Digitech Death Metal,Solieinstellungen

von Lord6String, 27.11.04.

  1. Lord6String

    Lord6String Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    9.03.06
    Beiträge:
    2.012
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    127
    Erstellt: 27.11.04   #1
    Hi,

    habe mir nun das Digitech Death Metal zugelegt.Es ist soweit ganz geil.Jedoch klingt es beim solieren nicht ganz so toll.Nun habe ich das Teil noch nicht solange und daher auch noch nicht meine Optimale Einstellung gefunden.Könntet Ihr,die es vll schon länger haben mir einige gute Einstellungen fürs Solieren verraten?

    wär echt hilfreich ;)
     
  2. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 27.11.04   #2
    ich hab dieses teil zwar nicht, kann mir allerdings vorstellen, dass einfach die mitten fehlen. diese moderne "scoop" zerre setzt sich beim solospielen nicht wirklich durch. habe bei meinem tri-metal das selbe problem. habe nun dahinter einmal das jekyll&hyde und einmal den jackhammer geschaltet. da dann beim solieren das gain bleibt und die overdrive-mitten drübergelegt werden und somit ein fast "singender" sound entsteht. :great:
    also einfach beim solieren das overdrive einschalten.
     
  3. Lord6String

    Lord6String Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    9.03.06
    Beiträge:
    2.012
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    127
    Erstellt: 27.11.04   #3
    Ich hab da mal weiter rummgedreht.Scheint mehr ein New Metal Pedal zu sein.Bei Powerchords kommt es so richtig.Bei allem anderen nicht :cool:
    Für Death Metal ist da echt keine Einstellung zu gebrauchen :rolleyes:
     
  4. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 27.11.04   #4
    das meine ich ja auch damit. deshalb hab ich ja auch die overdrives als zusatz für solosounds probiert und bin begeistert. das mit den nu-metal pedalen ist so ne sache. die sind halt wirklich fast nur für powerchordbretter oder tiefen melodien zu gebrauchen. womit ich allerdings trotzdem noch sagen muss, dass mein tri-metal der oberhammer ist (gruß an köstliches brot).
     
  5. Köstliches Brot

    Köstliches Brot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.799
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    1.007
    Erstellt: 27.11.04   #5
    Freut mich dass es dir gefällt! Ich fands nicht so toll, aber der Solosound war bei mir besser als der "fette tiefe Metalsound" des Treters.

    Liegt warscheinlich daran, dass du nur nen lahmen Vollröhrenamp hast und ich den megageilen Marshall MG 30 DFX! :D ;) :p

    Zum Thema: Hatte das Death Metal auch mal, habs aber wieder zurückgeschickt, da es tierisch gerauscht hat. Den Sound fand ich wohl cool, aber wenn ich mir jetzt meine Aufnahmen davon anhöre klingts ziemlich kratzig.
    Der Solosound war auch wie beim "Herr-der-6-Seiten" zum in die Tonne rein kicken.

    Es mag verblüffend klingen, aber ich finde die US-HIGAIN Zerre meines Multis bis auf den etwas verwaschenen Sound besser als das TriMetal und das Death Metal! Wo Geschmack hinführt... :rolleyes:
     
  6. Lord6String

    Lord6String Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    9.03.06
    Beiträge:
    2.012
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    127
    Erstellt: 27.11.04   #6
    Also meins rauscht überhauptnicht.Allerdings werde ich es wohl wirklich wieder verkaufen... :cool:
    ich bekomm keinen anständigen Sound aus dem Teil
     
  7. Ov3r Kill

    Ov3r Kill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    3.10.15
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 27.11.04   #7
    naja für so manches powerchord'geballer' kommts !richtig eingestellt! naja 'einigermaßen' gut..
    Mir hats vom Solospiel (vorallem bei schnellen Sachen) überhaupt nicht zugesagt :)

    und gerauscht hats auch..
     
  8. Herm

    Herm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.07
    Zuletzt hier:
    9.06.11
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.07   #8
    Also zum Rauschen... stellt euch sicher dass ihr euren Verstärker auf Clean gestellt habt und dann das Pedal anmachst - das Problem hatte ich als ich das Ding angeschlossen hatte!
    Und ich meine mal das das Ding sich echt gut für Thrash-Metal verwendbar ist...
    Meins ist eingestellt:
    Level 2/3
    Low 9
    Mid 11
    High 9

    Ich habe die Striche abgezählt von Links nach Rechts ... also ich finds toll so :)
    an dem Level kann herum gespielt werden bzw... aber ich mags mit weniger ^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping