Death Metal

von Tr?umeer, 19.04.06.

  1. Tr?umeer

    Tr?umeer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    30.07.06
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.04.06   #1
    Hallöchen;
    Werd mir gegen Weihanchten,ne neue Gitarre im Wert von 1300-1400€ zulegen.
    Wollte ma fragen welche ihr mir besonders für den Deathmetal empfehlen könnt.
    =hab bei der Suche nix gefunden=
    Der 2. Punkt wäre noch:
    Welche Reglereinstellungen sind wohl die geeignetsten für diesen Stil?.Hoffe ihr könnt mir helfen und freue mich über jede Antwort.
    GREETZ das ;Träumeer
     
  2. eicke

    eicke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.05
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.04.06   #2
    Naja grundsätlich kannst du bei den B.C.Rich die schon böse aussehn nichts unbedingt falsch machen oder LTD's!

    Benutz einfach mal die Suche nach Metal gitarre oder sowas da wirste 100%tig viel finden!

    Aber willst du wirklich so viel Gels ausgeben? Was haste denn fürn Amp und wie lange spielste schon? Weil cih dnek grad so bei Metal und son zeugs kommt es auch sehr doll auf den Amp an!

    mfg eicke
     
  3. Reini0815

    Reini0815 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    15.03.13
    Beiträge:
    442
    Ort:
    Petersaurach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    384
    Erstellt: 19.04.06   #3
    Hmm Die KxK SSV Battle Axe von steve swanson kostet 1.999.- aber wenn den death metal gitarre warum nicht die signature von steve :p?
     
  4. Tr?umeer

    Tr?umeer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    30.07.06
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.04.06   #4
    1.Hasse ich Signature Gitarren^^,
    2.Háb ich nen Hartke vollröhren AMP.
    und 3.Spiel nung gut 1 2/3 Jahr.

    Na ja ohne jetzt irgendwie dick auftragen zu wolle nsag ich ejtzt einfach mal,das ich ein gewisses Talent habe und so manche Sachen von Cannibal Corpse mit leichtigkeit hinbekomme.
    Ergo denke ich also das sich so ne Gitarre für mich lohnt.
     
  5. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 19.04.06   #5
    Bei dem Preislimit kannste echt wenig falsch machen... so ab 1000€ rum unterscheiden sich die meisten Gitarren eigentlich nur noch wenig in der Qualität, sondern viel mehr in den Details. Das kommt dann drauf an, was man will (Holz, Tonabnehmer, Ausstattung...).

    Wir brauchen noch n paar mehr Informationen von dir was du willst.

    Vibrato ja oder nein?
    Wenn ja, welches?
    Durchgehender Hals, geschraubt oder geleimt? oder egal?
    Korpusform? Vorlieben?
    usw.

    Ich geb mal n paar Denkanstöße:

    http://www.musik-service.de/Gitarre-ESP---LTD-M-1000-FM-prx395727231de.aspx
    Hat Floyd Rose-Vibrato, n schönes Finish, 24 Bünde und EMGs...zusammen mit dem Hals dürfte das ne ziemlich gute Metalgitarre sein. Wenn man das Zeug will und die Optik mag.

    http://www.musik-service.de/Gitarre-Ibanez-JEM-555-Steve-Vai-BK-prx395361007de.aspx
    Ähnliches Beispiel. Von den Daten her ne verdammt gute Gitarre, für Metal auch sehr geeignet (schneller Hals usw), hat FR etc. Aber die Optik mag nicht jeder.

    http://www.musik-service.de/Gitarre-Ibanez-RG-1520-GBP-prx395749903de.aspx
    Noch ne Ibanez, diesmal allerdings in komplett schwarz.

    http://www.musik-service.de/Gitarre-Jackson-RR-5-Randy-Rhoads-03-prx395742387de.aspx
    Noch ein Beispiel ausm anderen Extrem:
    Sicher auch keine schlechte Metalgitarre, sonst würden die nicht einige Metalbands spieln. Aber sie hat im Gegensatz zu den anderen keine aufwändige Lackierung, kein Vibrato und nur 22 Bünde.

    Du siehst, es gibt einige Gitarren die in Frage kommen die sich aber trotzdem grundlegend unterscheiden.
    N paar mehr Informationen wären also nicht verkehrt.
     
  6. Tr?umeer

    Tr?umeer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    30.07.06
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.04.06   #6
    Ja an die M 1000 hatte ich auch schon gedacht.
    Mit Ibanez hab ich schlechte Erfahrung gemacht,sprich;will ich auch nich wieder haben.
    Hab ja also die Form sollte entweder Randy Rhoads,diese normale aggressive Stratt-form(M-1000)
    Und ich weiß ja ncih wies aussieht,dürfte vllt auch ne Explorer Form sein.
    Hals sollte geschraubt sein,denn die Gitarre werde ich dann wohl sowieso etwas länger haben und da sind dann individualisierungen nicht ausgeschlossen.
    Ja wenn schon nen Tremolo FLoyd Rose,ansonsten ist mir das auch egal.
    SO das wärs dann mal so:D
     
  7. #empzy

    #empzy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.06
    Zuletzt hier:
    2.10.11
    Beiträge:
    62
    Ort:
    kaff bei münchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.04.06   #7
    hmm...
    haste zu viel kohle???
    kannst mir ja was geben :D
    ne *scherz*
    aber 1300€???
    kannst du auch gut zu cannibal corpse improvisieren?? weil improvisation macht den meister :D weis nich ich würd dan nochmal guuuut drüber nachdenken... oder willst du nur den "gitarrendurst" mit was ganz besonderwm stillen??? 1 2/3 jahre sind doch n bisschen kurz für son teil...
    mfg
     
  8. kamykaze

    kamykaze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    6.07.10
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Cuxland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    625
    Erstellt: 19.04.06   #8
  9. Tr?umeer

    Tr?umeer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    30.07.06
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.04.06   #9
    Siehe 2.
     
  10. buzzdriver

    buzzdriver HCA - Jackson/Charvel HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    5.640
    Zustimmungen:
    3.206
    Kekse:
    46.731
    Erstellt: 20.04.06   #10
    Ich hab' letztens 'ne Death Metal Band gesehen, deren Gitarrist hat 'ne Telecaster gespielt. Fazit: Death Metal geht auch ohne extreme Formen - Du musst einfach nur bös' gucken. ;)

    Edit: Grad' noch's Beweisfoto angehängt ;)
     

    Anhänge:

  11. Sven Semilla

    Sven Semilla Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.06
    Zuletzt hier:
    4.04.16
    Beiträge:
    502
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    167
    Erstellt: 20.04.06   #11
    eben. ich spiele in ner metalband auf meiner strat, hab sie halt ein bisschen modifiziert, also 3 humbucker von dimarzio eingebaut.
    viel druck kommt auch aus meinem engl.
    also ich bin der meinung, geh in nen laden mit halbwegs großer auswahl, such dir ne gitarre, die dir optisch und spielerisch passt und spiel einfach metal!:twisted:
    kannst ja evtl. auch wie ich noch etwas die gitarre verändern, denn ich denke, dass es die perfekte gitarre eh nicht zu kaufen gibt.
    jede gitarre, egal, wie gut sie zu dir passt, wird irgendetwas haben, was noch nicht vollständig mit dir oder deinem musikstil harmoniert.
    außer du lässt dir eine im customshop bauen:screwy:
    siehe mein beispiel:
    ich hatte fast die perfekte gitarre, außer eben, dass die pickups eben nicht so recht gepasst haben.
    jetzt hab ich für mich die perfekte gitarre, die ich nicht weiter verbessern könnte.
    und der slipknot typ hat auch ne tele...
    [​IMG]
    und wenn du meinst, ne metalgitarre muss ganz furchtbar böse aussehen, kleb dir halt nen totenkopf drauf! ;-)
     
  12. Twiety

    Twiety Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.05
    Zuletzt hier:
    20.10.12
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 20.04.06   #12

    wieso ist 12/3 Jahre Spielerfahrung zu wenig für ne gute/kostspielige Gitarre?
    Ich denke wenn man es sich erlauben kann, eine solche Gitarre zu kaufen, warum soll man es dann nicht tun? Mir macht es auch mehr Spaß auf meinen guten Gitarren zu spielen statt wie früher auf meiner billigen Yamaha Pacifica...das ist um einiges inspirierender!
    Ich habe damals, als ich meine erste Gibson Les Paul gekauft habe (das war so um 1995) auch gerade mal knapp 1 Jahr gespielt und habe den kauf nie bereuht.
     
  13. msoada

    msoada Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 20.04.06   #13
    Andre Kisser und der 2te Post vor mir spielen auch mit ner Strat Metal.

    Ich will dann noch mal meine geliebte ESP/LTD Viper 1000 ins spiel bringen oder hast du was gegen Sg Formen?
     
  14. Darkshadow

    Darkshadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.583
    Ort:
    Langelsheim/niedersachsen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    930
    Erstellt: 20.04.06   #14
    hi !

    soweit ich mich errinnern kann haben die jungens von IMMORTAL auch fender gespielt bzw. strats !
    kommt doch nich immer aufs böse design an hauptsache der sound passt dazu :D !


    Greetz darki !
     
  15. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 20.04.06   #15
    Die Jackson SLSMG wäre auch noch ein Kraft Paket, geiles Design, String Thru Body Bridge, EMGs. Aber Achtung, erst die 2006er Modelle haben die aktiven EMGs.

    Gruß Markus
     
  16. XforevertrueX

    XforevertrueX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Ruhrpott, 45xxx
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.06   #16
    :screwy:
     
  17. Kuhfladen

    Kuhfladen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.05
    Zuletzt hier:
    30.09.13
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Frischborn
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    330
    Erstellt: 20.04.06   #17
    talent ja? hihi nur spaß. lass dir ne ran custom baun *gg* sag ich immer wieder, denn ich fördere die polnische wirtschaft =D... ne jackson rhandy rhoads wär auch schick
     
  18. KingoftheRing

    KingoftheRing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.05
    Zuletzt hier:
    5.10.11
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 20.04.06   #18
    hat eigentlich schon jemand erwähnt das sich bei 1400€ mit einem kleinen aufpreis schon eine echte esp und nicht nur eine LTD ausgeht
     
  19. #empzy

    #empzy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.06
    Zuletzt hier:
    2.10.11
    Beiträge:
    62
    Ort:
    kaff bei münchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.06   #19
    klar hat man mit ner teuereren mehr spass aber ich würd mir echt gut überlegen ob sichs lohnt, weil die gitarren ab 1200€ unterscheiden sich eh nur in details;
    bund: geleimt-geschraubt?
    bünde: 22-24?
    usw usw usw
    legt man da im 2ten jahr gitarre spielen echt wert drauf???
    wenn ja ---> super!!! hau rein und kauf dir die gitarre :)
     
  20. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 20.04.06   #20
    Was sicher auch noch nicht schlecht wäre, wär' ne Zerberus Morpheus:

    [​IMG]

    Oder ne Zerberus Hydra (hi dunkelelf :D):

    [​IMG]

    Gibts natürlich noch in allen möglichen anderen Farben.
    Kosten beide glaub ich ca. 1000€.
     
Die Seite wird geladen...

mapping