Die alte Ibanez 10er-Serie

von The Mars Volta, 04.08.05.

  1. The Mars Volta

    The Mars Volta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    15.12.13
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    965
    Erstellt: 04.08.05   #1
    ... stammt ja scheinbar aus den 80igern und bei ebay wird man von den tretern fast erschlagen. also das design find ich top, aber ich wüsste gern wie die teile klingen und was sie sonst so an pro und contra aufzuweisen haben :rolleyes:
     
  2. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 05.08.05   #2
    Wenn das die Serie ist mit dem schwarzen Plastikgehäuse ist kann ich dir Gründe nennen.


    Die sind echt schlecht! Die Teile waren so grottig, die overdrives brummen, die Modulationseffekte sind scheusslich.
    Ausserdem ist das Gehäuse wie gesagt aus Plastik.
    Deshalb bekommt man sie quasi nachgeschmissen.
     
  3. J0an

    J0an Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    17.01.12
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 05.08.05   #3
    Das ist doch die 5er-Serie von der Du sprichst, oder? Die 10er sollte besser sein!
     
  4. The Mars Volta

    The Mars Volta Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    15.12.13
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    965
    Erstellt: 05.08.05   #4
    ne ... um die 5er serie mach ich auch nen großen bogen ... geht mir um die 10er serie
    die sehen so aus:
    [​IMG]
     
  5. petr0se

    petr0se Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    7.09.14
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 05.08.05   #5
    Ich kann nur soviel sagen, dass ich den SC Supder Stereo Chorus hab, und der klingt sehr sehr gut. Was vor allem heraussticht, ist meiner Meinung nach die Klarheit im Klang, und die Milde. Es kommt alles so schwebend und angenehm daher. Mit zugeschalteter Distortion hörts sich erst recht fett an.

    Es ist schwer zu beschreiben, aber ich liebe dieses Teil, weil es einfach richtig gut klingt. Dass es an sich digital ist, merkt man kaum...

    Sollten die anderen Pedale in der Klangqualität ähnlich sein, werd ich mir auf jeden Fall noch welche holen (irgendwie macht mich das Design an, keine Ahnung warum ;D).

    Ach ja, Pro ist auf jeden Fall (meiner Meinung nach!!!):

    - sehr guter Klang
    - klingen lebensecht, nicht schrill/leblos/digital
    - gute Einstellmöglichkeiten (natürlich speziell für diesen Chorus, die anderen kenn ich ja nicht. Gemeint ist damit die Klangveränderung bei Potidreherei)
    - extrem schnittiges Aussehen
    - stabiles Gehäuse (vielleicht nicht ganz so stabil wie Boss, machen aber dennoch einiges mit!
    - Guter Fussschalter (leicht zu betätigen, robust)
    - sinnvolles Batteriefach (leicht zu öffnen, übersichtlich angeordnet)

    Contra:

    - Fällt mir nix ein :p

    Im Gesamten bin ich begeistert von den Teilern (wenn man den Preis in Anbetracht zieht)
     
  6. De Stijl

    De Stijl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    11.10.05
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.05   #6
    Hi an alle, erster Post hier!

    Hab nen SF10 Swell Flanger von Ibanez, hab ich bei Ebay geschossen, weil ich schon viel gutes über das Teil gehört hab. Hat mich auch nicht enttäuscht, im Gegenteil, klingt sehr unaufdringlich und mild, anders als z.B. die Boss Flanger. Ausserdem sehen sie sehr hübsch aus, wie ich find (mein SF10 kommt in neongelb daher), sind stabil und praktisch aufgebaut. :great:

    Ein Musikladen in meiner Nähe hat vor nem Monat ein paar alte Bestände aus dem Lager hervorgekramt, darunter ein paar Kisten aus der 5'er und der 10'er Serie, werd ich mir wohl auch mal ein paar anschaun.
     
  7. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 10.08.05   #7
    @De Stijl: Willkommen im Board!

    Sorry das ich die 5er mit den 10ern verwechselt habe:o


    Zum Problem/Frage: Die 10er sind auch relativ unbeliebt da sie damals zu teuer waren und sie Soundmäßig nicht das non-plus-ultra sind. Ich möchte sie keinem madig reden (!) denn entscheiden tut der Geschmack. Und der ist nunmal verschieden.

    Ich kann mich zu den Verzerrern direkt äußern, da ich sie gespielt habe oder getestet habe. Die waren allesamt greusslich.....total matschig dumpf, oder sehr sehr Sägend.
     
  8. J0an

    J0an Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    17.01.12
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 10.08.05   #8
    Ups, ich hab mich auch vertan, sorry...
     
Die Seite wird geladen...

mapping