dieses doepfer lmk2 bei ebay

von Jascha, 02.08.06.

  1. Jascha

    Jascha Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.04
    Zuletzt hier:
    14.11.14
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.08.06   #1
    hi
    wenn es zu einem guten preis bekommen kann werde ich mir dieses teil ersteigern:

    eBay: Döpfer LMK 2 (Artikel 170012622552 endet 03.08.06 22:21:12 MESZ)

    es ist eine aufklappbare version, die noch von der Firma "Manger" produziert wurde aber die gleiche Tastatur und Elektronik wie die Geräte die Doepfer jetzt baut besitzen soll.

    Ratet ihr mir von dem Gerät ab?
    Könnt ihr auf dem unteren Bild der mechanik erkennen, ob es sich wirklich um ein lmk2+ und nicht vielleicht um ein einfaches lmk2 handelt?

    vielen dank schonmal, jascha
     
  2. michaelausS

    michaelausS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 02.08.06   #2
    Die Hämmer sind doch sichtbar. Also +
     
  3. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 02.08.06   #3
    Na dann, viel Glück :great: . Die Teile sind ziemlich selten.
     
  4. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 02.08.06   #4
    Nun ja, Doepfer verbaut inzwischen eine neuere Revision der Tastatur und auch die Firmware dürfte überarbeitet sein. Ansonsten nimmt sich das aber nicht viel, wenn es gut gepflegt wurde. Wenn der Preis stimmt, zuschlagen, die Klappvariante ist selten!
    Achte beim Testen auf "klackernde" Hämmer (man fühlt dann die Hämmerchen unter die Taste schlagen, wenn die Haltenase abgebrochen ist).

    Es ist im Übrigen nicht so, dass die LMKs "früher" von Manger und heute von Doepfer gebaut wurden: Das ist und war immer Doepfer. Manger und Ocean und andere Drittfirmen haben aber lange Zeit die Doepfer-Tastaturen als Bausätze gekauft und "veredelt" (eben z.B. in Form der Klappvariante). Manger war für Doepfer mal das, was Brabus für Mercedes ist ;)

    Ist ein "+", steht auch so in der Artikelbeschreibung...
     
  5. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.669
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    183
    Kekse:
    7.206
    Erstellt: 02.08.06   #5
    ... was einiges an Unterschied macht. Mir ist die alte zu leichtgängig und zu "federhebelartig" - hab einen Direktvergleich machen können zwischen dem von meinem Lehrer und meinem. Aber bei einem zusammenklappbaren Keyboard wär mir das ganz ehrlich egal. :D
     
  6. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 02.08.06   #6
    Bist du sicher, dass wir das gleiche meinen? Ich meine die neue und alte Version der TP10MD (jetzt ...MDF), die beide eine Hammermechanik sind und beide bei Doepfer unter "+" fungieren. Ich hatte ja nun Reparaturbedingt sowohl die alte als auch die neue in meinem LMK4+ und habe diesbezüglich keinen Unterschied festgestellt. Laut Musik Produktiv (wo ich seinerzeit die neue Tastatur habe einbauen lassen) beschränkt sich der wesentliche Unterschied zwischen der alten und neuen Revision auf die Stabilität der Haltenasen, also einem Teil, was am eigentlichen Anschlag gar nicht beteiligt ist.


    Ein großer Unterschied ist dagegen zwischen den "+" und "nicht +"-Versionen festzustellen, weil das eine eine Hammermechanik und das andere eine lediglich gewichtete Tastatur ist.

    Es scheint aber generell so zu sein, dass diese Tastaturen eine gewisse Streuung haben, was die "Straffheit" angeht. Wobei ich weniger glaube, dass das Herstellerseitig schon so ist, sondern eher mit der Art und Häufigkeit des Gebrauchs zusammenhängt (Alterungserscheinung). Stefans Tastatur war ja z.B. auch deutlich straffer als meine, obwohl beide nominell gleich sein sollten...
     
  7. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.669
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    183
    Kekse:
    7.206
    Erstellt: 02.08.06   #7
    Nö, bin ich nicht. ;) Mir ist nur generell ein Unterschied zwischen älteren und neueren LMK2+-Modellen aufgefallen, den ich nicht unbedingt auf Degenerationserscheinungen zurückführen möchte. Ich hab ja mittlerweile selbst ein LMK2+, dass sehr schön klaviermäßig anschlägt, während das ältere von meinem Lehrer sich anders spielt. Auf jeden Fall ists auch ein LMK2+, aber die Tastatur vermittelt eher ein stärkeres "Federdruckgefühl" als meins (oder das, was ich mal im Music Shop ausprobiert habe). Ist eben blöd zu beschreiben.
     
  8. cordesavide

    cordesavide Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.05
    Zuletzt hier:
    26.03.08
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 03.08.06   #8
    Was mich in dem Ebay-Angebot ein bisschen verwirrt ist folgende Aussage: "Dieses wurde noch von Manger produziert, seit einiger Zeit baut Doepfer auch dieses geniale Teil im eigenen Haus."

    Doepfer geht ja netterweise sehr auf Kundenwünsche ein aber kann man tatsächlich auch direkt bei der Firma eine Klappversion bestellen?
     
  9. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 03.08.06   #9

    Ist IMHO eine Falschaussage. Jedenfalls deutet im Moment nichts darauf hin, dass Doepfer sowas im regulären Lieferprogramm hat, und ich kann mich auch nicht erinnern, dass ich die Klappversion je bei Doepfer selbst gesehen hätte.


    Das allerdings könnte sogar gehen. Gegen entsprechenden Aufpreis fertigen die ja nun alles mögliche. Und ich gehe davon aus, dass bei Doepfer mindestens eins der Manger-Teile im Lager steht, so dass keine nennenswerten Entwicklungskosten mehr anfallen - die werden wissen, wie man sowas baut.

    Die Frage ist denke ich weniger, OB, sondern eher, zu welchem PREIS man das bei Doepfer direkt bekommt ;)
     
  10. Jascha

    Jascha Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.04
    Zuletzt hier:
    14.11.14
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.06   #10
    Naja, ich habe im Internet gelesen, vielleicht sogar bei Doepfer im Forum, ich weiß es nicht mehr, dass Doefer von den Dingern abrät und keinen Support leistet. Ich glaube die sind da nicht so von den Tastaturen angetan...
     
  11. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 03.08.06   #11
    Naja, das muss man relativ sehen. Zunächst mal: Dass die bei Doepfer für Modifikationen von Drittherstellern keinen Support geben (können), dürfte einleuchten - jedenfalls solange es um spezifische Probleme der Modifiaktion geht. Ein Firmwareupdate oder eine Reparatur z.B. der Elektronik dürfte sicher drin sein - eine Reparatur der ("zersägten") Tastatur dann wohl eher nicht.
    Und abraten - nun, es dürfte klar sein, dass das kompaktere Packmaß auf Kosten der Stabilität geht, und dass das dann ggf. die selbstgesteckten Ziele von Doepfer nicht mehr befriedigt. Außerdem verkaufen die sicherlich auch lieber neue, eigene Tastaturen, als Kunden zum Gebrauchtkauf längst vom Markt verschwundener Drittanbieter-Mods zu animieren. ;)

    Kein Hersteller "empfiehlt" Umbauten der eigenen Produkte - das würde ja auch die eigene entwicklungsleistung in Frage stellen. Der (natürlich hinkende) Autovergleich: wenn du deinen Golf beim Schrauber um die Ecke tieferlegen lässt und dir die Stoßfänger am Bordstein abfährst, wird sicherlich VW auch kaum bereit sein, dafür geradezustehen..
     
  12. cordesavide

    cordesavide Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.05
    Zuletzt hier:
    26.03.08
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 03.08.06   #12
    Ich hab übrigens inzwischen bei Doepfer angefragt. Bei ihnen kriegt man keine Klappversionen - auch nicht als Sonderanfertigung. Meine Anfrage hat sich konkret auf ein LMK4+ bezogen, aber ich nehme stark an dass das auch für die anderen Modelle gelten wird.

    Finde ich schade, denn ein 88er-Keyboard für dessen Transport man nicht zumindest eine Autorückbank umlegen muss, würden sich sicher einige Keyboarder wünschen.
     
  13. Jascha

    Jascha Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.04
    Zuletzt hier:
    14.11.14
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.08.06   #13
    naja ich habs nicht bekommen, aber es ging für 451 euro weg, meint ihr das ist ein schnäppchen gewesen`?
     
  14. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 04.08.06   #14
    Wenn es ohne Defekte war, dann auf jeden Fall. Ich habe für mein LMK4+ seinerzeit 2000 DM bezahlt, und das auch schon gebraucht.
    Neu kostet ein normales LMK2+ 999EUR, und die Dinger verlieren (wenn ordentlich behandelt) kaum an Wert. Wenn man dann noch den "Klapp-Zuschlag" berücksichtigt, dann würde ich sagen, darf ein gebrauchtes Klapp-LMK in gutem Zustand gerne bis rund 700 EUR kosten.

    Da hast du dir höchstwahrscheinlich (wenn die Beschreibung ehrlich war) was entgehen lassen :(
     
  15. JKnoxMC

    JKnoxMC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.06
    Zuletzt hier:
    17.11.10
    Beiträge:
    128
    Ort:
    Glinde
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    48
    Erstellt: 10.08.06   #15
  16. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    803
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 10.08.06   #16
    Es ging in dem Thread vor alle Dingen darum, dass es die Klappbare Version ist.
    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

mapping