Deutscher Text--Liebe

von meister hubert, 26.11.06.

  1. meister hubert

    meister hubert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.995
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    240
    Kekse:
    12.387
    Erstellt: 26.11.06   #1
    banaler titel, sentimentales lied wies normalerweise nicht meine art ist (deathmetal:rolleyes:)
    LIEBE

    S’ist die Liebe, die in mir brennt,
    und mit meinen Träumen um die Wette rennt.
    Es ist die Sehnsucht, die mich treibt,
    und wenn du gehst ist es die Hoffnung die mir bleibt.
    Ich will dir sagen wie sehr ich dich mag,
    und immer bei dir sein, Tag für Tag.
    Und ich möchte dich ganz zärtlich berühren,
    deine Lippen auf den meinen spüren.
    Möchte dir sagen, jede einzelne Nacht,
    ja da hab ich nur an dich gedacht.
    Jeder Tag ohne Dich war verschwendet,
    und hat viel mir zu spät geendet.
    Und selbst im Schlaf da holst du mich ein,
    schleichst dich in meine Träume hinein.
    Ja, hab von dir geträumt, heut Nacht,
    und bin dabei aufgewacht.
    Deinen Herzschlag hab ich gespürt,
    ganz sanft dein Gesicht im Schlaf berührt.
    Ja niemals hätte ich gedacht,
    dass ein Gedanke an dich mich so glücklich macht.
    Ich bin so froh, dass es dich gibt,
    Denn ich habe mich in dich verliebt.



    so wer lustig ist, darf jetzt jede menge kretik schribbeln, positives ist auch erlaubt;)
     
  2. StayTuned

    StayTuned Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 27.11.06   #2
    Hi und willkommen hier.

    ich find den Text, würd fast sagen "niedlich"! lol Das ist jetzt positiv gemeint.
    Gefällt mir allerdings erinnert er mich an eine Mischung aus Ärzten und Hosen.
    gibts Umsetzung?
     
  3. Benno _8)

    Benno _8) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.06
    Zuletzt hier:
    17.02.14
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    im Gillbach-Delta, zwischen Köln und Mönchengladba
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.592
    Erstellt: 27.11.06   #3
    Ich finde, das ist ein netter Text, sprachlich und reimtechnisch gelungen, mit originellen Wendungen, die ein Abgleiten Richtung Kitsch verhindern.

    Gestört hat mich nur die Zeile

    Ist das jetzt regional bedingte Strukturierung? "mir viel" klänge besser.

    Die letzte Zeile klingt etwas banal, andererseits wird diese einfache Formulierung durch das vorher gesagte mit Inhalt gefüllt.
     
  4. donay

    donay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    207
    Erstellt: 27.11.06   #4
    hi
    ja, eigentlich n ausgepresstes thema, doch dein text bringt es wie gesagt 'niedlich' (positiv) rüber... jedoch die wendung gegen schluss fehlt mir, irgend eine pointe. die kann man nachträglich aber nicht mehr einbauen... aber ja, wie gesagt, rhytmisch sehr gut:) aber auch diese zeile, hat mich ins stocken gebracht
     
  5. sadbuttrue

    sadbuttrue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.06
    Zuletzt hier:
    2.07.11
    Beiträge:
    157
    Ort:
    DD
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.11.06   #5
    Hi.. der Text liest sich schön und ist auch schön. Aber ich mag es wenn Texte Bilder bauen. So wie bei Dir in der 2ten Zeile. Allerdings müsste dann auch über größere Abschnitte des Textes ein Bild gebaut werden. Schön in Liebestexten finde ich auch wenn man auch etwas von sich selbst gibt, Liebe bedeutet nämlich auch Aufgabe von anderen Dingen im Leben.

    ansonsten, weiter so!
    MFG
    Rob


    LIEBE



    S’ist die Liebe, die in mir brennt,


    und mit meinen Träumen um die Wette rennt.


    Es ist die Sehnsucht, die mich treibt, <<<=== ES? müsste man nicht "Sie" schreiben?


    und wenn du gehst ist es die Hoffnung die mir bleibt.


    Ich will dir sagen wie sehr ich dich mag,


    und immer bei dir sein, Tag für Tag.


    Und ich möchte dich ganz zärtlich berühren,


    deine Lippen auf den meinen spüren.


    Möchte dir sagen, jede einzelne Nacht,


    ja da hab ich nur an dich gedacht.


    Jeder Tag ohne Dich war verschwendet,


    und hat viel mir zu spät geendet.


    Und selbst im Schlaf da holst du mich ein,


    schleichst dich in meine Träume hinein.


    Ja, hab von dir geträumt, heut Nacht,


    und bin dabei aufgewacht.


    Deinen Herzschlag hab ich gespürt,


    ganz sanft dein Gesicht im Schlaf berührt.


    Ja niemals hätte ich gedacht,


    dass ein Gedanke an dich mich so glücklich macht.


    Ich bin so froh, dass es dich gibt,


    Denn ich habe mich in dich verliebt.​





    so wer lustig ist, darf jetzt jede menge kretik schribbeln, positives ist auch erlaubt;)

    [/quote]
     
  6. StayTuned

    StayTuned Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 27.11.06   #6
    nein weil es auf die sehnsucht bezogen ist
     
  7. meister hubert

    meister hubert Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.995
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    240
    Kekse:
    12.387
    Erstellt: 27.11.06   #7
    1. danke leute für die ideen.
    2.stimmt schon sollte auch eigendlich "und hat mir VIEL zu spät geendet" heißen^^
    3. also das mit der sehnsucht is doch eigendlich egal ob sie oder es da steht. einmal heißts halt, dass sie die sehnsucht is und mich treibt; und das andere mal, dass die sehnsucht mich treibt. scheißegal oder:D
    4. ja sollte schon eingespielt werden. ich habs mal auf gp4 aufgeschribbelt. und halt nur so ungefähr. ich lads heut noch hoch. achja: die pseudooboe stellt den gesang dar^^ werdet ihr aber sicher merken
     
  8. meister hubert

    meister hubert Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.995
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    240
    Kekse:
    12.387
    Erstellt: 27.11.06   #8
    da: http://up.universalhoster.net/3137_Liedchen-f%FCr-toni.mid
    aalso was die gesangsstimme ist kann man bestimmt raushören^^ ich hoffe ihr wisst, dass alles was auf gp4 geschrieben ist etwas seltsam klingt.
    achja nochwas, die gesangsstimme ist universal geschrieben und daher kann es vorkommen das die längen nicht ganz mit dem gesungenem übereinstimmt. intro kommt dann auch noch zu.
    mfg meister hubert *in eile sei weil ich zum orchester muss*
     
  9. Scorpiosa

    Scorpiosa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.06
    Zuletzt hier:
    28.02.09
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    34
    Erstellt: 27.11.06   #9
    Ich bin ehrlich gesagt ein wenig überrascht von Deiner Umsetzung, hatte mit etwas wesentlich fröhlicherem gerechnet. Vermutlich hat mich die Erwähnung der Ärzte beeinflusst ;)

    Aber gefällt mir, beides, beim Lesen wurde mein Grinsen immer breiter, weil der Text einfach schön ist, nur eine Stelle:

    Es ist die Sehnsucht, die mich treibt,
    und wenn du gehst ist es die Hoffnung die mir bleibt. -> da würde ich das "mir" weglassen, klingt in meinen Ohren etwas besser...
     
  10. Benno _8)

    Benno _8) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.06
    Zuletzt hier:
    17.02.14
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    im Gillbach-Delta, zwischen Köln und Mönchengladba
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.592
    Erstellt: 27.11.06   #10
    Musikalisch ist es eine schöne Mischung aus Gefühl und emotionaler Kraft. Es geht so in die Richtung von Metallballaden, die ich durchaus schätze, obwohl Metall nicht unbedingt meine Richtung ist.
     
