Dean Psychobilly Cabbie...kennt die jemand?

von Mutombo, 22.05.05.

  1. Mutombo

    Mutombo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.04
    Zuletzt hier:
    3.01.07
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.05.05   #1
    Servus
    ich hab mir überlegt mir irgendwann mal ne Hollowbody-Gitarre zuzulegen und bin
    jetzt auf diese Gitarre von Dean gestoßen. Nun ist die Frage ob die schon jemand kennt und ob es sich lohnt auf diese Gitarre näher einzugehen, also was kann man von Dean in dieser Preisklasse (~440€) erwarten. Ich selbst kann sie im Moment in meiner Umgebung leider nich antesten. Aber vom Aussehen her find ich die ganz cool.
    Außerdem schwebt mir auch noch von Ibanez diese vor.
    THX
     
  2. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 22.05.05   #2
    ich kann dir zwar nix näheres sagen (sorry) aber...ich finde sie potthässlich!
    willste die wirklich kaufen!? :D
    aber jedem seins...
     
  3. Mutombo

    Mutombo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.04
    Zuletzt hier:
    3.01.07
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.05.05   #3
    Also die Lackierung find ich jetzt auch net so prickelnd, besonders das Karomuster hinten ist fürn Arsch, aber ich mag die Form und die Ibanez ist von der Lackierung her halt auch nicht grad sehr hübsch...am liebsten würd ich mir natürlich gleich ne Gretsch Brian Setzer holen aber...€€€
    Ich hab ja auch zunächst einmal nur ein wenig mit der Gitarre geliebäugelt, entscheiden wird sich da in nächster Zeit eh noch nix.
     
  4. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 22.05.05   #4
    Also ich würde auf jeden Fall die Dean nehmen.
    Sehr gute Verarbeitung (Ausnahmen bestätigen die Regel),
    Schönes Design
    günstiger bzw. preiswerter Preis (bei manchen!!)
    Scheiss Farbe dieses Gelb mit dem Caromuster!lol
    MFG
    SImon
     
  5. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 22.05.05   #5
    Ähm..................
    off topic:
    Wie macht man diese geilen South Park Figuren!!!???
    MFG
    Simon
     
  6. nackenschmerz!

    nackenschmerz! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.04
    Zuletzt hier:
    1.01.07
    Beiträge:
    125
    Ort:
    ost berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 22.05.05   #6
    sieht voll aus nach irgendeiner geilen ska-klampfe. wegen dem karomuster.
     
  7. Mutombo

    Mutombo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.04
    Zuletzt hier:
    3.01.07
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.05.05   #7
    also ich entnehme jetzt den bisherigen Antworten, dass es sich schon lohnen würde sich die Gitarre mal zu Gemüte zu führen...werd dann mal schauen wie ich das gebacken kriege.

    OT@ SpeedyMetal:
    Die Southparkteile kannst du hier machen. ;)
     
  8. X?X

    X?X Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    29.05.10
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.227
    Erstellt: 23.05.05   #8
    Hi - bist du zufällig schon mal auf die Framus Mayfield Pro (oder Custom) gestoßen? Die geht auch in die Richtung und dürfte von der Verarbeitung her spitze sein.

    In die Pro habe ich mich absolut verliebt (nur noch nicht das Geld, harr!), bei der Custom gefallen mit die Inlays nicht so - aber schau sie dir mal an, es lohnt sich garantiert! sooooooooooooooo sexy!
     
  9. tele

    tele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    861
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    731
    Erstellt: 23.05.05   #9
    also ich hab die ibanez artcore (das müsste die afs75 sein auf dem foto) und bin sehr zufrieden mit ihr. für den preis kann man sich natürlich keine es 335 oder gretsch erwarten, aber meine ist sauber verarbeitet und auch die humbucker klingen gut.

    ich habe ungefähr 15 semi- und vollakkustische gitarren in dieser preislage im shop angespielt (epiphone, career, dean, squier, stagg,...) und die ibanez war von klang und spielgefühl her die beste, wobei bei weitem nicht die teuerste.

    nachteil ist wohl dass sie keinen sustainblock hat (ich vermute die dean auch nicht), bei höheren lautstärken kann das zu unguten rückkopplungen führen - ist für mich kein problem weil ich meistens zu hause spiele, aber bei auftritten könnte das lästig sein

    die dean hätte mich grundsätzlich auch interessiert aber das karo war für mich ein ausschliessungsgrund
     
  10. Mutombo

    Mutombo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.04
    Zuletzt hier:
    3.01.07
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.05   #10
    @X?X: Die Framus Mayfield Pro und Custom sehen zwar sehr geil aus und machen einen durchaus guten Eindruck, aber die Preise von 929/1059€ sind einfach zu viel für mich. So viel Geld würde ich dann eher in eine Gitarre investieren die ich auch wirklich für meine Band brauchen kann.
     
  11. X?X

    X?X Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    29.05.10
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.227
    Erstellt: 23.05.05   #11
    ups, sorry, hab' die Preisvorstellung überlesen......
     
Die Seite wird geladen...

mapping