Digitale Drahtlossysteme die neue Zukunft?

von dookie84, 06.07.07.

  1. dookie84

    dookie84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    30.03.09
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    105
    Erstellt: 06.07.07   #1
    Hi,

    unser Bassit hat mich auf folgendes Gerät aufmerksam
    gemacht : DB TECHNOLOGIES DWS 2400 G

    Das ist ein digitales Drahtlossystem dass im 2,4 Ghz-Bereich arbeitet
    und angeblich keinen hörbaren Unterschied, vorallem bei Bass und Git,
    zu einem Kabel zulässt. Was mich wundert, ist dass ich von diesem
    Gerät, obwohl es schon einige Jahre auf dem Markt ist, noch nie
    gehört habe. Wenn das Teil wirklich so revulotionär ist, wieso hat sich
    diese Technologie noch nicht durchgesetzt ? Test Berichte aus der Sound-
    check und G&B gibt es zu dem Gerät bei Thomann zu lesen.
    (Rechte Link-Leiste)

    Hat jemand von euch dieses Gerät antesten können, oder weiß sonst
    jemand irgendetwas über diese neue Technologie ? Wieso spricht
    niemand darüber, wenn das Teil so toll sein soll?

    greetz

    dookie
     
  2. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 06.07.07   #2
    klingt ziemlich interessant, kenn's aber auch nicht
     
  3. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 09.07.07   #3
    Wahrscheinlich wollen einfach die meisten Leute nicht soviel Geld ausgeben. Die meisten hätten doch lieber so ein Teil für 50-100€. Wenn man dann sagt, das etwas vernünftiges 200-300€ mindestens kostet kommt ein :eek: (zumindest hier im Forum).
     
  4. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 10.07.07   #4
    Ich habe mich lange mit dem Teil beschäftigt.
    Es gibt gute Gründe warum es bisher noch eigentlich noch keine wirkliche digitalte drahtlose Datenübertragung in diesem Bereich gibt:

    1. Es gibt kein dafür vorgesehenes Frequenzband: Der Bereich um 2,4Ghz ist allgemeines Wlan Territorium. Sprich hier darf alles und jeder rum funken. Ausweichfrequenzen gibt es nicht.

    2. Latenz: Die A/d D/a Wandlung führt zu weiteren Latenzen

    3. Laut einem Report der Firma Sennheiser bestehen noch größere Probleme wenn der Sender schnell und oft seine Position ändert
     
  5. Martin_H

    Martin_H Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    14.02.14
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Ebermannstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.07.07   #5
    Hallo zusammen,
    ich besitze und benutze das Gerät für Bass oder Headsetmikro ... bin allerdings auch eher zufällig auf das Gerät aufmerksam geworden.

    Probleme mit den Frequenzen oder Störungen hatte ich noch keine (setze es aber eher im Hobbybereich und nicht täglich produktiv ein).

    Der, meiner Meinung nach, einzige große Nachteil ist der Stromhunger (es wird zusätzlich zur Digitalstecke noch eine herkömmliche Strecke aufgebaut, die bei Aussetzern nahtlos einspringt und zusätzlich Statusinformationen überträgt), so dass schon öfters mal der Akku (9V) gewechselt oder hochwertige Batterien verwendet werden müssen.

    Der Klang ist gerade im Bassbereich sehr gut einem Kabel gleichzusetzen, da es hier (nahezu) keine Komprimierung gibt und die Bässe wirklich auch unten noch vollen Druck bringen.

    Mit der Positionsänderung hatte ich noch keine Auffälligkeiten festgestellt.

    Zugegeben, das Teil ist nicht billig, aber in meinem Fall (Bass) wirklich eine gute Anschaffung gewesen :great:

    ... habe ich noch vergessen ... Latenztechnisch liegt das in einem unkritischen Bereich (weiß den Wert jetzt leider nicht genau) und ist nicht wahrnehmbar
     
Die Seite wird geladen...

mapping