Der "richtige" Snaresound

von DonFlippo, 25.04.05.

  1. DonFlippo

    DonFlippo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.04
    Zuletzt hier:
    25.03.10
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Hude (Oldenburg)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.04.05   #1
    Morgäähn Leute

    folgendes: ich bin mit meinem Snaresound nciht zu frieden... hät gerne einen knalligen, harten leicht hallenden sound (man is das schwer zu beschreiben) im prinzip ohne viel geschnarre so ähnlihc wie die von Tagtraum oder manchmal bei Ska-Bands.
    ich hab mri so gedacht das das Fell dazu sehr stark gespannt sein muss, woher weiß ich das es nciht ZU fest ist.. hab kein bock das mir das kaputt geht!
     
  2. wyrus

    wyrus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.05
    Zuletzt hier:
    8.12.15
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Voerde
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    221
    Erstellt: 25.04.05   #2
    ein fell wirst du wohl in den wenigsten fällen so hart anspannen können, dass es davon reißt.irgendwann sind auch längere spannschrauben mal zu ende:D
    wenn es aber sehr hart angespannt ist und du richtig heavy draufkloppst, dann wird es auf aber jeden fall schneller reißen.

    dazu musst du dir auch die frage stellen ob dir der spielkomfort bei sonem 'Brett' noch zusagt.

    vom gefühl her würde ich übrigens behaupten, dass du einen 'leicht hallenden sound' nicht mit einem extrem angeknallten fell hinkriegst.
    probiers einfach mal mit nem neuen coated fell und mittelharter stimmung(also kein brett). für den knalligen sound solltest du mal mit rimshoots experimentieren.versuch mal mit der stockspitze nicht die mitte sonder etwas weiter am rand zu treffen.bei meiner snare ergibt das nen viel besseren ton als das center.
    ansonsten gibts hier irgendwo noch nen link zum thema "stimmen"
     
  3. DonFlippo

    DonFlippo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.04
    Zuletzt hier:
    25.03.10
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Hude (Oldenburg)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.04.05   #3
    danke erstma soweit ich werd mal ein bischen rumprobieren udn experiementieren.. die Rimshots gehn doch ziemlich zu lasten der Sticks oder?

    ansonsten kann man doch noch diesen Filzteller im Kessel von unten auf das Fell drücken oder den Teppich stärker oder schwächer spannen...
     
  4. wyrus

    wyrus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.05
    Zuletzt hier:
    8.12.15
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Voerde
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    221
    Erstellt: 25.04.05   #4
    also ich hab schon deutlich mehr sticks an den becken zerbrochen als auf grund von rimshoots. irgendwann sehen die so aus als ob nen bieber versucht hätte sie durchzunagen. im normalfall hält der stock an der stelle aber länger als seine spitze.

    teppich stärker anspannen bewirkt einen trockneren sound.ist ne reine geschmacksfrage ob man drauf sthet oder nicht.

    filzteller?denke mal du hast son innendämpfer, oder? die dinger machen den sound auch sehr tod. hatte mal ne snare mit som teil. ich hab den soweit hochgedreht, dass er gerade mit dem fell in kontakt kam. das hat damals das übersprechen von anderen instrumenten auf die snare bzw. den teppich etwas verringert.

    die ganze trommel-stimmungs-diskussion ist immer sehr vom persönlichen geschmack abhängig. die einen mögens total trocken und andere mögen z.b. den St.Anger snaresound. ums rumprobieren kommst du nie herum, weil eigentlich nur du weist, wie es klingen sollte.:great:
     
  5. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 25.04.05   #5
    wie erreicht man eigentlich den st.anger sound? einfach snare teppich ab?
     
  6. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 25.04.05   #6
    Locker stimmen und Teppich ab, so klingts bei mir ziemlich ähnlich...nicht zu locker...am besten einfach ausprobieren, ist ja von Snare zu Snare unterschiedlich.
     
  7. Stick Seavers

    Stick Seavers Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    29.05.06
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    477
    Erstellt: 25.04.05   #7
    @DonFlippo

    Was für eine Snaredrum hast du denn eigentlich???:confused:
    (Material/Durchmesser/Tiefe)

    Gruß

    T-Bone
     
  8. DeinVampyr

    DeinVampyr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.05.11
    Beiträge:
    595
    Ort:
    Gera
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 25.04.05   #8
    ich weis net wie ich das gemacht hab aber ich hab genau so einen snare sound wie es der threadstarter beschrieben hat und ich finds einfach nur geil obwohls die standardsnare vom basix custom mit standard fellen! aber an dem set saßen jetzt schon einige die davon ein bissel mehr ahnung haben und waren alle begeistert!
    also einfach ein bissel zeit nehmen und rumprobieren dann wird das schon!
    ich kann nur sagen das meine felle relativ fest sind! bei der nächsten probe schau ich mal welches ich straffer habe :D
     
