Der Tap-Effekte-Thread (Effekte "in time")

von MarcG, 13.09.06.

  1. MarcG

    MarcG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.04
    Zuletzt hier:
    26.01.13
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 13.09.06   #1
    Hallo an alle

    Ich möchte von euch wissen, welche Effekte man per Tap-Funktion dem Tempo anpassen kann!? Also nicht einfach am Regler drehen bis es etwa stimmt. Die Effekte sollten auch live-tauglich sein. Entsprechend schnell und einfach sollte man eintappen können;)

    Ich beginne mal:

    Delay

    Boss DD-20

    Boss DD-6 (zwar live etwas untauglich, da man 2 Sekunden lang drauf drücken muss, bevor man tappen kann)

    DD-3 (braucht glaub ich einen zusätzlichen Fusstaster!?)

    Line6 EchoPark


    Tremolo

    Line6 TapTremolo

    Cusack Tap-a-Whirl (250 Us-Dollar, jedoch ziemlich cool:cool: )->googeln

    Dunlop Rotovibe (laut Beschreibung Tremolo- und Vibe-Pedal, ist halt etwas ungemütlich, da man noch im Rhythmus treten muss;))

    Zvex Tremolo Probe (tolles Video auf der Hp, leider auch etwas teuer ~290 Us Dollar)



    Leider besitze ich keines der aufgeführten Geräte. Wäre toll, wenn ihr die Liste ergänzen könntet. Natürlich auch mit MultiFX (haben meistens ein TapDelay, gibt es jedoch auch multis mit TapTremolo?).

    Kennt ihr weitere TapEffekte (Vibe, Leslie,...)? Passt ihr das Tremolo dem Tempo an, oder stellt ihr das einfach irgendwie ein?

    Könnt ihr die ToneCore-Serie von Line6 empfehlen? Man liest hier viel gutes, auf harmony-central jedoch viel schlechtes (Nebengeräusche, blinkende LED hört man über Amp, auch bei ausgeschaltetem Gerät!-> Wie ist das bei euch?)

    Schon mal herzlichen Dank:great:
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 13.09.06   #2
    Das Boss DD3 ist kein Tap Delay.
     
  3. slugs

    slugs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    14.02.16
    Beiträge:
    1.513
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.398
    Erstellt: 13.09.06   #3
    So liveuntauglich ist das DD-6 doch gar nicht. Bleib halt ständig im Tap Modus und schon hat sich die Sache mit den 2 Sekunden drauf-drücken gegessen.

    Weiter Tap Effekte.
    Boss Flanger und Phaser (BF-3, PH-3)
     
  4. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 14.09.06   #4
    Line 6 Spacechorus. Tapfunktion!

    [edit]
    Boss DD-5
    Digitech Digidelay
     
  5. MarcG

    MarcG Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.04
    Zuletzt hier:
    26.01.13
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 14.09.06   #5
    Richtig. Sorry, habs mit dem DD-5 verwechselt:o
     
  6. diazepam

    diazepam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    20.10.13
    Beiträge:
    873
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    547
    Erstellt: 14.09.06   #6
    Jap, das DigiDelay von Digitech hat eine Tap Tempo Fkt. Muss man auch erst einmal 2 sec. halten...
     
  7. Sebbo

    Sebbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.05
    Zuletzt hier:
    18.02.09
    Beiträge:
    754
    Ort:
    Bei Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    263
    Erstellt: 14.09.06   #7
    wie isn das jetzt mit dem boss dd-20? was fürn teil brauch ich da zum tappen dazu?
     
  8. diazepam

    diazepam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    20.10.13
    Beiträge:
    873
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    547
    Erstellt: 14.09.06   #8
    Oops, bitte loeschen!
     
  9. Starfucker

    Starfucker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.04
    Zuletzt hier:
    21.09.14
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    800
    Erstellt: 14.09.06   #9
    einfach nen Taster deiner Wahl!
    Bei mir hats damals ein Bospeco getan!
    Heute hab ich allerdings ein Line 6 DL4 und da ist der Tapping-Taster ja schon integriert :)
     
  10. Sebbo

    Sebbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.05
    Zuletzt hier:
    18.02.09
    Beiträge:
    754
    Ort:
    Bei Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    263
    Erstellt: 14.09.06   #10
    welches meinst du? bespeco hat so viele... kleine dinge :D
     
  11. hullabalooza

    hullabalooza Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    23.09.16
    Beiträge:
    506
    Ort:
    Crewe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    820
    Erstellt: 14.09.06   #11
    tap-delay -> danelectro wasabi delay
     
  12. slugs

    slugs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    14.02.16
    Beiträge:
    1.513
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.398
    Erstellt: 14.09.06   #12
    Wozu braucht ein Chorus ne Tap Funktion?!?
     
  13. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 14.09.06   #13
    probiers aus. dann weißt du es ;)

    (ich frag mich das ehrlich gesagt auch. ich hab ihn fest auf einer geschwindigkeit. aber die Sound-freaks und tüftler wüssten mit der Funktion sicher was anzufangen)
     
  14. diazepam

    diazepam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    20.10.13
    Beiträge:
    873
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    547
    Erstellt: 15.09.06   #14
    Hm, ich wuerde mich schon als Effekt-Junkie bezeichnen, aber mir faellt jetzt so auf Anhieb auch nichts ein, wozu man das brauchen koennte.:confused:

    Fuer mich gehoert der Chorus eigentlich zu den Effekten, die man erst wahrnehmen sollte, wenn sie ausgeschaltet werden. Und selbst wenn man ihn krass einstellt (also fuer psychedelsche Sounds), gibt man ihm eine feste (in dem Fall eben eine schnelle) Geschwindigkeit und gut is... Und wenn man ihn umschalten moechte kann man in der Zeit wo man auf tap tempo stellt und das Tempo tapped auch eben an dem Regler drehen... :cool:
     
  15. _superhero_

    _superhero_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    2.07.11
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    332
    Erstellt: 15.09.06   #15
    Es gibt doch noch diese blaue Kiste mit WahWah ähnlichem Pedal, hab leider den Namen vergessen. Am Bodentreter das Geschwinidgkeits-Kappe entfernen, so ein schlauchänliches Dingdong anschiessen und schon kannst die Effekte regeln.
    Funktioniert natürlich auch mit der Zerrung usw.
     
  16. stylemaztaz

    stylemaztaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Pappkarton unter der Isar
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    780
    Erstellt: 15.09.06   #16
    jo, heisst third hand und dreht mechanisch per fusspedalbewegung an einem poti...
    also kein taptempo im eigentlichen sinne, obwohl man dann die geschwindigkeit zB. eines tremolos damit einstellen/anpassen kann!

    greetz

    stylemaztaz
     
  17. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 15.09.06   #17
    muss man bei line6 net. der fußschalter ist 2-stufig. wenn man leicht rauftippt, tappt man. wenn man etwas fester rauftritt, schaltet man den effekt
     
  18. Kyla-MAster

    Kyla-MAster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    22.01.10
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    288
    Erstellt: 18.09.06   #18
    Der/die/das Memory Lane von Diamond Pedals.

    Analoges Delay mit Tap Tempo!
     
Die Seite wird geladen...

mapping