Die beliebtesten Covertitel

von Fossi_Louis, 11.08.08.

  1. Fossi_Louis

    Fossi_Louis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    31.12.13
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    124
    Erstellt: 11.08.08   #1
    Einfach mal auflisten, was das Publikum im Bereich Covertitel so mag.
     
  2. ThomasA1000

    ThomasA1000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.08
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.523
    Ort:
    Linz/nicht am Rhein sondern Donau
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.214
  3. Fossi_Louis

    Fossi_Louis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    31.12.13
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    124
    Erstellt: 11.08.08   #3
    Darum soll jeder mal auflisten, was nun wirklich gut ist und bei den Leuten ankommt.
    Kaputt reden kann man vieles, lass uns doch einfach mal Musik machen.:)
    Musiker sind keine DJs, also werden wohl viele gar nicht so alles kennen, was gut ist.
    Betrachte das Ganze doch einfach als Anregung für eine gute Setliste im Coverbereich.
    Schön wäre es, wenn möglichst viele User ihre Erfahrungen mitteilen.
     
  4. Martman

    Martman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.009
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    927
    Kekse:
    16.450
    Erstellt: 12.08.08   #4
    Dann werf ich mal die erste Nummer in die Runde:

    Westernhagen - Sexy. Wenn das Publikum richtig gut abgeht und der Gig lang genug ist, schätze ich, kann das eine Band an einem Abend evtl. bis zu zweimal, wenn nicht gar dreimal spielen. Wie schon ein paarmal erwähnt, haben wir den Song auf einer Party zweimal gebracht. Die Menge war aus dem Häuschen, die wollten eigentlich gar nicht bis zu den Zugaben warten, bis wir die Nummer wiederholen.

    Dann das übercoverte Zeug aus dem Übercovert - Untercovert-Thread. Ich glaub nicht, daß das Zufall ist, oder daß das die Mukker alle selber geil finden und auf die Reaktion des Publikums pfeifen.


    Martman
     
  5. Mannie

    Mannie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.08
    Zuletzt hier:
    27.04.12
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.08.08   #5
    Here I go again - Whitesnake

    geht live auch ab wie Schmidts Katze.
     
  6. Jean-M.B.

    Jean-M.B. HCA Yamaha Keys / InEar HCA

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.235
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    210
    Kekse:
    6.317
    Erstellt: 13.08.08   #6
    Im Moment?..., Oder generell?

    Im Moment und in unserer Region (Thüringen)
    Fettes Brot - Bettina
    Deichkind - Remmidemmi
    Lützenkirchen - 3 Tage wach
    Kid Rock - All Summer long
    Clueso - Chicago
    Clueso - Kein Zentimeter
    Die Ärzte - Lasse redn
    Coldplay - Violet Hill
    Donots - Stop the Clocks
    The Disco Boys - For You
    Body Rockers - I like the way you move
    Aha - Take on me

    Onkelz (Mexico, Nur die Besten.., Terpentin usw.) wird immer wieder gewünscht, aber wenn ich mir die Typen anschaue die sich Titel von dieser Band wünschen, dann spiele ich sie 100 Mal lieber NICHT. :-)
     
  7. wassu

    wassu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.08
    Zuletzt hier:
    17.08.16
    Beiträge:
    531
    Ort:
    Birkenfeld
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    1.379
    Erstellt: 14.08.08   #7
    99 Luftballons...
    Irgendwie, irgendwo, irgendwann
    summer of 69
    narcotic
    save tonight
    rebell yell

    usw. un sofort
     
  8. sketch1002

    sketch1002 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.08
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    555
    Ort:
    Wildeshausen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    631
    Erstellt: 14.08.08   #8
    Die Ärzte - Zu spät und Westerland
    Van Halen - Jump
    ACDC - Thunderstruck (wenn's gut gemacht wird)
    Europe - The Final Countdown
    Tina Turner - Proud Mary
    Blues Brothers - Everybody needs somebody
    Village People - YMCA
     
  9. schmidi.mp3

    schmidi.mp3 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.08
    Zuletzt hier:
    12.10.08
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Schönficht
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.08   #9
    Meine Top 3
    1.Green Day-American Idiot(geht einfach saumässig ab)
    2.Böhse Onkelz-Auf Gute Freunde(wenn auch nicht mein Fall,aber das Publikum rockt dabei)
    3.Die Ärzte-Schrei nach Liebe(wird auf jedem Gig mitgegröllt)
     
  10. Martman

    Martman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.009
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    927
    Kekse:
    16.450
    Erstellt: 18.08.08   #10
    Ich rate jetzt einfach mal. Haare zur Glatze abrasiert? Halboffene Bomberjacke über LoNSDAle-Sweatshirt? Hochgekrempelte Jeans, dazu Springerstiefel mit Stahlkappen und vorzugsweise weißen Schnürsenkeln?


    Martman
     
  11. Jean-M.B.

    Jean-M.B. HCA Yamaha Keys / InEar HCA

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.235
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    210
    Kekse:
    6.317
    Erstellt: 18.08.08   #11
    :great:

    Aber ohne Mist, es vergeht nicht ein Gig, bei dem nicht irgendwelche besoffenen Gestalten "Meexicooo" vor der Bühne grölen.
    Nun..., Gott sei Dank gibt es ja einige Titel aus dem Schlagerbereich, welche sich ebenfalls auf Mexico beziehen.
    Auch wenn wir uns Party-Rock-Band bezeichnen, spielen wir dann auch hin und wieder mal "Fiesta, fiesta Mexicana" vom unvergessenen Rex, oder "Mexico" von den Les Humphries Singers an.
    :-)
     
  12. georgyporgy

    georgyporgy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.753
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    456
    Kekse:
    14.613
    Erstellt: 19.08.08   #12
    Hey Jacky,

    ich lese gerade, Ihr spielt "For you". Im Original-Cover von MMEB ist das (genau wie Blinded by the Light) ja eine meiner absoluten Favourite-Nummern (dabei kann ich Springsteen eigentlich nicht ausstehen, aber wenn andere seine Songs machen...:great:).

    Nun meine Frage: Die Disco-Boys-Variante kommt ja vor allem so speziell wegen des heftigen Pump-Limitings (ala Draft Punk). Versucht Ihr das irgendwie einzbauen? Ich stelle mir das nicht so einfach vor...

    LG Jörg
     
  13. sketch1002

    sketch1002 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.08
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    555
    Ort:
    Wildeshausen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    631
    Erstellt: 19.08.08   #13
    Klar, brauchst nur nen Mischer mit gutem Taktgefühl, der die Instrumente im Beat hoch- und runterzieht... :D Oder die Paneinstellung die ganze Zeit von links nach rechts kippt...

    Gruss, Sketch
     
  14. Jean-M.B.

    Jean-M.B. HCA Yamaha Keys / InEar HCA

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.235
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    210
    Kekse:
    6.317
    Erstellt: 19.08.08   #14
    Hi Jörg,
    wir spielen die Disco-Boy-Variante ganz normal. Es gibt viele Sachen, auf die man beim Live-Gig beruhigt und ohne großen Qualitätsverlust verzichten kann.
    Man könnte natürlich Effekt-Hascherrei machen, aber ich denke es in diesem Fall nicht nötig ist.
    Das Publikum geht auch so bei diesem Titel ab.
     
  15. Martman

    Martman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.009
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    927
    Kekse:
    16.450
    Erstellt: 19.08.08   #15
    Hrhrhrhr, das' natürlich auch 'ne Lösung.

    Die MMEB-Version klingt recht reizvoll, besonders wenn man mit seiner Minimoog-Emulation ein bißchen angeben will (und damit umgehen kann). Unbedingt die Albumversion nehmen (auch wenn die Singleversion ein sehr genehmes besonderes Synthisolo hat).

    Das ist French Filtered House. Und so spielst du ihn live: Du greifst per Aux-Weg die Bassdrum am Pult ab, drehst besagten Aux-Weg auf bis zum Getno und speist ihn in den Sidechain-Eingang eines Kompressors, durch den die komplette Bandsumme läuft. Und ich meine nicht als Master Aux, das wär für Weicheier. Ich meine, daß der Kompressor zwischen die Main Outs des Mischers und die Amps geschaltet wird, so daß da nichts dran vorbei kann. Schon pumpt das wie Hulle. Sprich, jedes Mal, wenn der Drummer in die Bassdrum tritt, geht das komplette Mastersignal in den Keller.

