Die schwersten Metallica Songs?

  • Ersteller Hate Hate Haters
  • Erstellt am
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Hate Hate Haters
Hate Hate Haters
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.09.11
Registriert
22.04.06
Beiträge
284
Kekse
80
Hi,

kann mir jemand die - rein technisch - schwersten Metallica Songs (wie zB Master Of Puppets) auflisten?:rolleyes:


thx
 
Eigenschaft
 
riddler
riddler
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.10.19
Registriert
14.11.05
Beiträge
3.266
Kekse
6.122
Ort
BaWü
ich würde sagen wie schwer etwas ist hängt immer von der person ab, manchen fällt ja das ein oder andere schwerer aber ich würd jetzt mal sagen:
rhythmus:
1. battery, master
2. disposable heroes, motorbreath usw. (galopp)
3. hit the lights,whiplash,blackened, dyers eve, fight fire with fire usw. (e-saiten geshredder)

die soloarbeit ist fast immer ziemlich schwer (zumindest für mich)

insgesamt würd ich sagen ist einfach ein solider, flotter galopp und e-saitenshred das wichtigste, dann ist man in der lage recht viel von metallica ohne grosse probleme zu lernen.
 
Hate Hate Haters
Hate Hate Haters
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.09.11
Registriert
22.04.06
Beiträge
284
Kekse
80
hmm ja deshalb frag ich - die soli sind mir teilweise echt noch zu heftig:screwy:
kirk hat wirklich sehr viel sinn für humor:D
ein paar von deinen genannten klingen vom solo her eh nicht so brutal (ich denke da an Kill'em all...)

pfff mit hit the lights bin ich im mom irgendwie schon überfordert - ich geb's aber nicht gerne zu :p ;)
 
DenniZ_10000
DenniZ_10000
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.08.14
Registriert
12.01.06
Beiträge
1.339
Kekse
1.431
Ort
Hamburg
Ich find Creeping Death is verdammt anstregend... Ein reiner Rechte-Hand-Killer
Nich so technisch anpruchsvoll aber sehr schnell..........
 
SoulCircle
SoulCircle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.11.07
Registriert
03.07.06
Beiträge
139
Kekse
28
Ort
RLP
die solos gehen doch schon gut ab^^

also master of p. find ich nicht so anspruchsvoll!

one ist schon recht gut gemacht! mit den 6tolen oder wie man das auspricht und dieses ganzes rythmus gedingens! vom solo her auch ziemlich schwierig!

muss halt sagen das ich zwar großer metallicafan bin, aber nur wenige lieder nachspielen kann und mir dadurch von vielen nciht so die riffs angeguckt habe!:redface:
 
M
Maxi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.01.22
Registriert
04.09.05
Beiträge
4.004
Kekse
5.790
Ich find Creeping Death is verdammt anstregend... Ein reiner Rechte-Hand-Killer
Nich so technisch anpruchsvoll aber sehr schnell..........
creeping death ist einfach,
ich sag nur : Battery oder Whieplesh <---k.a. wie man schreibt!
 
Blinded by Me
Blinded by Me
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.12.21
Registriert
02.03.05
Beiträge
540
Kekse
69
Battery ist mit dem Gallopp schon ziemlich schnell, aber Whiplash und Creeping Death sollten echt zu schaffen sein. Da ist rein technisch nichts schwer, das ist nur die Geschwindigkeit (ist allerdings bei so ziemlich allen Metsongs so.)

One ist vom Timing her recht speziell, Blackened hat auch einige Stellen die man sich angucken muss, Damage Inc. vielleicht noch (dieser Mittelteil ist der Horror).
Sonst fällt mir grad ehrlich gesagt nichts ein...
 
Z
zerobastard
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.09.21
Registriert
20.10.03
Beiträge
384
Kekse
0
Ort
Heidelberg
laut band selbst ist "dyer's eve" "The hardest metallica song you can play".
würd ich so auch sagen.
 
Joscha
Joscha
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.12
Registriert
15.05.05
Beiträge
477
Kekse
595
Ort
Cuxhaven
der einzige rythmus den ich mir schonmal angeguckt hab, mit dem ich nicht klarkomme, ist der aus fight fire with fire...nicht von der geschwindigkeit sondern von diesen dummen beiden anschlägen zwischen den powerchords, hab nich wirklichg lust mir das anzueignen...

von den soli: dyers eve...der anfang davon erfordert sehr flinke finger und schnelles saitenwechseln....

thread is allerdings sinnlos, jeder hat stärken sowie schwächen

gruß
 
franky_707
franky_707
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.01.21
Registriert
12.01.06
Beiträge
445
Kekse
182
also dyers eve würd ich nicht als schwersten song einstufen.
sicher, ziemlich schnell, aber von den mustern der rhythmus gitarre her ja nicht allzu kompliziert.

da würd ich fight fire with fire schwieriger einstufen, dieses interlude nach dem mainriff ist für mich ganz schön derb hinzubekommen in dem speed.
beim mainriff sind in der tat diese 2 16tel zwischen den achteln das problem, eben durch den speed. ich hab für mich rausgefunden, das es wohl irgendwie das beste ist, die hand in dem sechzehnteltempo durchlaufen zu lassen, und nicht allzuviel konzentration auf die achtel zu legen, sonst hakts. aber fragt mich nicht wie, ich kriegs auch noch nicht sauber hin.
 
M
Maxi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.01.22
Registriert
04.09.05
Beiträge
4.004
Kekse
5.790
Battery ist mit dem Gallopp schon ziemlich schnell, aber Whiplash und Creeping Death sollten echt zu schaffen sein. Da ist rein technisch nichts schwer, das ist nur die Geschwindigkeit (ist allerdings bei so ziemlich allen Metsongs so.)

One ist vom Timing her recht speziell, Blackened hat auch einige Stellen die man sich angucken muss, Damage Inc. vielleicht noch (dieser Mittelteil ist der Horror).
Sonst fällt mir grad ehrlich gesagt nichts ein...

kannst du whiplash sauber? ohne aus dem arm zu spielen... also mit perfekter technick das jeder ton 100% stimmt???
Dann echt mal respekt... :)
 
M
Maxi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.01.22
Registriert
04.09.05
Beiträge
4.004
Kekse
5.790
laut band selbst ist "dyer's eve" "The hardest metallica song you can play".
würd ich so auch sagen.
also der song ist eigentlich sau einfach... aber ich weiß warum die gesagt haben das es der schwierigst ist.... die gitarre an sich ist wirklich recht einfach aber wenn man sich die tempowechsel und taktwechsel anschauht so dürfte das lied für ne komplette band ziehmlich schwer werdem !!!

MFG. Maxi
 
Wödan
Wödan
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.10.14
Registriert
01.04.05
Beiträge
1.433
Kekse
1.083
kannst du whiplash sauber? ohne aus dem arm zu spielen... also mit perfekter technick das jeder ton 100% stimmt???
Dann echt mal respekt... :)
Ich bitte dich, wer spielt schon immer 100% richtig?
 
kirkhammett150
kirkhammett150
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.03.12
Registriert
25.09.05
Beiträge
185
Kekse
53
Ort
Bremen
Also "Blackened" gilt als das schwerste Gitarrenstück! Sonst find ich "Hit the lights" recht anspruchsvoll, da man das echt sauber spielen muss!

Und ich hab festgestellt, dass ich ALLE Stücke von MOP spielen kann, und das sauber!!!(außer Damage Inc.) *freu und angeb* :))

Das schwerste bei Metallica ist einfach, dass man meistens über 8-9 Minuten die Geschwindigkeit halten muss! Battery usw. können wohl einige, aber den Mist komplett zur CD mitspielen...da trennt sich die spreu vom Weizen!:D
Und das man einen echt guten SOUND braucht, denn sonst...
 
LennyNero
LennyNero
HCA Gitarre: Racks & MIDI
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
20.04.22
Registriert
02.12.03
Beiträge
17.516
Kekse
35.772
Ort
Wetzlar
Was kommt denn als naechstes?

Das schwerste Metallica Intro?

Das schwerste Metallica Solo?

Das schwerste Metallica Rythmusriff?

Das schwerste Metallica Outro?

Und dann nochmal die Suche nach dem jeweils Leichtestem??? :rolleyes:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben