Die perfekte Metal-DVD

von weisswurst, 29.08.05.

  1. weisswurst

    weisswurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.04
    Zuletzt hier:
    19.11.13
    Beiträge:
    94
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 29.08.05   #1
    Wie sieht für euch eine perfekte DVD aus? Inhaltlich? Was muss alles draufsein, wie lang, etc

    Ihr könnt auch gerne Beispiele angeben, nur schreibt dann auch bitte hin was diese DVD ausmacht.

    Danke!
     
  2. Blumenhund

    Blumenhund Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.08.15
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    60
    Erstellt: 29.08.05   #2
    naja es sollten halt die besten songs der jeweiligen band vorkommen , die show an sich sollte gut sein , so 90 - 120 min + bonus material haben und ganz wichtig , ein guten sound (5.1) bei dem sich nicht dauernd die lautstärke ändert
     
  3. KuttenBjuf

    KuttenBjuf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.04
    Zuletzt hier:
    1.12.06
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    32
    Erstellt: 29.08.05   #3
    So wie diese hier

    [​IMG]

    2 DVDs - eine mit dem Gott-Konzert von Wacken 2001 mit allen Hits und eine vollgepackt mit etlichen Sachen an Bonusmaterial (alte Videos, Interview)
    Die Aufmachung is absolut hochwertig - innen noch mit kleiner Saxon History.
    Für mich die momentan beste DVD.

    Aber es gibt gute Konkurrenz, zB die Rush DVD oder die Blind Guardian (welche ich allerings kaum noch hör, da mit Blind Guardian nicht mehr sehr zusagt).

    Freuen tu ich mich auf jeden Fall auf die kommende Sodom DVD, die ja auch richtig vollgepackt sein soll.
     
  4. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 29.08.05   #4
    Studioreports und Backstage Material sind immer gut!
     
  5. Creepy

    Creepy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    21.03.16
    Beiträge:
    1.872
    Ort:
    Erlangen, Germany
    Zustimmungen:
    47
    Kekse:
    2.065
    Erstellt: 29.08.05   #5
    Diese Sepultura Chaos DVD , hab ich gestern gesehen , ein Gig von der Arise Tour in Barcelona eine Band Doku verschiedenes Backsage Matrial.
     
  6. Der Konrad

    Der Konrad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    23.04.10
    Beiträge:
    2.533
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    933
    Erstellt: 29.08.05   #6
    Die Pantera Homevideos, ganz klar. Clips, Konzerte, n Haufen idiotischer Schrott....perfekt.
     
  7. fetty

    fetty Chat-Bot

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    279
    Kekse:
    6.583
    Erstellt: 29.08.05   #7
    Ich find die Live Kration - Revisioned Glory von Kreator ist sehr gut, Live Show die immer wieder mit ein bisschen Backstagematerial untermischt ist, und eine History mit Videoclips aus allen Dekaden. :D
     
  8. Errraddicator

    Errraddicator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    1.406
    Kekse:
    15.241
    Erstellt: 29.08.05   #8
    Die hier kommen nahe dran:
    Godsmack - Changes
    In Flames - Used And Abused

    Genug Live Mitschnitte, Hintergrundinformationen usw.
     
  9. Lord Worm

    Lord Worm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.04
    Zuletzt hier:
    26.03.15
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    245
    Erstellt: 29.08.05   #9
    Ne gute Live Show , also eine komplett für die DVD gefilmten Gig. Dann vielleicht Live Videos von den Lieder die bei dem Auftritt nicht gespielt wurden. Ein bisschen Backstage Material und Interviews (am besten von Fans gefragte Dinge). Bootlegs von sehr frühen Auftritten der Band. Studiomaterial, ich finds ziemlich cool wenn man einfach mal den Bass oder das Schlagzeug einzeln hört und es ist sehr interessant zu sehen wie die Bands arbeiten.
    Beispiele für gute Live DVDs:
    Slipknot (Konzert)
    In Flames (Konzert)
    Napalm Death - Punishment in Capitals (Konzert, Interview)
    The Berzerker (Studiobericht, Bootlegmaterial)
    Opeth ( Konzert ,Studiobericht)
     
  10. Atrox

    Atrox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.05
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    3.623
    Ort:
    Graz, AT
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    5.511
    Erstellt: 29.08.05   #10
    bands sollten auch ihr equipment herzeigen und einwenig erklären. das hat mir sehr gut bei DT - Live At Budokan gefallen, als petrucci und rudess erklärt haben wie vieles funktioniert. backstage, als die vorbereitung von das konzert sollte drauf sein.
    beim rest schließe ich mich den anderen an
     
  11. Loomis

    Loomis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Mountains of Madness
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    1.818
    Erstellt: 29.08.05   #11
    Wie ist denn der Sound der Rush (du meinst schon Rush in Rio?)? Ich wollte sie mir auch schon zulegen, aber dann habe ich gelesen, die hätte einen miesen Sound. :confused:
     
  12. Primex

    Primex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    14.05.15
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    439
    Erstellt: 29.08.05   #12
    Lamb of God - Killadelphia ist auch ziemlich geil. Ist zwar nichts über Equipment, dafür aber sehr viel Backstage und ein Killersound!
     
  13. kampfpalme

    kampfpalme Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.05
    Zuletzt hier:
    30.01.07
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.08.05   #13
    Destruction - Live Discharge

    Sehr geile DVD, obwohl aus mehreren Konzerten was zusammengeschnitten wurde.... Eigentlich isses nicht weiter schlimm, da die Setlist schon hammer ist! Außerdem befinden sich auf der DVD noch einige Clips, unter anderem auch einer mit Peter Tätgren :great:
    Alles in allem find ich die DVD sehr gelungen, da die Konzerte auch visuell gut eingefangen sind und dem ganzen zu guter letzt noch eine Bonus Live CD beiliegt :great:
     
  14. Creepy

    Creepy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    21.03.16
    Beiträge:
    1.872
    Ort:
    Erlangen, Germany
    Zustimmungen:
    47
    Kekse:
    2.065
    Erstellt: 29.08.05   #14
    Da gibts noch etliche DVD´s zB Cunning Stunts von Metallica , hier wird im Bonus Matrial eigentlich alles erklärt über die Lightshow bis zu Kirks Gitarren über Fans über die Bühnenendstehung , eigentlich die Perfekte DVD nur die Setlist lässt zuwünschen übrig.
     
  15. Schwedenshredder

    Schwedenshredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    1.08.14
    Beiträge:
    1.273
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.013
    Erstellt: 29.08.05   #15
    Wenn er so ist wie auf der Cd-Version des albums ist er tatsächlich grausig, ziemlich schwammig, keine definition, viel Hall...

    Auf Studioalben sind Rush echt geil,aber das war echt unter ihre Würde...
     
  16. Loomis

    Loomis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Mountains of Madness
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    1.818
    Erstellt: 29.08.05   #16
    Die Aufnahmebedingungen litten ja unter schlechtem Wetter und einigen Verzögerungen in der Vorbereitung.

    Die CD-Version kenne ich auch, ist denn die DVD vom Sound her auch so oder besser oder schlechter?
     
  17. BodomChild

    BodomChild Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    12.12.10
    Beiträge:
    628
    Ort:
    Wels
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    87
    Erstellt: 29.08.05   #17
    cunning stunts von metallica!!! eine echt gute DVD
    live shit sollte angeblich auch sehr gut sein (mehrere ganze live-shows aus noch etwas älteren zeiten)

    eine perfekte musik-dvd sollte einfach min. eine ganze live-show enthalten, ein bericht zB beim aufbau der bühne und organisation des konzertes mit soundchecks usw., interviews, video-biografie der band mit interviews, alle musikvideos (falls welche existieren) usw.

    also 2 DVD's in einer box (auf einer bekommt man das nicht)
    und das alles zu einem preis, der 25 € nicht übersteigt! :D
     
  18. Finkiman

    Finkiman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.05
    Zuletzt hier:
    26.05.08
    Beiträge:
    287
    Ort:
    Lippstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    16
    Erstellt: 29.08.05   #18
    kann mir wer sagen ob die neue In Flames DVD für ganze 20 € empfehlenswert ist?
    habe keine lust geld außen fenster zu werfen...obwohl ich die band natürlich sau geil finde
     
  19. BodomChild

    BodomChild Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    12.12.10
    Beiträge:
    628
    Ort:
    Wels
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    87
    Erstellt: 29.08.05   #19
    mit 2 DVD's auf denen mehrere ganze live-konzerte mit neue songs und oldies drauf sind und tonnen von bonus-material und ein gig in einem kleinen club in schweden?

    das ist fast geschenkt. noch dazu als fan...
    ich kauf sie mir auch demnächst!
     
  20. Drummer-Kev

    Drummer-Kev Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    3.06.16
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    1.441
    Erstellt: 30.08.05   #20
    In Extremo-Live 2002

    Hatt alles was man braucht. Ein komplettes Konzert, mehrere andere Mitscnitte, Videoclips, interviews, Bericht von der Mexican tour, Backstage Material, Ein Making of vom Kyffhäuser Konzert, eine fernsehdoku, und man kann scih aussuchen von welcher kamera aus man das konzert sehen will. Soundqualität is super.

    Empfehlenswert:great:
     
Die Seite wird geladen...