Digitalpiano bis 400€?

von Insignificant, 04.04.17.

Sponsored by
Casio
  1. Insignificant

    Insignificant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.09
    Zuletzt hier:
    4.04.17
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.04.17   #1
    Heya,

    ich bin auf der Suche nach einem sehr günstigen Digitalpiano als Zweitgerät. Am wichtigsten ist mir der Klang des Geräts, falls in der Preisklasse vielleicht ein Keyboard besser klingen würde, wäre ich auch bereit auf einige Tasten zu verzichten.
    Vielleicht gibt es ja auch irgendwelche "Geheimtipps" für günstige gebrauchte Geräte?

    Was "toll" wäre, aber nicht unbedingt ein muss, wäre schon ein Pedal, welches man dazu holen könnte.

    (1) Welches Budget steht dir zur Verfügung? (Bitte unbedingt angeben!)
    bis 300 - 400 EUR;
    [X] Gebrauchtkauf möglich
    (2) Ist bereits Equipment vorhanden, das weiterbenutzt werden soll?
    [X] nein
    (3) Wie schätzt du deine spieltechnische Erfahrung mit Tasteninstrumenten ein?
    [X] Fortgeschrittener
    (4a) Wo wirst du das Instrument bevorzugt einsetzen?
    [X] Zuhause

    (4b) Wie oft wirst du es bewegen? Nie.
    ___________________________________ _______________
    (5) Zu welchem Zweck benötigst du das Instrument (als Klavierersatz, in der Live-Band, als Soundlieferant im Studio, als Alleinunterhalter-Board, ...)
    -> Klavierersatz
    ___________________________________ _______________
    (7) Welche Gerätetypen kommen für dich in Frage?
    [X] Klangerzeugung und Tastatur im selben Gerät (Standalone-Geräte)

    (8) Welche Tastaturgrößen kommen für dich infrage?
    [X] 88 (Standardgröße Klavier)
    (9) Welche Tastaturtypen kommen für dich infrage?
    [X] leicht- bzw. ungewichtet (Standard Keyboards/Orgeln/Synthesizer)
    [X] Hammermechanik (wie beim Klavier)
    (11) Welche Funktionen sind dir besonders wichtig?
    [X] Standard-Sounds (Piano, E-Piano, Orgeln, Streicher, Bläser etc.)
     
  2. Scallywag

    Scallywag Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.11
    Zuletzt hier:
    5.05.17
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    443
    Erstellt: 04.04.17   #2
    Hallo.
    In der Klasse bis 400€ gibt es keine echte Auswahl. Bei meiner Suche nach einem geeigneten Gerät für meine kleine Tochter hab ich natürlich auch klein angefangen.
    Du wirst wohl nur das Casio CDP-130 finden. Wenn du wirklich das Budget nicht deutlich aufstocken kannst oder möchtest, würde ich aber trotzdem versuchen auf jedne Fall moch 200€ draufzulegen und das wirklich sehr gute Roland FP-30 kaufen. Eine bessere Tastatur wirst du wohl in der Klasse nicht finden und es klingt auch noch ganz gut.

    Wahrscheinlich werden gleich noch andere Antworten kommen die dein Budget als nicht ausreichend bezeichnen werden. Das ist hart denn mir geht es genauso bei meiner Suche. :)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. stuckl

    stuckl Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    20.11.18
    Beiträge:
    6.769
    Zustimmungen:
    600
    Kekse:
    2.470
    Erstellt: 04.04.17   #3
    3:21 Uhr, sportlich ;-)

    Yamaha p 45, bissl Geld drauflegen.

    Casio cdp Reihe (musicstore.de)

    Vergiss alles andere in dem Preisbereich, bitte !
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. deroni

    deroni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.07
    Zuletzt hier:
    19.11.18
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    50
    Kekse:
    1.012
    Erstellt: 04.04.17   #4
Die Seite wird geladen...

mapping