Die neuen Gibson des Monats ( 2008)

von nemesiz, 19.02.08.

  1. nemesiz

    nemesiz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    845
    Ort:
    Kärnten
    Zustimmungen:
    135
    Kekse:
    2.463
    Erstellt: 19.02.08   #1
    http://www.firstqualitymusic.com/search.asp?keyword=B_GIBSON%20C_ELECTRICGUITARS%20C_INST&catid={7E2875BA-80A9-4063-A6F9-2FD6CD398A6C}

    und dann Guitar of the month 2008!


    Was sagt ihr dazu?
     
  2. Pleasure Seeker

    Pleasure Seeker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    19.06.12
    Beiträge:
    1.428
    Ort:
    Rhein/Main
    Zustimmungen:
    153
    Kekse:
    10.145
    Erstellt: 19.02.08   #2
    Letztes Jahr waren die noch nicht so hässlich :D
    Einzige Ausnahme ist die LP 295 Goldtop..
     
  3. Hind

    Hind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.210
    Zustimmungen:
    558
    Kekse:
    16.498
    Erstellt: 19.02.08   #3
    Die SG Diablo finde ich äußerst schick. Eine SG mit gewölbter Decke haben sich bisher sicher nicht wenige gewünscht. Also von mir gibts ein :great: dafür!

    [​IMG]
     
  4. Marco290991

    Marco290991 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.06
    Zuletzt hier:
    9.06.15
    Beiträge:
    1.012
    Ort:
    Weiden i.d.OPf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.309
    Erstellt: 19.02.08   #4
    WOW, die schaut doch mal geil aus. :eek:
     
  5. opferstock

    opferstock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    1.264
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    2.653
    Erstellt: 19.02.08   #5
    Und es gibt sogar eine V, mit dem alten Halsübergang. Kann man die Dinger hier auch kaufen? Die vom März könnte mich schwach machen.
    Hätte ich eine Gemahlin, so wäre jetzt Schelte fällig, hehe.
     
  6. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 19.02.08   #6
    Die SG Diablo wär die erste SG, die ich auch kaufen würde. :great:

    Gefällt mir sehr gut!
     
  7. Crestfallen

    Crestfallen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    1.170
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    3.599
    Erstellt: 19.02.08   #7
    die reverse-explorer rockt :D
     
  8. Jonesy

    Jonesy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    5.03.16
    Beiträge:
    1.406
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    5.357
    Erstellt: 19.02.08   #8
    ääääh.....nein:D
     
  9. Newsted

    Newsted Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.686
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    7.901
    Erstellt: 19.02.08   #9
    Ole, 2x schwarze Dot-Inlays auf Rosewood-Boards. Irgendwie nicht sehr sinnig wenn die Gitarren dazu noch "Shred X/V" heißen. Gut ausschauen tun sie aber. Wobei die Holy V wohl ziemlich gut für alle Rheuma-Geplagten ist.
     
  10. Fridolin K.

    Fridolin K. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    22.05.16
    Beiträge:
    1.864
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    236
    Kekse:
    9.522
    Erstellt: 19.02.08   #10
    Die kann man doch aus 'ner Lefthand Explorer basteln. Der Headstock ist jedoch total der Moderne abklatsch und die ist wirklich mal stylisch. Obwohl? Sieht ein bisschen nach verunglückter V aus:D.
    [​IMG]
     
  11. -x-valane

    -x-valane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.07
    Zuletzt hier:
    10.04.13
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 19.02.08   #11
    ohh gott.... mnehr kann man dazu net sagen
     
  12. the_priest

    the_priest Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.06
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    998
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.537
    Erstellt: 19.02.08   #12
    ich stell mir grad vor, wie man sich das horn der reversed explorer in den arm rammt.:screwy: sieht irgendwie sehr unpraktisch aus. aber der rest sieht doch ganz gut aus, besonders aber die gold top les paul:eek: tolles teil.

    gruß
     
  13. Jonesy

    Jonesy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    5.03.16
    Beiträge:
    1.406
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    5.357
    Erstellt: 19.02.08   #13
    Ich kenn keinen anderen Hersteller der so geile und total häßliche Gitarren gleichzeitig baut.
    Sowas schafft anscheinend nur Gibson. Ma ganz im Ernst...was bitte erwarten die sich von der Reverse Explorer?
     
  14. opferstock

    opferstock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    1.264
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    2.653
    Erstellt: 19.02.08   #14
    Wahrscheinlich dasselbe wie von der Reversed V ;)
    Denke so Missgeburten sind eher was für Sammler.
     
  15. traveller

    traveller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    11.07.08
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    61
    Erstellt: 20.02.08   #15
    was die sich erwarten?Kohle natürlich,was sonst?

    Wie viele Gitarren produziert Gibson so am Tag?

    Frage an die "Produktbetreuer" hier im Forum
     
  16. Crestfallen

    Crestfallen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    1.170
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    3.599
    Erstellt: 20.02.08   #16
    ich find von den 2008er modellen jetzt keine wirklich hässlich.
     
  17. Jonesy

    Jonesy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    5.03.16
    Beiträge:
    1.406
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    5.357
    Erstellt: 20.02.08   #17
    Klar, is natürlich alles Geschmacksache, die Sgs und Paulas sind zum größten Teil wirklich spitze und gefallen mir auch super, aber dann kommen eben so Ausreißer wie die Reversed Explorer. Wers mag solls kaufen.
    lG Jonesy
     
  18. Fender Bender

    Fender Bender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.07
    Zuletzt hier:
    28.02.16
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Enschede
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    785
    Erstellt: 20.02.08   #18
    so weit ich weiß/denke, kann man die auch hier kaufen.:great: in der gitarre und bass war auf jeden fall mal werbung für ne gibson des monats (ich glaub das war irgendne les paul in worn brown). und n kleiner artikel glaub ich auch. da stand aber auch nur, dass gibson jeden monat eine gibson of the month rausbringt...

    btw: die goldtop ist wirklich wunderschön.... sogar mit den gesplitteten parallelogramm-inlays.... da fehlt nur noch der 3. humbucker....
     
  19. looping

    looping Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    29.01.13
    Beiträge:
    667
    Ort:
    Oberösterreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    213
    Erstellt: 20.02.08   #19
    ich finde die explorer zwar auch ungewöhnlich/potthässlich :D, kann mir aber gut vorstellen, dass es an nem menschen ganz nett aussieht :D :D :D
     
  20. Pleasure Seeker

    Pleasure Seeker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    19.06.12
    Beiträge:
    1.428
    Ort:
    Rhein/Main
    Zustimmungen:
    153
    Kekse:
    10.145
    Erstellt: 21.02.08   #20
    Ich sag's mal dezent, die Vergangenheit hat gezeigt das Modetrends bei Klampfen kommen und gehen, die simplen Designs der 50er und 60er haben sich dennoch stets behaupten können.
    Außer der Longhorn, der Lp295 sehe ich da Stilbrüche ohne Ende, heute gefallen sie noch vielen, übermorgen werden sie verramscht :D
    Die reverse Explorer und die Holy V zeigen eher das man bei Gibson eher einfallslos ist, entweder man bohrt löcher rein, macht die Klampfe nur halb fertig oder dreht den Korpus einfach um.. :cool:
    Das die schauderhaften Farben von 2007 vorbei sind ist schon einmal eine leicht positive Entwicklung ;)
    All dies könnte einem herzlich egal sein, wenn man als pot. Kunde nicht den Eindruck hätte, das hier Geld für etwas ausgegeben wird, (Entwicklung/Produktion und Werbung) was man bei den "Klassikern" dann draufzahlt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping