Delta 1010lt + SM PRoaudio PR8-MK2 = Dumpfe Aufnahme???

Metus
Metus
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.07.18
Registriert
12.07.04
Beiträge
562
Kekse
448
Hi!

Wenn ich mit meiner Gitarre direkt in meinen PR8-Mk2 reingehe, hört sich meine Aufnahme in Cubase so dumpf an?
Jetzt wollt ich fragen, ist das normal so?
Ich bearbeit es dann immer mit den integrierten Plugins nach, dann isses okay.
Bissel Newbie Frage, i know, wollte es aber wissen :)
Achja, hier gibt es ne Demo File.
http://rapidshare.de/files/3181082/unchanged.mp3.html

achja, und den Gain regler muss ich auch auf 3/4 aufdrehen...kommt mir bissel spanscih vor...
 
Eigenschaft
 
Metus
Metus
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.07.18
Registriert
12.07.04
Beiträge
562
Kekse
448
kommt scvhon leute, irgendjemand muss mir doch sagen können ob das normal ist, dass ne unbearbeitete aufnahme so dumpf klingt!
 
ars ultima
ars ultima
HCA Recording
HCA
Zuletzt hier
24.03.18
Registriert
19.03.05
Beiträge
16.528
Kekse
36.403
Ort
Düsseldorf
Hast du erst beim MP3-Kodieren auf 32Khz runter gesampelt? Dann kann es eh nur bis maximal 16KHz gehen. Aber daran dürfte es eigentlich nicht liegen, denn so hoch komtm eine Gitarre ehe nicht.
Generell finde ich eh nicht, dass die besonders dumpf klingt. Eine direkt angeschlossene E-Gitarre klingt eben so komisch.
Ich glaube das hängt auch damit zusammen, wenn man ein recht langes Kabel hat und einen Niedrigohmigen EIngang. Den hat der PR8 Mk2 nämlich, es gibt preamps/interfaces etc., die spezielle Gitarreneingänge haben, die dann hochohmig sind. Dadurch gibt es weniger Höhenverlust. Das ist nur eine Vermutung, ich würde mir das auch mal gerne von Leuten erklären lassen, die Ahnung davon haben.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben