DIE gitarre

von Moritz88, 29.07.08.

  1. Moritz88

    Moritz88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.07
    Zuletzt hier:
    10.10.14
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 29.07.08   #1
    Schönen guten Abend,
    habe heute, schon wieder, mehrere Stunden in dem uns alle bekannten Store in Köln verbracht, konnte mich aber immer noch nicht sicher zu einer Gitarre durchringen, mit der ich fortan mein Leben teilen will. Deswegen dachte ich frage ich doch mal nach eurer Meinung, was ihr mir so für Modelle empfehlt,

    Meine Kriterien sind:
    - gute Bespielbarkeit des Halses
    - Dreadnought Korpus
    - Cutaway
    - bis ca. 500€
    - voller klang
    - farbe wenn möglich schwarz oder blau, wäre aber verzichtbar
    - muss nicht bühnentauglich sein, also kein problem wenn sie schwer ist oä
    - Tonabnehmer muss nicht sein, aber ist bei Cutaway ja meistens standart..
    - natürlich möglichst massiv :)

    Mal gespannt, was ihr mir so für Modelle vorschlagt, schonmal danke im Vorraus,
    gruß,

    Moritz


    P.S.: vlcht nen paar gitarren, die mir gefallen könnten :)
    Takamine TA-EG341SC/TA-EG531SSC
    Guild GAD-40C
    Yamaha FGX 720 SC A
     
  2. sparfuchs

    sparfuchs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.06
    Zuletzt hier:
    7.05.12
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Westfale
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.347
    Erstellt: 29.07.08   #2
    Nabend Moritz ,

    wie wäre es denn mit einer Yamaha CPX 700 BL ?
    Die habe ich vor ca. 1 Jahr bekommen und bin immernoch tief begeistert !
    Der Sound , die Verarbeitung ... alles sagenhaft ;)
    Die sieht auch einfach nur verdammt sexy aus , wirkt auf den Bildern im Internet leider nicht so wie im real life ;)

    gruß Sparfuchs
     
  3. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 29.07.08   #3
    Ich bin persönlich kein Fan von schwarzen Gitarren (Fingerabdrücke, Staub und Kratzer springen einem da so in die Augen, die würde man bei einer Natur-Gitarre erst aus 20-30cm Entfernung erkennen, die Fingerabdrücke eher garnicht), aber gegen die ist ansonsten nichts einzuwenden. :D Durchweg eine relativ gute Gitarre.

    Blick auf meine Signatur.... :D
     
  4. rancid

    rancid Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.10.07
    Zuletzt hier:
    4.08.16
    Beiträge:
    2.928
    Ort:
    73XXX
    Zustimmungen:
    204
    Kekse:
    12.071
    Erstellt: 29.07.08   #4
    Die CPX würde ich eher als hauptsächliche Bühnengitarre nutzen, unverstärkt hat in meinen Ohren die FGX 720 die Nase vorn.

    Gruß,
    Matthias
     
  5. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 29.07.08   #5
    Bin generell eher ein Fan von den FG-Gitarren und der Dreadnought-Form, aber die CPX geht sogar klanglich noch ganz gut, jedenfalls deutlich besser als die APX ;) Aber ja, ein provater Vergleich sollte gemacht werden. Zumal die FGX auch noch ein Eckchen günstiger ist (399€). Und wenn der Tonabnehmer nicht so wichtig ist (der ist bei der CPX besser), dann würde ich wirklich eher zur FGX greifen.
     
  6. ike clanton

    ike clanton Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.07
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    854
    Erstellt: 29.07.08   #6
    moin...

    hmmm...

    also ich wüßte da was.
    allerdings hat sie keinen cut und sie ist auch nicht schwarz oder blau.
    aber dafür liegt sie in deiner preisklasse (479,00 €) und sie ist vollmassiv!

    BATON ROUGE ZD

    die marke Baton Rouge ist bekannt für super gute gits! die ZD wird meines wissens von Furch hergestellt - eine sehr gute, renomierte firma! :great:

    http://www.markstein.de/cgi-bin/mar...0da526c273f4debae1506e2/Product/View/00011864

    ich finde beim git kauf kommt es auf den klang an, nicht auf das aussehen.
    mein tipp: kommen lassen, ausprobieren und wenns nicht gefällt einfach zurückschicken.
    aber ich bin sicher sie gefällt. mach einfach beim spielen mal die augen zu und verlass dich auf deine ohren. wenn es gut klingt, und sich gut anfühlt, dann ist es egal wie die gitte aussieht. ;)

    zweiter tipp:

    Epiphone DR 500 M NS Masterbilt

    http://cgi.ebay.de/Epiphone-MASTERB...hash=item150272645194&_trksid=p3286.m14.l1318

    habe ich selbst und bin 100% zufrieden damit!

    allerdings hat sie keinen cut und sie ist auch nicht schwarz oder blau.
    aber dafür liegt sie in deiner preisklasse (399,00 €) und sie ist vollmassiv!

    aber, ich suchte die gitte nach meinen bedürfnissen aus - deine können ganz anders sein. daher kommen lassen und testen. ;)
     
  7. delayLLama

    delayLLama Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 29.07.08   #7
    Die Gitarre ist zweifelsfrei sehr gut, liegt auch nicht daran, dass ich das Sondermodell von denen habe.

    ABER..... die Z ist nicht vollmassiv, obwohl sie oft damit beworben wird, auf der offiziellen Homepage steht das die Zargen aus Palisander sind, Decke und Boden sind massiv....
    sh.
    http://www.batonrougeguitars.com/cg...tarre_ukulele/gitarren_serien/z_serie/zd.html

    Ausserdem werden diese Gitarren nicht in Europa hergestellt, das bleibt der vollmassiven N-Serie vorbehalten, die soll tatsächlich bei Furch hergestellt werden. :great:

    Nichtsdestotrotz ist die Z eine sehr gute Gitarre
    https://www.musiker-board.de/vb/stahl/244567-baton-rouge-z-serie-sondermodell.html

    ...aber ich glaube, sie ist weit davon entfernt - was sich der threadsteller wünscht.

    GUT - spielt man so eine an, wird man den Klang sicher geil finden und die eigenen Vorgaben vll. bei Seite legen, aber an Hand den facts käme eher sowas in Frage...
    http://www.batonrougeguitars.com/cg...ukulele/gitarren_serien/r_serie/r60ce_bk.html

    ...auch sehr gut, obwohl ich meine Jumbo verkaufen werde, weil ich klamm bin und ich ja eh zu viele hab.

    Wer Interesse an einer BR 65 C 2TS hat kann sich ja melden, die Gitarre ist wie neu und echt toll.


    Es gibt ja soooo viele:
    http://www.soundland.de/catalog/product_info.php/products_id/252544
    http://www.soundland.de/catalog/pro...ducts_id/245724/name/lag+lg200dce+dreadnought


    !!!
    http://www.soundland.de/catalog/pro...76/products_id/236434/name/takamine+eg-531ssc

    auch in blau
    http://www.soundland.de/catalog/pro...id/224423/name/art+&+lutherie+cw+transblue+qi
     
  8. Akquarius

    Akquarius Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    5.762
    Ort:
    Neuss
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    14.196
    Erstellt: 29.07.08   #8
  9. delayLLama

    delayLLama Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 29.07.08   #9

    ...die liegt zwar auch abseits der Vorstellungen... jedoch ist die Gitarre absolut der Hammer :great::great:

    Wenn ich nicht anderweitig zu einer Furch gegriffen hätte, wärs diese... = TOPP!!! Gaaanz Heisser Tip! :great:
     
  10. Moritz88

    Moritz88 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.07
    Zuletzt hier:
    10.10.14
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 29.07.08   #10
    Hehe, da hat sich ja schon einiges zusammen gesammelt, erstmal vielen dank für eure Meinungen.
    von der CPX hab ich schon viel gutes gehört, hatte sie deswegen auch schon öfters angespielt, aber ist mir eigentlich nichts, weil sie halt zu sehr auf bühne ausgelegt ist, und der durch die Jumbo form entstehende Klang ist mir halt nicht kräftig genug, so wies bei ner Dreadnought der fall wäre.
    was haltet ihr von den Modellen Takamine TA-EG341SC/TA-EG531SSC bzw. der Guild GAD-40C?
    nochmal danke fürs antworten,
    Greets
     
  11. Weilando

    Weilando Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    26.07.09
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    730
    Erstellt: 29.07.08   #11
    Moin ist wirklich Geschmackssache ich bin immer wieder erstaunt, wie krass unterschiedlich die Westerngitarren sind sowohl vom klang als auch von der Bespielbarkeit her. Wenn du es entwas kräftiger und leicht dunkler magst würd ich als Anspieltipp noch Seagull Gitarren mit ins Anspielboot werfen. Mir Persönlich gefällt der Klang sehr, ach ka da muss man wirklich selbst anspielen die tonale Vielfalt kennt da kaum Grenzen.
    Mir persönlich gefallen besagte sowie auch die Yamaha Reihe sehr gut in der Preisklasse.
     
  12. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 30.07.08   #12
    Das Ding bitte nicht mit einer Jumbo vergleichen - eine Jumbo ist nochmal ein gutes Eckchen größer und vom Klang her kräftiger als die CPX ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping