Der Hardcore, Punk & Alternative - Newsletter

von nfaa, 29.07.11.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. benny barony

    benny barony Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Beiträge:
    6.620
    Ort:
    Brounschwaaich
    Zustimmungen:
    3.139
    Kekse:
    17.634
    Erstellt: 06.02.18   #521
    @nfaa: Am 16. Februar erscheint die neue Surfers EP "The Usurper". Enthält einen Song vom kommenden Album "Back from Hell" und einen exklusiven ("Skate, don't care!"). Schonmal Bandcamp bookmarken: https://satanicsurfers.bandcamp.com/releases
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  2. benny barony

    benny barony Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Beiträge:
    6.620
    Ort:
    Brounschwaaich
    Zustimmungen:
    3.139
    Kekse:
    17.634
    Erstellt: 15.02.18   #522
  3. benny barony

    benny barony Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Beiträge:
    6.620
    Ort:
    Brounschwaaich
    Zustimmungen:
    3.139
    Kekse:
    17.634
    Erstellt: 17.02.18   #523
    "The Usurper" kann was, aber auch der Refrain von "Skate, don't care" (Bandcamp) hat es in sich. :great:

    Völlig an mir vorrüber ging eine neue Band von (ex-) Defeater Mitgliedern und Sean Murphy von Verse am Gesang. Leider nur ein Song bisher, ganz nett, aber leider auch kein weiteres "Aggression". Vielleicht eher was für Fans von neueren Defeater. Mal abwarten wie der Rest so klingen wird.
     
  4. Küster24

    Küster24 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.18
    Zuletzt hier:
    9.03.18
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    56
    Erstellt: 19.02.18   #524
    RUINER kommen dieses Jahr im Juli für 9-10 Tage nach Europa. Leider sind noch keine genauen Termine bekannt.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. Gast 2601

    Gast 2601 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.14
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    139
    Erstellt: 03.03.18   #525


    Wir haben eine neue Single veröffentlicht!
     
  6. Gast 2601

    Gast 2601 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.14
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    139
  7. benny barony

    benny barony Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Beiträge:
    6.620
    Ort:
    Brounschwaaich
    Zustimmungen:
    3.139
    Kekse:
    17.634
    Erstellt: 30.03.18   #527
    Noch ein Song vom kommenden Surfers Album & (Mini-) Tour:

    28577761_1853906981317415_6429324731445867252_n.jpg
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. benny barony

    benny barony Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Beiträge:
    6.620
    Ort:
    Brounschwaaich
    Zustimmungen:
    3.139
    Kekse:
    17.634
    Erstellt: 04.04.18   #528
    Und noch einer, ganz frisch:


    Der haut mich nicht so um, die anderen 3 Songs find ich echt stark. Viereinhalb Minuten ist einfach zu lang. :D
     
  9. nfaa

    nfaa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.06
    Zuletzt hier:
    17.03.19
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Da wo Cunthunt wohnt
    Zustimmungen:
    146
    Kekse:
    2.113
    Erstellt: 05.04.18   #529
    Für mich der bisher stärkste Song. Zur Perfektion fehlt nur noch ein Blastbeat .
    Tickets für Anfang Mai sind besorgt!

    Gabs aus der Richtung die letzten Monate was nennenswertes außer Victory Lap?
     
  10. benny barony

    benny barony Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Beiträge:
    6.620
    Ort:
    Brounschwaaich
    Zustimmungen:
    3.139
    Kekse:
    17.634
    Erstellt: 05.04.18   #530
    Lief grad wieder, so langsam freunden wir uns an.

    Wenns sonst was gab hab ich es auch verpasst. Die neuen Songs von NFAA wirste ja nicht verpasst haben. Die recyclen jetzt den ALG-Bassisten. "Spirit" könnte auch von Bad Religion sein. Da fällt mir ein, Pennywise haben auch ein neues Album.

     
  11. nfaa

    nfaa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.06
    Zuletzt hier:
    17.03.19
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Da wo Cunthunt wohnt
    Zustimmungen:
    146
    Kekse:
    2.113
    Erstellt: 05.04.18   #531
    Nicht so wirklich also...

    Hey ich hab vor ca. 3 Jahren die ersten 2 Alben von Rise Against entdeckt. Die sind echt gut, meine Freunde hatten die ganzen Jahre gar nicht gelogen
     
  12. DW23

    DW23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.15
    Zuletzt hier:
    6.12.19
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    370
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 05.04.18   #532
    Finde es stark, dass die ganzen bands aus meiner Jugendzeit wieder aufleben, schließlich höre ich heute immer noch viel zu oft die "Evergreens" aus Schweden und vor allem den USA. Bin gespannt, was noch alles kommt in nächster Zeit.

    Thema Rise against, da ging es mir ähnlich. Hab mich sehr lange viel zu wenig allgemein mit Rise against beschäftigt und muss sagen, dass ich es bereue, denn die Jungs um Tim sind mir in den letzten Jahren besonders durch die ersten 3-4 Alben besonders ans Herz gewachsen. Trifft genau meine Geschmack. Schnell, ausreichend hart, ordentlich energiegeladen und doch sehr einprägende Melodien.
    Dass sie in den letzten Jahren nicht mehr ganz so heftig zur Sache gehen mit den neuen Songs kann ich verstehen, wenn man Tim's Stimme live hört. Die hat schon einiges hinter sich ;)

    Da fällt mir ein, ich glaube ich muss mir doch das aktuelle Album öfter anhören...
     
  13. nfaa

    nfaa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.06
    Zuletzt hier:
    17.03.19
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Da wo Cunthunt wohnt
    Zustimmungen:
    146
    Kekse:
    2.113
    Erstellt: 06.04.18   #533
    Naja, bis auf Strung Out oder eben Propagandhi mag ich kaum was neues der Helden meiner Jugend. Wobei sich Satanic Surfers bis jetzt wie eine Ausnahme anhört.
    Aber dafür mag ich die Tidal Wave von Taking Back Sunday :D
     
  14. DW23

    DW23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.15
    Zuletzt hier:
    6.12.19
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    370
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 06.04.18   #534
    Meinte damit, dass ich immer noch den ganzen alten Kram viel zu oft höre. Die Messlatten liegen dadurch hoch und die alten Herren sind oftmals sehr soft geworden mittlerweile. Ist zwar alles irgendwie noch ok und ich finde gut, dass sie weiter Gas geben, aber an die Klasse von früher kommen sie viel zu oft nicht ran, leider.
     
  15. nfaa

    nfaa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.06
    Zuletzt hier:
    17.03.19
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Da wo Cunthunt wohnt
    Zustimmungen:
    146
    Kekse:
    2.113
    Erstellt: 14.04.18   #535
    Finde ich auch. Ich mag soften Sound mittlerweile, aber da höre ich dann lieber die So Long Astoria, Jimmy Eat World usw.
    Punkrock entdecke ich nur noch in der Vergangenheit. Perlen wie Coffin Break, Hard Ons, Badtwon Boys oder Big Drill Car z.B.

    Mir fehlt bei allen Rise Against Platten, spätestens nach der Siren... die Energie
     
  16. benny barony

    benny barony Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Beiträge:
    6.620
    Ort:
    Brounschwaaich
    Zustimmungen:
    3.139
    Kekse:
    17.634
    Erstellt: 22.04.18   #536
    Wie sind hier die Meinungen zur inzwischen über eine Woche alten "Back from Hell"?

    Ist etwas "sperriger" als ich zunächst erwartet hatte, ich hab ein paar Durchläufe gebraucht. Restlose Euphorie hat sich auch noch nicht eingestellt, nach den vorab veröffentlichten Songs fehlt mir irgendwie noch ein weiterer "Hit", so ist für mich bislang "Catch my Breath" das Highlight geblieben. Der hätte mMn allerdings auch von Atlas Losing Grip kommen können, ist vielleicht am weitesten vom "alten Surfers-Sound" weg. (Trotzdem, sowas mag ich, ein komplettes Album in dem Stil wäre vermutlich mein Highlight 2018.)
    "Going nowhere fast", "Madhouse" und "Paying Tribute" sind stabile Songs, das EP-exclusive "Skate, don't care" hätte meinetwegen ruhig mit aufs Album gedurft. Den find ich auch super, der Refrain hat schon fast Power-Metal Qualität. :D
     
  17. nfaa

    nfaa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.06
    Zuletzt hier:
    17.03.19
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Da wo Cunthunt wohnt
    Zustimmungen:
    146
    Kekse:
    2.113
    Erstellt: 22.04.18   #537
    Ja ich finde, der Gesang hört sich auch recht ähnlich zu ALG an :D
    ALG waren doch gar nicht so schnell unterwegs, oder?
     
  18. benny barony

    benny barony Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Beiträge:
    6.620
    Ort:
    Brounschwaaich
    Zustimmungen:
    3.139
    Kekse:
    17.634
    Erstellt: 22.04.18   #538
    Manchmal schon, bspw. die "Watching the Horizon"-EP oder "Act your Rage" waren schon eher flott.


    Gestern fielen mir die hier wieder ein, die hatte ich voll verdrängt. Verdammt, das Album will ich!
     
  19. nfaa

    nfaa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.06
    Zuletzt hier:
    17.03.19
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Da wo Cunthunt wohnt
    Zustimmungen:
    146
    Kekse:
    2.113
    Erstellt: 22.04.18   #539
    Ah, Enemy Alliance. Da hab ich die Split mit xyz rum liegen, mochte ich auch sehr.
    Irgendeiner von den Jungs meinte vor vielen Jahren mal zu mir, dass von EA eher nichts mehr kommt :D
     
  20. benny barony

    benny barony Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Beiträge:
    6.620
    Ort:
    Brounschwaaich
    Zustimmungen:
    3.139
    Kekse:
    17.634
    Erstellt: 22.04.18   #540
    Ja, irgendwo hier im Forum stehts auch schon. Ein Album namens "Damnation Dawning" ist seit Jahren fertig, wurde aber nie veröffentlicht. Auf der Split ist Rodrigo noch am Schlagzeug und der Sänger von Venerea am Gesang. Auf Youtube finden sich vier Songs mit Rodrigo am Gesang, also vermutlich von "Damnation...".
     
Die Seite wird geladen...