Dean Vendetta

von BasstiWE, 26.04.06.

  1. BasstiWE

    BasstiWE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    22.08.06
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.06   #1
    Was haltet ihr (von Bespielbarkeit und Kontrukstion) von dem Dean Vendetta 5string? Hat jemand Erfahrung mit dem Bass?
    Ich will jetzt bitte nix hören mit "bla bla dean sponsert die US-Army etc."
    Grüße
     
  2. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 27.04.06   #2
    :screwy:

    Am Besten wird´s wohl sein, das Teil mal selbst in die Hand zu nehmen und ausgiebig zu testen! Grundsätzlich kann man Dean aber schon ein recht hohes Niveau bescheinigen, d.h. Verarbeitung, Sound und Preis-Leistung sind ziemlich gut. Die Bespielbarkeit ist aber immer relativ:

    Mir ist es beispielsweise ein Rätsel, warum man freiwillig mehr als 5-Saiten haben will. Um bei diesen breiten Hälsen überhaupt noch was greifen zu können, muss man sich den Bass derart weit unter´s Kinn schnallen, dass die gesamte Körperhaltung geradezu unwürdig aussieht :D
     
  3. BasstiWE

    BasstiWE Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    22.08.06
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.04.06   #3
    Hab auch vor den bass zu hand zu nehmen, wollt halt nur vorher gern noch ne resonanz haben, da man meinesachtens nicht alle mängel und qualitäten beim antesten zeigen.

    da kann ich dich beruhigen, bevor ich zu mehr als 5 saiten greife, steig ich wohl auf gitarre um, oder vllt. doch nicht!?!? ach.. hatte zumindest nicht vor mir ne kinnstütze zu kaufen.
     
  4. C. Devil

    C. Devil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.06
    Zuletzt hier:
    19.06.08
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Kappeln, Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.06   #4
    falls es hier irgendjemanden interessiert XD meine dean vendetta 4.0 in Tiger eye lakierung is gestern angekommen XD
    sieht echt total heiss aus...wie ein tiger
    Verarbeitung meiner meinung nach sehr sehr gut, schön viel druck hinter den Humbuckern, bespielbarkeit...WOW!!! man hat das gefühl es geht wie von selbst...für den preis echt eine hammer gitarre, ich hab immer das gefühl ich spiel mit einer 800 Euro gitarre, ausserdem leuchtet das inlay unter schwarzlicht :-)

    schade das die gitarre fast niemand kennt...geschweige denn die marke
    schönen gruß Devil
     
  5. C. Devil

    C. Devil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.06
    Zuletzt hier:
    19.06.08
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Kappeln, Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.06   #5
    ups es geht also um den bass*rofl* tja ich sollte mal meine brille aufsetzen....tschö XD
     
  6. real1981

    real1981 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.05
    Zuletzt hier:
    11.12.07
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Ramstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 29.05.06   #6
    Also ich spiel den Vendetta 4 TRD in rot. Muss schon sagen das die Lackierung und das Inlay sehr geil sind. Bespielbarkeit ist auch top. Das einzige was ich bemängele ist die aktive Elektrionik. Aber ansonsten ist das Teil Top!
     
  7. LilarCor

    LilarCor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.04
    Zuletzt hier:
    22.12.09
    Beiträge:
    161
    Ort:
    A long time ago in a galaxy far, far away ...
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    258
    Erstellt: 01.06.06   #7
    Darf ich fragen warum?
    Ist die einfach schlecht oder nicht flexibel genug ?
    Oder wär dir passiv lieber gewesen? :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping