Der Kampf der "300 € Monitore"

von Atomwolle, 28.05.07.

?

Der Kampf der "300 € Monitore"

Diese Umfrage wurde geschlossen: 17.06.07
  1. Yamaha HS 50

    19,0%
  2. Fostex PM 05

    14,3%
  3. Samson Rubicon 5

    4,8%
  4. Tapco S 5

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Alesis M 1

    23,8%
  6. Propide Pro 5

    19,0%
  7. Esi Near 05

    19,0%
  8. Propide Pro 8

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Atomwolle

    Atomwolle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    634
    Erstellt: 28.05.07   #1
    Hi :)

    Ich dachte ich mach hier mal nen Thread mit ner kleinen Umfrage, die sich auf die Aktivmonitore für ca. 300 € pro Paar bezieht.
    Ich selbst werde mir auch bald welche in der Preisklasse zulegen und werde vorher auch nochmal in einem Geschäft die ein oder anderen anhören, aber die Meinungen anderer fände ich trotzdem interessant.
    Ins Rennen kommen:
    1. Yamaha HS 50
    2. Fostext PM 05
    3. Tapco S 5
    4. Samson Rubicon 5
    5. Alesis M 1 (etwas teurer)
    6. Propide Pro 5 (etwas billiger)
    7. Esi Near 05 (noch etwas billiger)

    So ich denke die wichtigsten wären genannt ;)
    Hier im Forum wurde ja auch schon einiges über Monitore diskutiert und Testberichte hab ich mir auch schon einige durchgelesen, aber eine übersichtliche Zusammenfassung fänd ich toll und wäre bestimmt für viele hilfreich ;)

    Bei Antworten wären ein paar Argumente FÜR und GEGEN die gewählte Box (oder auch andere) ganz hilfreich :great:

    Mfg
    Wolle

    EDIT: Die Propide Pro 8 Wären evtl auch noch ganz interessant, kann aber die Umfrage nicht mehr editieren :o

    Edit by lemursh: Umfrage um die Propide Pro 8 erweitert ;-)
     
  2. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 29.05.07   #2
    Preisleistungssieger sind für mich klar die ESI. Ich finde sie besser als so manche 300 € Monitore. Der Bassbereich is halt wie meistens bei 5"ern etwas... nicht da;)
    Die Fostex sind auch nicht schlecht. -> testen

    Die Prodipe hab ich mal aussen vor gelassen, die kenne ich nicht.
     
  3. mika

    mika HCA - Raumakustik HCA

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.026
    Ort:
    Mexico, Queretaro
    Zustimmungen:
    147
    Kekse:
    3.924
    Erstellt: 29.05.07   #3
    ich bin totaler fan der alesis M1/mk2 monitore, aus dem grund: wenn was im bassbereich nicht stimmt, dannhört man das sofort. als einzigste abhöre ind sie jedoch siche rnicht die beste wahl, da sie im höhen, und den oberen mittenbereich ein wenig unklaar sind, was wohl an der impulstreue der membran liegen wird. liniear sind die dinger auf jedenfall, und jedesmal wenn ich diese boxen in irgendwelchen studios einmesse, bin ich aufs neue überrascht. :great:
    Als 2 abhöre im low budgetbereich sicher eine gute empfehlung
     
  4. kl

    kl Boardbetreiber, Mitarbeiter

    Im Board seit:
    10.09.03
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    177
    Kekse:
    700
    Erstellt: 30.05.07   #4
    prodipe ist noch sehr unbekannt, meiner meinung nach haben sie da marketing-technisch auch einiges verpennt wenn man das so sagen darf.
    die monitore sind aber wirklich sehr gut, und der preis durchaus fair. wer mal die möglichkeit hat die teile anzuhören sollte dies unbedingt machen.
     
  5. Atomwolle

    Atomwolle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    634
    Erstellt: 30.05.07   #5
    @ lemursh: Kann es zufällig sein, dass du ausversehen die Propide Pro 5 nochmal dazugeschrieben hast? Denn die waren schon dabei... Aufjedenfall gibts jetzt 2 x mal Propide Pro 5 :D

    Mfg
    Wolle
     
  6. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 30.05.07   #6
    Korrigiert. :o:p
     
  7. Ingo Ladiges

    Ingo Ladiges Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.07
    Zuletzt hier:
    29.11.15
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.780
    Erstellt: 04.06.07   #7
    Ich habe die Behringer 2031 P und finde die recht ordentlich,auch im Vergleich mit anderen und vor allem für den Preis !
    Allerdings hat Behringer nicht den guten Namen wie andere Hersteller,was zum Teil auch gerechtfertigt ist.Andererseits bauen die aber auch ein paar ganz ordentliche Sachen und viele passen sich da einfach nur der allgemeinen "Behringer is nix" Meinung an,habe ich so das Gefühl.
    Gruss
    Ingo
     
  8. geronimo

    geronimo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    10.06.07
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.06.07   #8
    ich hab den gleichen gedanken wie atomwolle, will mir monitore für bis zu 300€ zulegen - hab mich erkundigt, allerdings noch nicht probegehört; dennoch entsprechen die favoriten so ziemlich den meinen...
    in meinem fall sollen sie allerdings auch als tägliche normal-über-pc-musik-hör-boxen fungieren.
    Welche der oben genannten würdet ihr mir empfehlen? und wieso?
    bin dankbar für hilfe, letztendlich werd ich sie aber trotzdem anhören müssen...
     
  9. Atomwolle

    Atomwolle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    634
    Erstellt: 11.06.07   #9
    Ich selbst bin sogar am überlegen wegen den Samson Rubicon 6... Kosten zwar nich ein Stücken mehr, aber sollen nicht schlecht sein...
    Naja ich werd dann wohl auch mal in nächster Zeit einige probehören, es helfen 1000 Meinungen nix, wenn sie einem selbst nicht zusagen ;)

    Mfg
    Wolle
     
  10. Gasixx

    Gasixx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.07
    Zuletzt hier:
    17.02.10
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 24.06.07   #10
    Wie sieht es denn mit einer kombination aus zwei verschiedenen Moitoren aus ? Zum einen die HS 50 von Yamaha und der Alesis m1. Würde mich fragen ob das funktioniert. Wenn nämlich der Bassberrecih bei den Alisis so gut kontollierbar ist , und bei den Yamaha die höhen und mitten , wäre da nicht ein gutes abmischen garantiert ? Oder würde das überhaot nicht funktioniern ? Gint es die überhaupt einzelt zu kaufen oder nur im Doppel ?
     
  11. Nerezza

    Nerezza Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    190
    Kekse:
    10.845
    Erstellt: 24.06.07   #11
    Die meißten Monitore gibt es einzelnt. Willst Du wirklich links und rechts einen anderen hinstellen? Ich glaube nicht, dass das eine gute Idee ist (habs aber auch noch nie ausprobiert:confused:)

    Ich glaube, da würde es sich eher lohnen sich je ein paar zu holen und immer wieder zwischen den beiden zu wechseln.

    Grüße
    Nerezza
     
  12. Atomwolle

    Atomwolle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    634
    Erstellt: 25.06.07   #12
    Der Gedanke ist nicht mal so doof ( :D ) aber hat bestimmt auch einige Haken.
    z.B. Die Stereoanordnung der Signale wird ziemlich schwer...
     
  13. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 25.06.07   #13
    Hö? Links und rechts je eine andere Box?

    Leute, bitte...
     
  14. Atomwolle

    Atomwolle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    634
    Erstellt: 25.06.07   #14
    ich denke der "vorschlag" von gasixx war eher so gemeint, dass man die aufnahme einmal auf der einen Box anhört und einmal auf der anderen, nicht gleichzeitig auf beiden unterschiedlichen...
    Aber du hast schon recht, der Gedanke ist wohl echt ein bisschen abstrakt (mir fehlen die Worte) ;)
     
  15. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 26.06.07   #15
    Das will ich hoffen, aber wenn er am Schluß dann doch fragt obs die auch einzeln gibt, lässt das schon mal kurz den Alarm läuten ;)


    Und nur für den Bassbereich würde ich mir dann schon einen Sub hinstellen, das halte ich für sinnvoller als ein weiteres Paar Abhören - auch wenn das zu generellen Vergleichszwecken natürlich nie verkehrt ist.
     
Die Seite wird geladen...

mapping