  11. meister hubert

    meister hubert Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.995
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    240
    Kekse:
    12.387
    Erstellt: 28.11.06   #11
    naja sonst mach ich ja auch metal, deshalb vllt. der song wird demnächst aufgenommen. den bekommt meine freundin dann unter anderem zu weihnachten. achso wegen dem mir weglassen, ich finds besser mit. und zwar sollte das dann so sein (wort am taktanfang großgeschriben) : es IST die SENSUCHT, DIE mich TREIBT,
    und WENN du GEHST ist es die HOFFNUNG die mir BLEIBT
    is n 6/8 takt.
    Achso es ist auch gesagt worden der letzte reim ist überflüssig bz ein bischen banal, gibt es verbesserungsvorschläge? irgendwelche feinheiten oder bessere wörter? ich kenn mich da nicht sooo aus, bin erst 14 und wir hatten sowas noch nich in deutsch:D:D:D
     
  12. Scorpiosa

    Scorpiosa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.06
    Zuletzt hier:
    28.02.09
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    34
    Erstellt: 28.11.06   #12
    Ich würde es lassen, bringt es zum Schluss doch hübsch auf den Punkt und sie wird dahinschmelzen... Ich finde, Liebeslieder haben immer irgendwas banales, wobei ich das nicht abwertend meine. Was mir spontan einfällt:
    Könnt' mich jeden Tag neu in dich verlieben
    Darum hab ich dir dieses Lied geschrieben :D
     
  13. meister hubert

    meister hubert Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.995
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    240
    Kekse:
    12.387
    Erstellt: 29.11.06   #13
    darf ich das verwenden :) ????
     
  14. Scorpiosa

    Scorpiosa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.06
    Zuletzt hier:
    28.02.09
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    34
    Erstellt: 29.11.06   #14
    Ja :D
     
  15. meister hubert

    meister hubert Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.995
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    240
    Kekse:
    12.387
    Erstellt: 29.11.06   #15
    also das wäre jetzt der endgültigr text:

    LIEBE

    S’ist die Liebe, die in mir brennt,
    und mit meinen Träumen um die Wette rennt.
    Es ist die Sehnsucht, die mich treibt,
    und wenn du gehst ist es die Hoffnung die mir bleibt.
    Ich will dir sagen wie sehr ich dich mag,
    und immer bei dir sein, Tag für Tag.
    Und ich möchte dich ganz zärtlich berühren,
    deine Lippen auf den meinen spüren.
    Möchte dir sagen, jede einzelne Nacht,
    ja da hab ich nur an dich gedacht.
    Jeder Tag ohne Dich war verschwendet,
    und hat mir viel zu spät geendet.
    Und selbst im Schlaf holst du mich ein,
    schleichst dich in meine Träume hinein.
    Ja, hab von dir geträumt, heut Nacht,
    und bin dabei aufgewacht.
    Deinen Herzschlag hab ich gespürt,
    ganz sanft dein Gesicht im Schlaf berührt.
    Ja niemals hätt ich gedacht,
    dass ein Gedanke an dich mich so glücklich macht.
    Ich bin so froh, dass es dich gibt,
    Denn ich habe mich in dich verliebt.
    Könnt' mich jeden Tag neu in dich verlieben
    Darum hab ich dieses Lied geschrieben!

    so mit diesem song werde ich jetzt meine millionen verdienen^^ ok scheiß auf die millionen, ist ja für meine freundin, und die würd ich garantiert nicht für ein paar millönchen tauschen:cool: (müsste schon n bischen mehr sein, also wer reich ist und interesse hat bei mir melden;););) ) cya ich geb bescheid wenns fertig aufgenommen ist!
     
  16. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    12.014
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.225
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 29.11.06   #16
    Schön schön

    Möge es auf fruchtbaren Boden fallen

    x-Riff
     
Die Seite wird geladen...

mapping