Die Griffbrettkenntnisse verbessern

von Crate, 09.05.04.

  1. Crate

    Crate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    22.06.08
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 09.05.04   #1
    hallo,
    mein Gitarrenlehrer verlangt von mir, dass ich während des Pickings eines/er Licks/Tonleiter immer weiss welche Töne ich gerade spiele.
    Klar ist das total nützlich und ich würd es gerne auch können, aber ich finde das irgendwie hammer schwer. Ich habe mir circa 10 Töne auf dem Griffbrett gemerkt (sind so circa 10 Stück), aber alle anderen muss ich immer von den anderen ableiten und das dauert selbstverständlich nen bisschen länger - so fünf Sekunden. Ich kann mir doch nicht alle 144 Töne merkent - jedenfalls ist mir das Griffbrett dafür zu Strukturlos
    Und die Töne, die ich mir gemerkt habe, erkenne ich manchmal auch nicht, weil sie mit anderem Fingersatz einfach anders aussehen.

    Leute, wie kann ich das verbessern und verschnellern?? Gibt es da nen Trick?? Mit dem einfach gucken und merken bei jedem spielen bekomm ich das nicht vernünftig hin..
     
  2. HoRnet

    HoRnet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.12.05
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.05.04   #2
    aloha!

    ich versuch mir das auch grad beizubringen.
    als erstes kann ich dich beruhigen, du musst nicht 144 töne auswendig lernen. allein schon aus dem grund, weil sich ab dem 12.bund alles wiederholt.
    den einzigen bereich, den du dir jetzt noch merken musst, ist der zwischen 0. und 12. bund, und dafür gibt es 3 pattern der c-dur tonleiter.
    d.h. du musst noch nicht einmal alle zwischentöne lernen (z.b. a# ) weil diese sich sofort ableiten lassen, wenn du genau weist wo a ist.
    ich muss mal grad suchen, wo ich diese pattern habe, stell sie dann online.
     
  3. Don.Philippe

    Don.Philippe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 09.05.04   #3
    hey cool, dieses pattern würd ich auch gern ma haben
     
  4. HoRnet

    HoRnet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.12.05
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.05.04   #4
    aloha!

    im grunde ist es das hier, aber ich hatte da auch irgendwo das ganze in 3 logische pattern unterteilt, weil so lernen wie's auf dem pic steht, ist zu viel aufwand.... wenn ich's finde, oder mal dazu komme es selbst aufzuschreiben poste ich's natürlich

    hier trotzdem mal die übersicht, nur nicht unterteilt:
    Griffbrett
     
  5. Solo.Machine

    Solo.Machine Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.04
    Zuletzt hier:
    21.11.05
    Beiträge:
    959
    Ort:
    Karben
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.05.04   #5
  6. HoRnet

    HoRnet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.12.05
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.05.04   #6
    aloha!

    das dreieckssystem ist, wie ich finde auch eine sehr gute möglichkeit, töne auf dem griffbrett herzuleiten, aber man bekommt damit keinen sicheren überblick.
     
  7. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 10.05.04   #7
    Probier doch mal die Töne zu hören. Leite das immer ab vom Startton.
    Is klar das man das nicht eben in 4 Wochen lernt aber es ist supergutes gehörtraining. Wenn ich mir z.B. neue Patterns von Skalen raussuchen will dann spiel ich immer nen Pattern was ich schon kenne. Such mir den Startpunkt und spiel von da aus dann nach Gehör. Klappt eigentlich ganz gut.
     
  8. sparkle

    sparkle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.04
    Zuletzt hier:
    8.01.05
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 10.05.04   #8
    Beim Spielen Töne mitsprechen.
    Suchspielchen... also welcher ton ist auf der D-Saite im 8.Bund? ODer wo liegt das a auf der g-Saite?
    Das dauert´zwar Anfangs immer bis man den Ton hat, aber man wir dmit der Zeit immer schneller und irgendwann klappts einfach so...
     
  9. cyeborg

    cyeborg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    8.02.11
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  10. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 10.05.04   #10
    Wieviele Richtige antworten habt ihr in 2 Minuten?
    Ich hatte beim ersten versuch 19 und beim zweiten 21
     
  11. cyeborg

    cyeborg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    8.02.11
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.05.04   #11
    *lach*

    wird bestimmt ein schönes neues Gesellschaftsspiel :D

    hab 24 jetzt grade ganz spontan, aber auch 2 falsche - weil zu schnell sein wollte :rolleyes:
     
  12. redruM

    redruM Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.04
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    90
    Erstellt: 10.05.04   #12
    moin, hier noch ne ganz gute übungen:

    stell dein metronom auf 60 und suche dir einen ton aus (z.b. c)
    dann lokalisiere den ton an allen möglichen stellen auf dem griffbrett.
    bei jedem schlag des metronoms musst du das c woanders gefunden haben.
    wenns zu schwer is, mach langsamer, wenn nicht, schneller.
    das kannst du auch mit verschiedenen tönen machen.

    oder einfach mal mit nur 2 tönen improvisieren z.b. mit C und D und dann auf ner einfachen Kadenz. <-- sehr fein..


    cu!
     
  13. Evil Dead

    Evil Dead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.04
    Zuletzt hier:
    18.05.10
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 10.05.04   #13
    Beim ersten Versuch 18, beim zweiten Versuch 26. :D
     
  14. Blumenhund

    Blumenhund Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.08.15
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    60
    Erstellt: 10.05.04   #14
    ich hab zu viel :D

    du musst einfach die richtige antwort finden und dann auf die so schnell klicken wies nur geht und du wirst 1000000 richtige antworten haben :)
     
  15. ET

    ET Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 10.05.04   #15
    bin jet bei 27 + 2 Fehler,aber echt nicht schlecht das programm,damit kann man echt gut lernen
     
  16. Runner

    Runner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    296
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    419
    Erstellt: 11.05.04   #16
    Das ist echt nen schönes Programm, danke für den Link...

    Ach ja, 19 Richtige und 3 falsche :mad:
     
Die Seite wird geladen...

mapping