    Ich glaub, 80% aller Jomox MBase 01 wurden an House-Produzenten verkauft...


    Martman
     
  16. georgyporgy

    georgyporgy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.753
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    456
    Kekse:
    14.613
    Erstellt: 20.08.08   #16
    Danke für Eure schnellen und kompetenten Antworten.

    Ist ja sehr beruhigend, dass das auch ohne geht....

    Sehr cool, aber Master Insert würde auch gehen (wenn man hat). Klingt fast so, als hättet Ihr das schon live gemacht. Kam das gut?

    LG Jörg
     
  17. Martman

    Martman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.009
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    927
    Kekse:
    16.450
    Erstellt: 21.08.08   #17
    Wir 'abene gar keine Kompressor, Signor.

    Nö, das ist nur so, wie ich das machen würde. Master-Insert ginge natürlich auch, Hauptsache ist, daß da kein trockenes Signal mit durchläuft.


    Martman
     
  18. sketch1002

    sketch1002 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.08
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    555
    Ort:
    Wildeshausen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    631
    Erstellt: 21.08.08   #18
    Hab jetzt am Wochenende ne Band gesehen, die haben versucht das zu lösen, indem sie einfach ab der Stelle, wo normalerweise der Kompressor einsetzt (oder was auch immer...) off-beat gespielt haben.
    Fand ich ne ganz nette Idee, hat leider ein bißchen an der Umsetzung gehapert, weil der Bassist nicht in den Beat reinkam und entweder leicht vor oder nach dem Schlag gespielt hat...

    Sketch
     
  19. Jesse

    Jesse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.08
    Zuletzt hier:
    25.06.15
    Beiträge:
    231
    Ort:
    Südhessen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    602
    Erstellt: 07.10.08   #19
    Ich würd gern nochmal zum Thema zurückkommen. Nach längerer Zeit der Selbstfindungsversuche mit eigenen Songs, bin ich derzeit wieder auf der Suche nach ner Coverband. Gründe hierfür gibts verschiedene, aber darum solls hier nicht gehen.
    Ich habe die vergangenen Monate relativ wenig Cover-Band-Gigs gesehen. Jetzt, wo ich mich durch diverse einschlägige Homepages klicke fällt mir beim Betrachten der Set-Listen folgendes auf:
    Der Stil der Bands definiert sich i.d.R. durch ein paar Songs, die z.T. eine Richtung erkennen lassen. Im Kern finden sich aber doch immer wieder sehr viele Songs, die sich decken. Solange es sich im Publikum bewegt und auch die Hände hochgehen, haben die meisten ja auch durchaus Berechtigeung, denn die Zielgruppe fährt drauf ab. Bitte jetzt keine ausgelutschte Diskussion anfangen, ich glaube, selbst Bryan Adams persönlich sehnt sich nach einem Monat ohne So69 *g*.

    Ich werfe jetzt mal ein paar Titel in den Topf:
    - Rocking all over the world
    - Hang on Sloopy
    - 1001 Nacht
    - Centerfold
    - Jump
    - Born to be wild
    - I was made for loving you
    - Final countdown

    Das sind Songs, wo ich mich frage: Geht das wirklich noch? Ich glaub, da war ich 15 (vor 20 Jahren), da haben wir die Dinger schon in meiner ersten Schulband gecovert. Wie reagiert euer Publikum bei solchen "Oldies"? Ist da Party oder eher Fragezeichen? Könnte mir vorstellen, dass Leute unter 20 damit nichts anzufangen wissen. Oder feiern die auf Parties tatsächlich noch mit den gleichen CDs wie ich früher?
     
  20. sketch1002

    sketch1002 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.08
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    555
    Ort:
    Wildeshausen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    631
    Erstellt: 07.10.08   #20
    Klar gehen die noch - die kriegt man auch nicht so schnell kaputt. Gerade so schöne Sachen wie Jump oder Final Countdown eignen sich super zum hüpfen - und sind damit erste Wahl... ;)
    Außerdem sind fast alle dieser Songs bereits diverse Male gecovert, neu aufgelegt oder als Techno verunstaltet worden, sodass sie nicht so schnell in Vergessenheit geraten werden...

    LG, Sketch
     
Die Seite wird geladen...