  9. antifa187

    antifa187 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    2.02.13
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.04.05   #9
    Gut so!:great:

    Es freud mich immer wenn leute an ihrem Drum rumprobieren und dann auch irgendwann das gefunden haben was sie gut finden.
    Back 2 Topic:
    wie eigentlich schon gesagt würde ich auch ein neues Fell in betracht ziehen (ist auch garnicht so teuer) und dann halt mal rumprobieren, jedoch die Schrauben immer schön gleichmässig anziehen.
    Und wenn du wirklich garnicht zufrieden bist dann versuch´s einfach mal mit neuem resonanz-und schlagfell und unter umständen auch en neuen snare teppich(die dinger holen echt einiges raus).
    Und das mit dem Filzdämpfer würd ich auch nicht empfehlen, da du dann echt nen ungewollten toten und sehr gedämpften sound hast aba mach´s einfach wie´s dir am besten gefällt...ist halt alles geschmackssache.

    Mfg - Stefan
     
  10. freaky_fnk

    freaky_fnk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.11.07
    Beiträge:
    371
    Ort:
    magdeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 25.04.05   #10
    wie bekomm ich den raeggy-sound hin???
     
  11. Faro

    Faro Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.10.11
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    KÖLN
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    244
    Erstellt: 25.04.05   #11
    Meinst du zufällig "Reggae"? :great:
     
  12. antifa187

    antifa187 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    2.02.13
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.04.05   #12
    @freaky_fnk:

    Reggae Sound auf der Snare hinzubekommen ist schwer und ich kann auch nur raten...also ich würd sagen dass du die Snare auf jeden Fall hochstimmen und das Resonanzfell muss glaub ich auch wat höher sein als das schlagfell damit du den richtige unterton hinkriegst...aba wie gesagt nur vermutungen und wenn ich falsch lieg dann probier´s einfach mal bis du´s hinkriegst.

    MFG - Stefan
     
  13. !mhm!

    !mhm! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.05
    Zuletzt hier:
    21.07.13
    Beiträge:
    815
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 25.04.05   #13
    ich hab, weil meine snare auch so "schnarrt",
    ein kleines stück taschentuch (größe ausprobieren) zwischen snare-teppich und resonazfell gelegt/mit tesa geklebt...
    probier das mal aus. ansonsten sind auch so snare-ringe sehr gut...
    einfach experimentieren:great:
     
  14. Lavalampe

    Lavalampe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 25.04.05   #14
    Mich würde es reizen so einen ganz weichen Snaresound mit meiner 5 Zoll Holzsnare hinzubekommen so wie er in diversen Filmen zu sehen ist (wenn im 30 jährigen Krieg diese goilen Drummer mit ihrer Spielmannszugsnare an der Front stehen :D).

    Ich finde das hört sich ziemlich cool an. :)
     
  15. tobi-drums

    tobi-drums Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.05
    Zuletzt hier:
    10.04.08
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 27.04.05   #15
    probieren ist das wichtigste mit der zeit findet sich dein gewünschter effekt
     
  16. DonFlippo

    DonFlippo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.04
    Zuletzt hier:
    25.03.10
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Hude (Oldenburg)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.04.05   #16
    inwiefern spielt das Resofell beim Sound ne Rolle, bzw. Welche Rolle in welche "richtung" kann ihc mit verändernd es Resofells den SOund verändern?
     
  17. Stick Seavers

    Stick Seavers Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    29.05.06
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    477
    Erstellt: 27.04.05   #17
    @DonFlippo
    Tach!
    Da du ja einen knalligen, harten und leicht nachhallenden Sound suchts, wenn ich es richtig verstanden habe.
    Empfehle ich dir das Resofell sehr hoch zu stimmen!
    Bei mir habe ich es ein bisschen höher als das Schlagfell.
    Dann ein wenig mit der Teppichspannung experimentieren, bis der gewünschte Sound da ist.
    Also schon relativ straff den Teppich spannen, aber auch nicht zu fest sonst klingts etwas zu tot!

    Gruß

    T-Bone
     
  18. shitzo

    shitzo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    17.09.07
    Beiträge:
    260
    Ort:
    Stade
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.04.05   #18
    hab einfach beide felle schön angezogen reso etwas fester als schlagfell und zwischen snare und teppich n viertel taschentuch befestigt und sie klingt geil trotz ihres ernormen alters ^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping