Digitech RP155 und MIDI: Wie funktioniert was?

von Eric_D, 24.02.20.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Eric_D

    Eric_D Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.20
    Zuletzt hier:
    29.02.20
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 24.02.20   #1
    Hallo zusammen,

    ich habe eine Frage zu einem Digitech RP155 und dessen (USB)-MIDI Schnittstelle.
    Wenn man das Gerät an den PC anschließt, wird es unter anderem auch als MIDI Gerät mit Ein- und Ausgängen erkannt. Aber was genau kann man mit dieser Funktionalität anfangen?
    Ist es möglich die Presets zu wechseln? Ist es möglich die Parameter der Presets zu ändern?

    Ich habe bereits versucht mit einem MIDI Keyboard Daten an das Effektgerät zu senden, aber das geht wohl nicht weil da andere Informationen, nämlich die entsprechenden Noten etc. soweit ich verstanden habe, übertragen werden. Wie kann ich herausbekommen auf welchem (MIDI)Kanal ich welche Information an das Gerät übertragen muß?

    Vielleicht geht das auch alles ganz anders oder gar nicht, würde mich freuen wenn mir jemand ein paar Informationen geben kann denn irgendwie scheint das weder bei Digitech noch auf Youtube etc. jemand ausprobiert zu haben, aber irgendwas muß es mit der MIDI Schnittstelle ja auf sich haben... denke ich ;)

    Vielen Dank und habt einen guten Start in die Woche,
    Eric
     
  2. Ralphgue

    Ralphgue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    1.06.20
    Beiträge:
    2.832
    Zustimmungen:
    1.425
    Kekse:
    11.552
    Erstellt: 24.02.20   #2
    Hallo und willkommen im Board...

    Die USB Schnittstelle am RP 155 ist nicht Midi...
    Ist ein einfaches Audio Interface...
    Zitat:
    6. USB Jack
    The USB jack connects the RP155 to a computer and provides two purposes. First it is used to provide communication between the RP155 and the X-Edit™ Editor/Librarian software. Second, it is used to stream four channels of audio (2 up / 2 back) to and from the computer when using the RP155 to record via any DAW recording application. Knobs 2 and 3 also control the direct/play-back mix and USB record level when USB is connected and the Pickup Row is selected

    https://www.digitech.com/on/demandw...arman/default/dwb65993e6/pdfs/RP155_OM_EN.pdf
     
  3. Eric_D

    Eric_D Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.20
    Zuletzt hier:
    29.02.20
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 24.02.20   #3
    Ja, unter anderem ist es ein Audio-Interface, aber zusätzlich dient die USB-Schnittstelle als Verbindung zu X-Edit und dieses arbeitet mit MIDI Kommandos um das Gerät zu steuern.
    Ich benutze Linux und unter Linux gibt es die X-Edit Alternative gdigi und im Sourcecode von gdigi wird folgendes erklärt :

    MIDI data is transferred over USB using 32-bit USB-MIDI Event Packets.
    Byte 0 is Cable Number (high nibble) and Code Index Number (low nibble).
    Bytes 1, 2 and 3 are data.

    Sprich gdigi (und X-Edit unter Windows) nutzen MIDI. Es könnte also möglich sein, mit den entsprechenden Kommandos auf den entsprechenden Kanälen, das RP155 fernzusteuern.

    Und dazu würde ich gerne mehr wissen, sprich wie ich diese MIDI Befehle erzeugen kann, zum Beispiel mit einem MIDI Keyboard.

    Vielen Dank,
    Eric
     
Die Seite wird geladen...

mapping