"DerSchulz"

von thefritzi, 22.02.08.

  1. thefritzi

    thefritzi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.08
    Zuletzt hier:
    16.04.12
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.08   #1
    Die einzigartige Art zu singen, die eingängigen Melodien und seine absolut direkten und leidenschaftlichen Texte sind sein Markenzeichen. Seit knapp einem Jahr auf Solopfaden unterwegs, supportete Daniel Schulz letzten Sommer u.a. einige Konzerte des Subway-To-Sally-Sängers Eric Fish. Zur Zeit laufen zusammen mit dem Berliner Gitarristen Uwe Nordwig und dem hannoverschen Bassisten/Percussionisten The Fritzi die Arbeiten zum ersten Solo-(unplugged-)Album, dass mit B. Deutung und Micha Prieß in den Berliner "Sonic Sofa Studios" aufgenommen wird. Im September wurde Daniel's Song „Ramona“ für den Kinofilm „Video-Kings“ (u.a. mit Olli Korittke, Till Schweiger, Bela B., Badesalz und den Beatsteaks) auf dem Soundtrack zu dem symphatischen Kult-Streifen veröffentlicht und wird auch mit auf die DVD zum Film kommen. Außerdem hat der vielseitige Musiker Gesang und Text für den Song "Lost" auf Marc van Linden's aktuellem Album "My way" beigesteuert und schreibt, singt und textet immer wieder für die verschiedensten Projekte.

    In der Vergangenheit trat der aus dem schönen Harz stammende Wahl-Hannoveraner weniger als Solokünstler, sondern als Frontmann verschiedener Bands in Erscheinung. So war er bis April 2007 Sänger, Texter und einer der maßgeblichen Songwriter der hannoverschen Deutschrocker „Engelhai“ mit denen er u.a. einige seiner Stücke im Old-School-Rockgewand gespielt - und auf dem 2006er Album "schuldigung, dass wir stör'n" veröffentlicht hat.
    Vor „Engelhai“ war er mit „Pinkostar“ und seiner langjährigen Band „Gasoline MC“ unterwegs. Mit Mitgliedern letzterer bringt er als „The DOORS MC“ bis heute eine absolut erstklassige Doors-Tribute-Show auf die Bühne. Weitere Stationen waren die "härteste Coverband der Welt", die „Superstarfuckers“, mit denen er u.a. 2005 das Album "Ass you like it" veröffentlicht und die "Misfits" supportet hat und schließlich noch (vorm Stimmbruch ;-) seine Schüler-Band „Tomcat“ (VoKuHiLA-Stretchhosen-Rock ;-)

    2001 verwirklichte er seinen Lebenstraum und lebt seitdem ausschließlich von und für die Musik. In der Zeit tourte der Halbspanier und erklärte Kosmopolit mit „Pinkostar“ ausgiebig durch Deutschland, Österreich, Holland und der Schweiz, spielte auf fast allen großen Festivals der Republik (u.a. Hurricane, Southside, Highfield, Taubertal und M’era Luna), supportete viele große Bands, wie z.B. „Him“, „Therapy“ oder „Subway to Sally“ und hat mittlerweile bei mehr als 800 Auftritten auf der Bühne gestanden.

    Neben seiner umfassenden Bühnen-, Studio- und Songwriting-Erfahrung nahm er 3 Jahre klassischen Gesangs-Unterricht und besitzt ein umfassendes Wissen über Stimmpflege und logopädische Grundkenntnisse. Hinzu kommt, dass er in seinen Bands immer einer der „Kümmerer und Macher“ war. Diese Erfahrungen gibt der gefragte Gesangs- und Bandcoach seit 5 Jahren in Gesangsstunden und Workshops weiter.

    www.myspace.com/dschulz

    Anstehende Shows:

    31.03.08 - Hamburg - Support bei Eric Fish - Headbangers Ballroom
    02.04.08 - Fulda - Support bei Eric Fish - Kreuz
    03.04.08 - Gießen - Support bei Eric Fish - Jokus
    04.04.08 - Köln - Support bei Eric Fish - Kulturkirche
    05.04.08 - Nordhorn - Support bei Eric Fish - Scheune
    06.04.08 - Bielefeld - Support bei Eric Fish - Movie
    30.04.08 - Bad Grund - WALPURGIS ROCK FESTIVAL
    09.05.08 - Gera - Support bei Eric Fish - Comma
    24.05.08 - Nottuln - Project-100
    11.07.08 - Bornum - BORNUM ROCK u.a."Die Schröders"