Midi Problem mit Digitech 2120

von Hans Muff, 27.01.07.

  1. Hans Muff

    Hans Muff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    1.661
    Erstellt: 27.01.07   #1
    Tach,

    wie bereits geschrieben, habe ich ein kleines, hoffentlich lösbares Problem mit meinem 2120 in meinem Setup.
    Das Setup (Midi) sieht wie folgt aus:

    GCX Ground Control (alle Midi Kanäle den entsprechenden Geräten zugeordnet)
    ->
    GCX Looper
    ->
    Engl 570 (Kanal 1)
    ->
    Digitech 2120 (Kanal 2)
    ->
    TC G-Major (Kanal 3)

    Jeweils in Midi in und dann aus Midi Through raus.

    So, nun zum Problem:

    Wähle ich am Ground Control ein Preset aus mit verschiedenen PC`s auf den verschiedenen Kanälen, dann klappt das bis zum 2120 gut. Keine Probleme.
    Allerdings schaltet das G-Major immer nur auf den gleichen PC wie das 2120. Ich glaube das nennt sich Midi Mapping?!? Also beim 2120 Preset 15, dann ist auch beim G-Major Preset 15.
    Man kan zwar beim 2120 einstellen, dass z.B. bei PC 15 ein anderer PC gesendet werden soll, aber das reicht mir nicht!
    Und das, obwohl verschiedene Kanäle für beide Geräte ausgewählt wurden. Nehme ich das 2120 aus dem Midiweg heraus funzt alles wunderbar.

    Ich habe bereits sämtliche Einstellungen im Utility Bereich des 2120 geändert und ausprobiert, aber nichts nützt was.
    Ich habe das Gefühl, dass das 2120 nur eigene Midi Werte aus der Through Buchse sendet und nicht die des GCX?

    Ich habe mir das Manual angeschaut und auch im 2120 den Kanal für Midi Send auf 3 (G-Major) gestellt. Geht nicht.

    Ich will einfach, dass das 2120 auf Kanal 2 seine Daten empfängt und das G-Major seine Daten auf Kanal 3! Das muss doch irgendwie gehen?!?!?!? Ich werd verrückt!:screwy:

    Kennt einer das Gerät oder weiss, woran das liegt? Vielen Dank schon mal.
     
  2. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    684
    Erstellt: 28.01.07   #2
    Du haste also alles in Reihe verkabelt?

    Dann is das schon die richtige Methode.

    Beim 2120 kann man MidiMapping ausschalten. Das würde ich ersten machen.

    Dann:
    Wenn du beim GCX Kanal 1,2 und 3 für die jeweiligen Geräte genommen hast, dürfen die Geräte natürlich bei "Midi Recieve Channel" auch nur jeweils auf Kanal 1,2 oder 3 laufen. Nicht auf Omni.

    Schau mal ob das alles stimmt.
     
  3. Hans Muff

    Hans Muff Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    1.661
    Erstellt: 28.01.07   #3
    Glaube schon, dass ich das so gemacht habe, werde es aber gleich auf der Probe nochmal prüfen.
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 28.01.07   #4
    Wie verhaelt sich das, wenn du das Digitech ans Ende der Kette setzt?
     
  5. Hans Muff

    Hans Muff Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    1.661
    Erstellt: 28.01.07   #5
    Dann gehts. Allerdings wäre das für mich nur eine Notlösung, da die Geräte räumlich getrennt in den Racks sind und somit weiter verkabelt werden müsste. Das will ich nicht.

    Natürlich werde ich wohl nicht drumherum kommen, wenn gar nix geht, würde mich aber stören! Das muss doch irgendwie gehen :evil:.
     
  6. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 28.01.07   #6
    In Ermangelung eines eigenen Digitech 2120... kann es sein das es ein kombinierten MIDI Out / Thru hat?
     
  7. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    684
    Erstellt: 28.01.07   #7
    Ja hats. :D
     
  8. Hans Muff

    Hans Muff Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    1.661
    Erstellt: 28.01.07   #8
    So, hat sich erledigt.

    Fragt mich bitte nicht was ich gemacht habe. Aber ich habe so ziemlich jede Einstellung im Utility Menü geändert. Mal ging gar nix mehr, mal wie vorher und plötzlich ging es wie ich es wollte.
    Habe dann auch nix mehr geändert oder nachgesehen, da ich froh war, das es jetzt klappt.

    Vielen Dank trotzdem.
     
  9. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    684
    Erstellt: 28.01.07   #9
    n1!

    War mit sicherheit Mapping ausgenacht.
     
  10. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 28.01.07   #10
    Da haette ich jetzt das Problem vermutet... das bei den Einstellungen dann sowas wie Soft-Thru oder Out auf die Buchse geschaltet war, so das eben nicht das einfache Signal aus dem MIDI-In anliegt, sondern ein veraendertes.
     
  11. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    684
    Erstellt: 29.01.07   #11
    Ja aber mann kann sowas wie Default Routing einstellen wenn ich mich recht erinnere....
     
  12. Hans Muff

    Hans Muff Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    1.661
    Erstellt: 29.01.07   #12
    Wie gesagt ich weiss es leider nicht genau. Ich finds auf jeden Fall recht umständlich, wie die manchmal ihre Einstellungen oder Menupunkte nennen. Das geht eindeutiger. Bei den Preseteinstellungen gehts doch auch.
    Beim G-Major hatte ich noch nie Probleme. Das find ich wesentlich intuitiver. Aber das 2120 ist ja auch schon was älter.
     
  13. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    684
    Erstellt: 29.01.07   #13
    Weißt du jetzt woran es lag? Wäre gut für Lösung halt in Zukunft brauchts mal wiedder einer....
     
  14. Hans Muff

    Hans Muff Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    1.661
    Erstellt: 30.01.07   #14
    Nö, aber ich werde das nächste mal alle Settings aufschreiben und nochmal probieren. Dann kann ich wenigstens alles wieder zurücksetzen :). Vielleicht finde ich dann das Problem.
     
Die Seite wird geladen...

mapping