Dickere Saiten (nur welche größe)

von Esp-Zocker, 13.10.05.

  1. Esp-Zocker

    Esp-Zocker Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Zuletzt hier:
    12.04.14
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    210
    Erstellt: 13.10.05   #1
    Servus
    ich wollte mal was über saiten wissen..
    also ich will mir bald dickere saiten kaufen... hab gerade 10 - 46 von dean markley..
    erhoffe mir dadurch nen fetteren sound...
    ich spiele meistens speed - thrash - deathmetal und metalcore
    und meistens mit drop d, h tuning oder einfach um 1 ton tiefer...

    könnt ihr mir da was gutes empfehlen.. ?? also es gibt ja verschiedene größen
    zb
    011 - 048
    010 - 052
    012 - 056
    usw

    jetzt hab ich keine ahnung welche für mich am besten geeignet sind...
    eigentlich wollte ich irgentwelche günstige 011 - 048 nehmen..

    thx schonmal für die Antworten

    mfg benjou
     
  2. LordCrazy

    LordCrazy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.05
    Zuletzt hier:
    11.09.08
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Rosenheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.10.05   #2
    wenn ich mich jetzt net total verhaue ist der unterschied zwischen drop d und h doch sehr groß oder?
    für d reichen dir 11-48 oder was in der region, eher nen 11-48 satz kaufen und noch ne 50-52 E saite dazu...
    zur marke kann man echt nix sagen, da spielt jeder was anderes
     
  3. Darkshadow

    Darkshadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.583
    Ort:
    Langelsheim/niedersachsen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    930
    Erstellt: 14.10.05   #3
    hi !

    011--048 die habe ich auch drauf sind recht gut die von dadario aber wie schon gesagt wurde da spielt jeder was anderes.


    Greetz darki !
     
  4. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 14.10.05   #4
    Genau, Saitenstärken sind reine Geschmackssache, da solltest du ein wenig rumexperimentieren.
    So´n Satz kostet ja nicht die Welt.
     
  5. Hotroddeville

    Hotroddeville Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.015
    Erstellt: 14.10.05   #5
    Hatte früher auch immer 011-048er drauf gehen echt gut. Aber da wirst du schon was in den fingern merken. Für Powerchord/Chord begleitung ist das super, da klingt alles auch ohne Bass noch recht bassig. Aber bei bendings brauchst du dann schon viel mehr Kraft.

    Mein tipp: Nimm welche von Pyramid. Viele sagen die seien nicht so gut, aber bei diesen Stärken habe ich nur gute Erfahrungen damit gemacht. Außerdem sind sie verdammt günstig!
     
  6. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 14.10.05   #6
  7. jimi?

    jimi? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.155
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 14.10.05   #7
    Ich hab auf meiner tiefergestimmten Gitarre ghs Boomers 11-50 die gefallen mir eigentlich recht gut aber ich kann leider nicht mit anderen vergleichen:D
     
Die Seite wird geladen...

mapping