Delay Pedal mit Eingang für externe Tap Funktion

  • Ersteller chrisss86
  • Erstellt am
chrisss86

chrisss86

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.12.14
Registriert
06.11.06
Beiträge
878
Kekse
1.367
Ort
Kiel
Moin,
ich bin gerade am schauen, was es so an Delays mit externem Tap gibt. Das Delay soll auf dem Board auf jeden Fall in zweiter Reihe stehen, der Fußtaster für das Tap Tempo soll in die erste Reihe.
Habe mich gerade ein wenig gewundert, wie gering die Auswahl doch ist. Aber vielleicht übersehe ich ja auch welche?
Gefunden habe ich bisher:
Boss DD-5, DD-7 und DD-20, Visual Sound Single und Dual Tap Delay, Marshall Echohead.

Der Echohead ist raus, weil man keine Time-Divisons fürs Tap Tempo einstellen kann. Das DD-5 von Boss besitze ich und finde es klingt ein wenig kalt. DD-7 und DD-20 habe ich bisher nur im Laden testen können. Das DD20 ist ja schon ne ganze Weile älter, da finde ich den Preis doch ein wenig hoch für. Zumal für das Geld mir die TC Electronic Delays wesentlich besser gefallen. Denen fehlt halt nur der externe Schaltereingang.
Bleiben noch die Visual Sound Delays, die konnte ich noch nicht testen. In einer Thomann Bewertung steht, dass das Delay sich die getappte Delay Zeit nicht merkt, wenn man es ausschaltet. Stimmt das? Wäre auch wieder ein K.O.-Kriterium. Oder ist das auf "vom Strom trennen" bezogen? Das wäre mir egal.
Ein Tone-Regler fürs Delay finde ich aber schon mal gut. Stehe eher auf analoge/analog simulierte Delays.

Welche Produkte übersehe ich noch?

Danke und lieben Gruß
Chris
 
Boplicity

Boplicity

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.11.14
Registriert
30.05.10
Beiträge
41
Kekse
101
Ort
Wien
EHX Deluxe Memory Man Tap Tempo, gibts in zwei Versionen "550" und "1100" (der Name bezieht sich auf die jeweilige maximale Delayzeit in ms), merkt sich auch die Tapzeit. Klanglich ein Schmaus!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
FullTilt

FullTilt

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.02.21
Registriert
31.03.10
Beiträge
3.084
Kekse
30.242
Ort
Berlin
Sind leider echt wenige...das JHS Panther gibt's noch ist aber sauteuer.
Ich habe es am ende so gelöst, das ich bei meinem Way Huge Supa Puss den Tap Switch ausgebaut und durch eine Buchse ersetzt habe. Ganz einfache und rückgängig zu machende Aktion.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
chrisss86

chrisss86

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.12.14
Registriert
06.11.06
Beiträge
878
Kekse
1.367
Ort
Kiel
Danke schon mal. Den EHX Deluxe Memory Man hatte ich echt übersehen, bzw ich hatte gesehen, dass er rechts einen Eingang für ein Expression Pedal hat, habe aber nicht gesehen, dass es links noch einen für einen Tap Switch gibt!
Das mit dem Mod klingt auch gar nicht schlecht. Die Auswahl an Delays mit Tap Tempo Taster im Gehäuse ist ja inzwischen riesig und da würden mir direkt einige Einfallen, die mir klanglich echt gut gefallen haben. Ich werd mal nach Anleitungen googlen!
Das Panther liest sich sehr gut, ist aber auch sehr sehr teuer. Ich glaube das ist mir doch zu viel. Würde gern so bei 250 Euro maximal enden. (gern auch gebraucht!)

Lieben Gruß
Chris
 
sigitar

sigitar

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.05.21
Registriert
15.02.09
Beiträge
1.957
Kekse
8.440
Ort
Waldviertel, AT
Du übersiehst ein ganz großartiges Delay ;) - mit einem frei belegbaren ∆-Regler:
NEUNABER ECHELON - es gibt einen ganz herzigen Mini-Tap-Regler dazu. Ist wirklich Hammer das Delay!
Man kann auch ein Expression Pedal anhängen und es gibt eine gratis Customizer Software!
really high recommended!
Gruß
Sigi
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 4 Benutzer
chrisss86

chrisss86

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.12.14
Registriert
06.11.06
Beiträge
878
Kekse
1.367
Ort
Kiel
Danke für die weiteren Tipps!
Das Tiny Delay ist glaub ich nicht so meins. Ich hätte da zu sehr das Gefühl, die Mini-Größe mit zu bezahlen. Außerdem habe ich keinen solchen Platzmangel, dass sich das bei mir lohnen würde.
Dass das El Capistan auch einen Tap Eingang hat, wußte ich nicht. Habe mich auch dort von der Beschriftung EXP Pedal blenden lassen, danke!
Neunaber Echelon ist vermutlich sehr schwer irgendwie zum testen zu finden. Das hier so viel gelobte Reverb war nicht so ganz mein Geschmack.

Niemand hier, der eines der Visual Sound Delays besitzt? Ist bisher mein Favorit, wenn die Frage nicht noch offen wäre, ob ich ausgeschaltet auch tappen kann.

LG
Chris
 
FullTilt

FullTilt

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.02.21
Registriert
31.03.10
Beiträge
3.084
Kekse
30.242
Ort
Berlin
Ich hatte das Dual Delay ein paar Wochen und fand es recht kalt. Hat mit gar nicht gefallen und ich glaube mich hat auch genervt, dass nur ein Delay mit Modulation war.
Ist aber natürlich sehr subjektiv.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
chrisss86

chrisss86

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.12.14
Registriert
06.11.06
Beiträge
878
Kekse
1.367
Ort
Kiel
Trotz runtergedrehtem Tone-Regler kalt? :/ Das klingt natürlich nicht unbedingt nach dem, was ich suche.
Weißt Du noch, ob man das Tap Tempo auch im ausgeschalteten Zustand benutzen konnte?
 
FullTilt

FullTilt

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.02.21
Registriert
31.03.10
Beiträge
3.084
Kekse
30.242
Ort
Berlin
Meiner Meinung nach schon. Ist doch normal, dass ich bevor ich das Ding anmache das Tempo eintappe. Aber wenn du schon fragst will ich nicht meine Hand dafür ins Feuer halten...;)
 
chrisss86

chrisss86

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.12.14
Registriert
06.11.06
Beiträge
878
Kekse
1.367
Ort
Kiel
Ich finde das auch normal. Eine Thomann Bewertung klang aber so als ob das nicht ginge (wobei der Typ das auch ein wenig mißverständlich umschrieben hat). Leider kann man bei Thomann nicht wie bei Amazon und Co. Fragen an die Bewerter stellen. Sonst bemängelt den Punkt auch niemand. Wobei auch niemand explizit schreibt, dass es umgekehrt geht. ;)
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben