digitech rp 350 oder digitech gnx1??

von schmierfink, 13.01.08.

  1. schmierfink

    schmierfink Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.07
    Zuletzt hier:
    26.02.09
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.01.08   #1
    Hi, hab in 3 wochen geburtstag und seit 2 wochen ist mein altes effektgerät (alesis guitar fx) kaputt wollte mir jetzt ein digitech rp 350 oder digitech gnx1 holen, weil ich
    1. bloss bis zu 200 euro ausgeben kann
    2. ein gerät will das amp-modeling kann
    3. es auch für den bandprobenraum bzw. kleinere gigs nutzen will
    4. ein expressionspedal dabei haben will für wah/volume

    spiele punk/metal/hardrock, aber auch ab und zu ruhigere sachen, bin der einzige gitarrist in der band, also spiele auch das ein oder andere solo.

    wollte jetzt wissen ob jemand schon mal beide angetestet hat bzw. sagen kann welches "besser" ist, da es sich um die gleiche firma handelt dürfte vom sound her der unterschied nicht allzu gross sein...

    wenn jemand für ca. 200 euro ne gute alternative kennt bitte auch schreiben

    vielen dank schon mal im voraus

    -schmierfink-
     
  2. Frostbalken

    Frostbalken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.06.13
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Greifswald
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    10.181
    Erstellt: 14.01.08   #2
    Das GNX 1 hatte ich mal und war damit echt zufrieden. Die Effekte klangen gut (vom Pitch Shifter mal abgesehen) und die Verstärkermodelle waren mit etwas Einstellarbeit auch brauchbar. Die Warp-Funktion fand ich immer gut, da man so zwei Verstärker kombinieren konnte und per Expressionpedal fließend zwischen beiden hin und her faden konnte. Marshall mit Mesa gemischt hat mir z.B. für Distortion immer gute Ergebnisse geliefert.

    Die Bedienung war kinderleicht, sobald man erst mal verstanden hat, wie die Matrix aufgebaut ist, das ist aber auch nicht schwer.

    Das RP350 kenne ich nicht, ich hatte vor langer Zeit mal ein RP100, was mir aber kaputt gegangen ist. Das war auch gut, aber gerade die Ampmodelle konnten mich nicht so sehr überzeugen. Beim 350 basieren die Ampmodelle auf der selben Technologie, glaube ich (korrigiert mich, wenn nicht), von daher würde ich das GNX vorziehen. Aber da sie sich preislich nicht viel tun, würde ich dir raten, sie beiden nacheinander mal im Musikladn zu testen.

    Auf die Werkspresets solltest du dabei aber nicht achten, die waren beim GNX zumindest ALLE unbrauchbar, da zuviele Effekte und seltsame Einstellungen in den Ampmodells. Wenn man da etwas bastelt, kriegt man weitaus mehr und bessere Sounds aus der Kiste.
     
  3. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 14.01.08   #3
    Nein, die neuen Modelle mit der "50" dran haben neue Technologie und klingen ganz anders!
    Ich habe letztes Jahr eine Vorführung des Digitech Endorsers Ralf Jung mit den RP-350 gesehen und war sehr beeindruckt. Kann es allerdings mit dem GNX mangels Erfahrungswert wiederum nicht vergleichen.
     
  4. Frostbalken

    Frostbalken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.06.13
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Greifswald
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    10.181
    Erstellt: 15.01.08   #4
    Ok, danke. Dann hinkt mein Vergleich natürlich und ist nicht gerade aussagekräftig>>>lieber gleich wieder vergessen. :o
     
  5. T-Rex

    T-Rex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.05
    Zuletzt hier:
    11.10.15
    Beiträge:
    394
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    360
    Erstellt: 15.01.08   #5
    Das RP-350 hab ich schon seit geraumer Zeit und bin sehr zufrieden. Kein Vergleich zu der alten Serie, aber das GNX kenne ich leider auch nicht.
    SoLong
    T-Rex
     
  6. schmierfink

    schmierfink Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.07
    Zuletzt hier:
    26.02.09
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.08   #6
    also ist das rp-350 neuer bzw. hatte ein update?
     
  7. HarmMoney

    HarmMoney Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.05
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Lindenberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    60
    Erstellt: 23.01.08   #7
    Hi, ich hätte da'ne Frage an die RP350 - User, da ich mich aufgrund der Sounds auf der Digitech-HP absolut für diesees Gerät entschieden hab...

    Das man die Verzerrer ausschalten kann is grundsätzlich bei allen Effektgeräten der fall, soweit ich das weiss aber, kann man auch die Ampsimulation/speakersimulation abschalten? Ich möchte das gerät evtl. mit an meinen Röhrenamp ranhängen... daher die Frage

    danke
     
  8. schmierfink

    schmierfink Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.07
    Zuletzt hier:
    26.02.09
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.01.08   #8
    hätt gern ne antwort auf meine frage !?

    @monkey: jo, soviel ivch weiß kann man die ampsimulation ausschalten

    @rest:wisst ihr keine antworten oder habt ihr keine lust?????????????????
     
  9. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 24.01.08   #9
  10. schmierfink

    schmierfink Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.07
    Zuletzt hier:
    26.02.09
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.01.08   #10
    oder ist das gnx3000 besser??????
     
  11. golden porsche

    golden porsche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.07
    Zuletzt hier:
    17.02.15
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    122
    Erstellt: 24.01.08   #11
    Ich habe weder das RP350 noch das GNX1 jemals getestet, würde dir aber zu dem RP350 raten, da es über einen AudioDNA Chip der zweiten Generation verfügt und damit deutlich bessere Sounds liefern dürfte.

    Ich selbst habe ein GNX3000 und bin sehr zufrieden damit, allerdings scheint es mittlerweile ein Auslaufmodell zu sein (Gerüchteküche). Übrigens zieht DigiTech-Endorser Ralf Jung das RP350 dem GNX3000 vor (nämlich hier).
     
  12. schmierfink

    schmierfink Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.07
    Zuletzt hier:
    26.02.09
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.08   #12
    und dieser AudioDNA chip ist neuher oder????

    was am gnx1 bze am gnx3000 für mich interessant ist, ist das ich die einzelnen bestandteile eines presets er fußschalter an und ausschalten kann

    ich hab z.b. ein preset nit zerre(bzw ampsimu) modulationseffekt(z.b chorus) und nen hall und kann dann die einzelnen teile ohne preset wechsel wie bei einzeltretern deaktivieren.

    bei geräten wie dem rp350 muss ich ja immer das ganze preset wechseln oder?
     
  13. golden porsche

    golden porsche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.07
    Zuletzt hier:
    17.02.15
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    122
    Erstellt: 25.01.08   #13
    Ja, der AudioDNA Chip im RP350 ist neuer als der im GNX3000.

    Was das individuelle Ein- und Ausschalten der Effekte und Stompbox-Simulationen pro Preset angeht, kann das das RP350 meines Wissens nach nicht. Aber offenbar das neue RP500 (Link). Kenne aber dessen Preis nicht.
     
  14. schmierfink

    schmierfink Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.07
    Zuletzt hier:
    26.02.09
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.08   #14
    also das wäre dann vom sound her wie das rp350, aber ich kann die bestandteile der einzelnenpresets individuel anwählen?

    kann es sein sein dass die genext generation veraltet ist?
     
  15. golden porsche

    golden porsche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.07
    Zuletzt hier:
    17.02.15
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    122
    Erstellt: 25.01.08   #15
    Das RP500 wird vom Sound her nicht schlechter sein als das RP350. Aber preislich bestimmt auch nicht billiger... Den Fußschaltern auf dem Produktbild zufolge wird man die einzelnen Effekte sicher einzeln an/abschalten können. Wozu sollten die sonst gut sein?

    Ich glaube aber nicht, dass die die GNX-Modellreihe sterben lassen. Da kommt bestimmt bald ein Nachfolger vom GNX4. Die RPs können ja alle kein Amp-Warping, das DigiTech bei den GNXen immer als Super-Feature herausstellt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping