Dicke/Heavy China Becken?

von Ozmoziz, 06.06.06.

  1. Ozmoziz

    Ozmoziz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    1.07.06
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.06.06   #1
    Hi alle zusammen,

    ich bin gerade dabei meine Becken von Anfänger zur Profiserie upzugraden. Ich hab nur ein folgendes Problem/Frage. Gibt es irgend welche dicken/heavy china becken? Ich habe nämlich keine lust mir in ein paar monaten (oder so ähnlich) mir weider ein neues china zu kaufen weil das andere neue schon kaputt ist. Alle chinas ich bis jetzt gesehen hab werden als thin geschrieben. Vielleicht gibt es ja einfach keine dicken/heavy chinas. Könntet ihr mir denn Erfahrungswerte nennen wie lange gute chinas z.B. von Sabian so halten? Ich spiele übrigens melodischen Prog Metal (nur zur Info)
     
  2. Ozmoziz

    Ozmoziz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    1.07.06
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.06.06   #2
    Die Größe ist übrigens relativ egal. Sollte nur schon ein größeres z.B. 18" oder 20"
     
  3. DavidS

    DavidS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    570
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    695
    Erstellt: 06.06.06   #3
    also ich kann leider nichts über die langlebigkeit der becken sagen..., aber wenn man sie normal behandelt und das becken kein material fehler hat, halten die schon länger ;)

    bezüglich der frage ob es keine dicken/heavy chinas gibt... die gibt es doch :D
    z.B.
    Paiste Rude China
    Paiste 2002 Rock China
    Paiste Signature Heavy China
    Sabian Neil Part Signature Paragon China (ich glaube die sind auch dicker)

    von Zildjian gibt es glaub ich keine die dicker als MediumThin sind


    ich hoffe ich hab wenigstens nen bisl geholfen


    MfG

    DavidS


    P.S.: ich hab ein "normales" Paiste 802 China und das hält auch schon länger als 1 Jahr
     
  4. Ozmoziz

    Ozmoziz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    1.07.06
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.06.06   #4
    danke:great:
     
  5. Mightyphil

    Mightyphil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    20.09.10
    Beiträge:
    647
    Ort:
    Langenfeld (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 06.06.06   #5
    Also ich finde ein China ist schon heavy genug, wieso dann noch ein "Heavy China"? :confused: :screwy: :confused:
    Na ja. Ich personlich stehe eher auf kleine China´s, wie 16" China und 14" Filter China, aber ist ja Geschmackssache. 18" China ist Standard und damit machst du bestimmt nichts falsch. Die Becken die DavidS rausgesucht hat sind gute Mittelklasse bis Oberklasse Becken. Zudem muss ich auch hier wieder auf die leider eher unbekannten Dönertellern hinweisen, wie Masterwork :great: , Istanbul und Anatolian. Teste da mal welche von. Sind super und nach meinem Beckentesttag die Nr. 1 :D
     
  6. BumTac

    BumTac Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    5.091
    Ort:
    Whoopa Valley
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    21.722
    Erstellt: 07.06.06   #6
    gerade weil Du in die progressive Ecke gehst... wären da nicht thin China´s angesagter? Immer bedenken, je dicker ein China, desto langsamer spricht es an! Proggie´s (ich bin selbst einer) stehen daher eher auf schnelle China´s mit eher kürzeren sustains. Ansonsten kann ich nur beipflichten: Teste mal ausgiebig die türkischen Teller...
     
  7. Ozmoziz

    Ozmoziz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    1.07.06
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.06.06   #7
    Danke nochmal - ich werd die bestimmt mal ausprobieren;)
     
  8. Sermeter

    Sermeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    27.12.10
    Beiträge:
    1.427
    Ort:
    Bern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    723
    Erstellt: 07.06.06   #8
    Die Zultan Aja Chinas sind sehr beliebt. Dies weil sie sehr günstig sind (ca. 50 Euro für ein 18" China) und dabei trotzdem sehr gut klingen. Ich spiele selber ein solches und bin sehr zufrieden. Die Teile sind zwar sehr dünn, solltest du aber eines davon zerstören, wirst du wohl dir wohl auch den Ersatz leisten können.
     
  9. Ozmoziz

    Ozmoziz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    1.07.06
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.06.06   #9
    Dann könnte ich mir ja auch Wuhan Chinas holen, oder?
     
  10. Sermeter

    Sermeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    27.12.10
    Beiträge:
    1.427
    Ort:
    Bern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    723
    Erstellt: 07.06.06   #10
    ja genau. das sind meines wissens genau die selben.
     
  11. Pickpocket

    Pickpocket Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.06
    Zuletzt hier:
    12.02.16
    Beiträge:
    259
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    99
    Erstellt: 07.06.06   #11
    Paiste Dimensions 18" Power China :great: ...das soll angeblich so laut sein dass dir die Ohren abfallen...und über eBay kriegst du das soweit ich weiß für rund 150 eus, sofern es sich noch keiner geschnappt hat :great:
     
  12. Ozmoziz

    Ozmoziz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    1.07.06
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.06.06   #12
    auf der Paiste page kann ich dieses Becken nicht finden:confused:
     
  13. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 08.06.06   #13
    Das liegt daran, dass die Paiste Dimensions Serie vor ein paar Jahren beendet wurde. Man findet die aber noch bei Ebay oder sonstigen Gebrauchtmärkten.
     
  14. Lavalampe

    Lavalampe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 08.06.06   #14
    Jaja so ein China hab ich auch... Meinl Classics :D
    Ist mir persönlich schon fast zu laut...

    Teste dich einfach mal durch die Chinas durch denn niergends gibt es Becken, welche sooo unterschielich klingen (selbst in der selben Serie).
     
  15. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 08.06.06   #15
    aus der meinl raker serie gibts auch chinas... = heavy :)
     
  16. Slowbeat

    Slowbeat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    4.09.09
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    360
    Erstellt: 08.06.06   #16
    Wo sind die Raker-Chinesen denn schwer? Ich tät die im gesunden Mittelmaß einordnen.

    Zildjians Heavy-China nennt sich Pang, bei Sabian auch mal Kang.
    Doofe Namen aber schonmal ne gute Klangbeschreibung.
     
  17. Ozmoziz

    Ozmoziz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    1.07.06
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.06.06   #17
    danke nochmal für all eure Tips
     
Die Seite wird geladen...

mapping