Deep House (?)

  • Ersteller Merowinger110
  • Erstellt am
M
Merowinger110
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
29.05.12
Registriert
03.02.08
Beiträge
1.369
Kekse
5.428
Hallo!

Ich habe mich mal an Deep House versucht, ein vollkommen neues Genre für mich. Vielleicht ist es auch Tech House oder Polka, keine Ahnung. :D

Es wäre gut, wenn sich jemand der sich mit dem Genre auskennt, die beiden Stücke einmal anhört und Feedback gibt. Beide Stücke sind etwas oldschoolig angehaucht (z.B. die Bassdrum von "Detroit Nights" (einfallsloser Titel, ich weiß :redface:)) und ich habe ein paar Filter angewendet, um das ganze etwas verstaubt klingen zu lassen. Eigentlich bin ich persönlich mit beiden Tracks recht zufrieden, aber wenn Verbesserungspotential besteht (ist ja eigentlich immer der Fall), kann ich ja noch einen zusätzlichen Edit machen. Es geht um folgende Tracks

- Sky Is Falling (bereits fertig)
- Detroit Nights (Demo)

Vor allem "Sky Is Falling" ist eher reduziert gehalten, vielleicht ist es für Deep House auch viel zu minimal. :gruebel:

Natürlich kann jeder Feedback abgeben, nicht nur House-Hörer. ;)

Danke im voraus!
 
Eigenschaft
 
A
aexel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.10.17
Registriert
21.06.07
Beiträge
542
Kekse
367
Ort
Jena
hey, der threadtitel hat mich neugierig gemacht ;D

also, hab beide sachen angehört.
sky is falling hörte ich zuerst und es gefiel mir, besonders wenn so ab 4 min die hihat einsetzt, klingt schön housig..die claps ebenso, alles stimmig.
insgesamt schöner vor sich hin baumelnder track dem man zuhören kann ohne sich großartig hinzuversetzen müssen

bei detroit nights hast du aber iwie den selben synth genommen oder ? xD
klingt jedenfalls sau ähnlich^^ die rhythmuselemente bei detroit nights gefallen mir besser, sind härter und schlagen mehr durch ^^
die grundstimmung von sky is falling mit der härte von detroit nights wär mein favorit ;D


konnte mir nicht verkneifen noch einen kleinen hörtipp für dich zu posten ^^
http://www.youtube.com/watch?v=iiK0V-TVUnQ&feature=related
 
M
Merowinger110
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
29.05.12
Registriert
03.02.08
Beiträge
1.369
Kekse
5.428
Okay, danke für das Feedback. :)

Kann durchaus sein, dass ich dasselbe Hintergrund-Pad für beide Tracks benutze. :gruebel:

Schön, dass es dir größtenteils gefällt. Sobald ich "Detroit Nights" fertig habe, werde ich "Sky Is Falling" noch einmal überarbeiten und einen Edit mit härteren Drums machen, nichts leichter als das. :D

Den verlinkten Track finde ich auch nicht schlecht.
 
void
void
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.08.21
Registriert
22.04.06
Beiträge
5.869
Kekse
19.665
ich finde die perkussiven elemente bei sky is falling könntest du weiter im raum verteilen. bei deep house kann der mix ruhig weit klingen find ich, bzw es gibt ihm viel. sonst hätte ich den anfang von sky is falling etwas länger gemacht. ansonsten schickes stück ;)
 
M
Merowinger110
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
29.05.12
Registriert
03.02.08
Beiträge
1.369
Kekse
5.428
Danke für den Tipp und schön dass es dir gefällt. :)
 
Uli Pfnausch
Uli Pfnausch
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.11.11
Registriert
24.11.10
Beiträge
178
Kekse
347
Hey,

konnte mir leider nur "Sky is falling" anhören, der andere Link wurde nicht gefunden. Habe mir aber auch die anderen Stücke dort angehört, um ein Gefühl für das Genre zu bekommen und muss sagen........................
....................gefällt mir sehr gut.:DDu hast ein Gespür für den Klang, die Harmonien, das Zusammenspiel, eine Tiefe..........:gruebel:mehr Begriffe fallen mir grad nicht ein.

Jedenfalls Nichtfachfrau gefällt es sehr gut!:great:

Liebe Grüße

Uli:)
 
M
Merowinger110
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
29.05.12
Registriert
03.02.08
Beiträge
1.369
Kekse
5.428
Danke für die lobenden Worte! :)

Der andere Track, mittlerweile fertig gestellt, ist hier zu finden.
 
Uli Pfnausch
Uli Pfnausch
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.11.11
Registriert
24.11.10
Beiträge
178
Kekse
347
Auch sehr schön:D,mir (unmaßgebliche Unfachfrau) würde noch eine Steigerung innerhalb des Songs gut gefallen?:gruebel:

Liebe Grüße

Uli
 
M
Merowinger110
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
29.05.12
Registriert
03.02.08
Beiträge
1.369
Kekse
5.428
Danke nochmals. :)

Der Track ist absichtlich so "sparsam" gehalten, ich wollte mit möglichst wenig Elementen arbeiten.
 
Uli Pfnausch
Uli Pfnausch
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.11.11
Registriert
24.11.10
Beiträge
178
Kekse
347
O.K., dann finde ich es nur gut;):D:great:

Grüße
Uli
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben