Deutsche Liedermacher, Bands - das kritische Lied u. Protestsongs

von heraklin, 02.10.13.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. heraklin

    heraklin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.13
    Zuletzt hier:
    23.12.18
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    225
    Kekse:
    2.941
    Erstellt: 02.10.13   #1
    Es gibt einige interpreten die man posten könnte, von deutschen Protessongs der 70er bis heute. Ich finde es interessant.

    - - - Aktualisiert - - -

    z.B. Reinhard Mey macht heute noch wunderbare, intelligente kritische Lieder wie dieses



    und das



    die Songs gefallen mir sehr gut
     
  2. BenChnobli

    BenChnobli Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.09.06
    Beiträge:
    13.220
    Zustimmungen:
    2.454
    Kekse:
    71.567
    Erstellt: 02.10.13   #2
    Der andere thread wurde von einem kellegen zugemacht, weil wohl das anliegen nicht im sinne der threadstellerin beantwortet wurde.

    Wenn du also lust auf kritische lieder hast, dann kann es hier ruhig damit weiter gehen :)

    Gruss, Ben
     
  3. heraklin

    heraklin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.13
    Zuletzt hier:
    23.12.18
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    225
    Kekse:
    2.941
    Erstellt: 02.10.13   #3
    ja gerne, ich hoffe das andere hier ebenso passende Sachen posten, so das auch ich neues/altes kennenlerne :)

    Man kann das Thema ja geringfügig erweitern, sodass auch deutsche Protestsongs bzw. kritische Lieder von Bands in diesem Thread gepostet werden können. Es sollten jedoch Sachen in deutscher Sprache sein!

    Es wäre schön wenn ein Moderator den Thread Titel entsprechend abändern könnte in:

    Deutsche Liedermacher, Bands - das kritische Lied u. Protestsongs
     
  4. heraklin

    heraklin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.13
    Zuletzt hier:
    23.12.18
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    225
    Kekse:
    2.941
    Erstellt: 22.10.13   #4




    Von Hans Söllner gibt es eigentlich nur kritisches, wohl kaum ein anderer musste wegen vermeintlicher Beleidigungen, so viele und hohe Geldstrafen nach Gerichtsurteilen wie er bezahlen
     
  5. Franticek

    Franticek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.12
    Zuletzt hier:
    1.01.19
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.10.13   #5
    Ich hab' letztes Jahr Hans Söllner mal live gesehen. Kritische Lieder hat er, wenn er dann gesungen hat, auch vorgetragen. Aber emotional aufgeladene, schwere, z.T. depressive Kost.
    Seine früheren Sachen waren frecher, spritziger, einfacher. Auch z.T. lustige und derbe Lieder. Eingängiger halt... ;)

    Zur Zeit höre ich mir gerne Dora Kehr an. Hab' ich mal mit den Godfather of deutschem Kritiklied, Hannes Wader, in einer Fernsehsendung gesehen.

    https://www.youtube.com/watch?v=PMAg4xywy4s&feature=youtube_gdata_player
     
  6. heraklin

    heraklin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.13
    Zuletzt hier:
    23.12.18
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    225
    Kekse:
    2.941
    Erstellt: 23.10.13   #6
    Ja, der Söllner scheint nicht so glücklich zu sein, er wirkt mittlerweile immer verhärteter und frustrierter. Etwas mehr sichtbare Lebensfreude würde ihm gut stehen und mit Sicherheit auch gut tun.
    Dora Kehr gefällt mir gut, Danke für den Hinweis! :hat:
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  7. Franticek

    Franticek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.12
    Zuletzt hier:
    1.01.19
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.10.13   #7
    Ich bring hier auch mal Christoph und Lollo ins Rennen. Das Duo kommt aus Wien und haben früher einige Skispringerlieder :gruebel: gemacht.... :)
    Durch den Sender FM4 bin ich auf des Globalisierungslied gestoßen:


    Die Mischung aus Ironie, schwarzen Humor und Kritik machts aus...
     
  8. heraklin

    heraklin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.13
    Zuletzt hier:
    23.12.18
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    225
    Kekse:
    2.941
    Erstellt: 26.10.13   #8
    ja auf jeden Fall, immer nur bierernst nervt.
    Hier etwas aus meiner Jugend, mit Ironie und Humor, der Song wurde in der Subkultur der 70er Jahre gerne gespielt und gehört



    Ich habe Schroeder Roadshow immer gerne auf open air Festivals gesehen, es gibt sie wohl immer noch.
     
  9. Anne Haffmann

    Anne Haffmann Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.13
    Zuletzt hier:
    22.03.14
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    630
    Erstellt: 09.11.13   #9
    Ich finde sowas sehr schön, werde das auch in mein Repertoire aufnehmen:

    Frei sein



    Sie kontrollieren deine Seele was du hasst und wen du magst

    Du wirst nummeriert, dein Leben ist aus Glas.

    Sie schürn den Hass zwischen unsren Welten, stiften Gewalt zwischen rechts und links,

    Wir liegen am Boden, wissen genau, dort oben stinkts



    Ref: Doch frei wolln wir/ich leben, frei wolln wir sein

    Wir werden uns nie ergeben, alles andere ist unser Feind

    Doch frei wolln wir leben, frei wolln wir sein

    Wir werden uns nie ergeben, alles andere ist Tyrannei

    Für immer frei



    Niemand wagt es, aufzustehn, niemand wagt es zu rebelliern,
    Denn mit Brot und Spielen lässt du dich manipuliern,
    Jeder denkt nur an sich, im Gleichschritt zum Schafott
    So lässt sich leichter leben, blind bis zum Bankrott

    Und wenn der Tag gekommen ist, an dem du mich nach meinen Gründen fragst,
    Warum ich immer wieder aufgestanden bin, wenn ich auf dem Boden lag.
    Mein Freund, ich lieg jetzt hier im Sterben, doch ich hab nichts zu bereun,
    Ich rebellierte, weil ich liebte, ich habe nichts versäumt.

    Ref: Denn frei wollt ich leben, frei wollt ich sein
    Ich wollte mich nie ergeben, alles andere war mein Feind
    Denn frei wollt ich leben, frei wollt ich sein
    Ich wollte mich nie ergeben, alles andere ist Tyrannei
    Für immer frei


    Leider ist das Video mal wieder bei youtube gesperrt. Wer will, kriegt nen link über einen Proxyserver.
     
  10. hercoflex50

    hercoflex50 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.12
    Zuletzt hier:
    11.12.13
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Richtung Bodensee
    Zustimmungen:
    66
    Kekse:
    488
    Erstellt: 10.11.13   #10
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  11. Fiedl

    Fiedl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.06
    Zuletzt hier:
    7.06.19
    Beiträge:
    1.011
    Ort:
    Stockholm
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    1.626
    Erstellt: 27.08.14   #11
    Oh eine meiner Lieblingskategorien!
    Eine kleine Auswahl:

    Wenzel
    http://youtu.be/De8KqTV7Fp8

    Dota (alle Platten von ihr sind großartig)
    http://youtu.be/De8KqTV7Fp8
    Auch musikalisch ein Genuss, liebevoll arerstützt.rangiert und meist von einem Jazz-Gitarristen unt

    Etwas radikaler: Quetschenpaua :)
    http://youtu.be/UmEJqiJGXQY

    Und ein gaaanz großer Insidertipp: Gerhard Gundermann
    http://youtu.be/ETAeZnUcE1I
    https://www.youtube.com/watch?v=1iIhDzimCAo

    Ist schon vor langer Zeit gestorben, wird jedoch jedes Jahr in der Winterzeit von einer Gruppe namens Randgruppencombo gecovert, die u.a. immer mehrere Konzerte in Berlin geben.

    Hans Söllner ist natürlich auch zu nennen, Widmann und Funny van Dannen mit Abstrichen.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  12. BraveSentry

    BraveSentry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.11
    Zuletzt hier:
    18.08.19
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    109
    Erstellt: 02.12.14   #12
    eher folkig waren die roving bottles

    teils kritisch, manchmal mehr privat und recht poetisch sind caro kiste kontrabass:
     
  13. Enno64

    Enno64 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.09
    Zuletzt hier:
    17.08.19
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    24
    Erstellt: 10.05.15   #13
    Da mich dieser Thread sehr interessiert, mal /push

    btw: Den Söllner hätte Ich sonst auch reingeworfen^^
     
  14. Sascha13

    Sascha13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.11
    Zuletzt hier:
    7.07.15
    Beiträge:
    5
    Ort:
    www.saschasantorineos.net
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.07.15   #14
    https://soundcloud.com/sascha-santorineos/revoluzzer-mit-band

    https://soundcloud.com/sascha-santorineos/ellenbogengesellschaft

    Es gibt mittlerweile sehr viele Liedermacher und da muss man schon suchen...aber es gibt einige gute, mit kritischen Texten...leider muss man sie oft suchen, da es dann doch die sind, die im Internetz und Medien gern untergehen...

    Am Freitag war ich bei Zam Helga von den früheren Helga Pictures oder Rauhfaser, Friends of Zulu...er hat im März ein sehr gutes akustisches kritisches tiefgründiges Album herausgebracht...einmal ein Video


    Nächste Woche spiele ich zusammen mit Sarah Lesch...hier auch ein kritisches Lied von ihr.
     
  15. grimmels

    grimmels Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.07
    Zuletzt hier:
    26.03.18
    Beiträge:
    1.002
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    242
    Kekse:
    5.531
    Erstellt: 28.07.15   #15
Die Seite wird geladen...