, aber…
    beim durchstöbern des Boards habe ich gerade Tops von Mackie gefunden die schon für 444,- zu haben sind. Ist da preismäßig was schief gelaufen oder bekommt man die echt für so kleines Geld? http://www.musik-service.de/mackie-sr-1521z-prx395749439de.aspx

    Bevor ich weiter schreibe, wären die überhaupt was für mich?
     
  14. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 02.07.07   #14
  15. michass

    michass Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.07
    Zuletzt hier:
    20.12.10
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.07.07   #15
    Wie viele Personen kann ich damit Indoor beschallen?
    Welcher Sub passt am besten zu diesem System?

    Wenn das wirklich ein so Klasse Angebot ist, dann werde ich sobald wie möglich zuschlagen.:p
     
  16. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 02.07.07   #16
    für Konserve mit Partymusik-Lautstärke zum abdancen würde ich sagen:
    wenn ein Sub wie der hier drunter steht
    Stage Opera 61.18
    bis zu 150 Personen

    du kannst auch 500 beschallen, nur die restlichen 350 haben nicht mehr allzu viel davon
     
  17. TiGu !!!

    TiGu !!! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    3.07.16
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Gleidingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 02.07.07   #17
    Naja und auch ohne Sub bekommst du so 80 Leute zum Dancen.
     
  18. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 02.07.07   #18
    hörn tut man was, logisch
    ohne BummBumm macht das doch ned wirklich Spaß?

    du kannst 80 Personen auch mit einem großen Ghettoblaster beschallen
     
  19. michass

    michass Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.07
    Zuletzt hier:
    20.12.10
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.07.07   #19
    Ich sehe gerade, um 80 Leute zu beschallen muss ich erstmal über 80kg schleppen. Die sind ja monströs groß geraten. Sollte ich Ständer mit Kurbel verwenden?
     
  20. beatzstruck

    beatzstruck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    6.04.13
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    516
    Erstellt: 02.07.07   #20
    Da mit bist du paar Kategorien höher.
    Mit schwachen Subs 100 Mann, bei nicht so hohen Anspruch. Und dann kommt es auf deine Subwahl an. Ich würde sogar sagen, dann bis 300 bei mäßigen Pegel 400 Mann bei entsprechender Sub Unterstellung.
     
Die Seite wird geladen...

mapping