digpiano und pc zusammenhängen

von tydu, 22.03.05.

  1. tydu

    tydu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.04
    Zuletzt hier:
    13.07.06
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.05   #1
    shalom,

    habe ein clp-130 und würde es gerne am pc anhängen, da ich da ein steinberg produkt habe.

    1.) kenne mich da nicht so aus, auf welche art kann man und würdet ihr das zusammen hängen.

    2.) macht das mit nem digitalpiano überhaupt sinn, ist eher was für ein keyboard, platztechnisch.

    3.) hat wer erfahrung damit, ob das so zusammen gut klappt.
    hatt mal von korg das xd10 damit gings super, hab nun eben ein clp-130, weils mir zum spielen besser gefallen hat, komme vom klassischen sektor in der kindheit.

    thx für jede hilfe.

    ciao
    tydu
     
  2. Dunkelzahn

    Dunkelzahn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.04
    Zuletzt hier:
    23.06.16
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.05   #2
    Was willst Du denn machen? Im Sequencer Midi-Daten aufnehmen? Einen Software-Synth ansteuern? Beides :rolleyes:
    Das CLP 130 hat doch einen USB-Anschluss imho, damit kannst Du Dein Instrument am einfachsten mit dem Rechner verbinden. Alternativ brauchst Du ein Midi-Adapterkabel auf einen Gameportanschluss, oder einen Midiadapter und ein (zwei) normale(s) Midikabel.
    Musst dann halt in Deinem "Steinberg-Produkt" den richtigen Midi-Eingang und Kanal auswählen.
     
  3. tydu

    tydu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.04
    Zuletzt hier:
    13.07.06
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.05   #3
    usb hab ich nicht, nur etwas namens tpcphost und halt midiausgang.

    welches kabel brauch ich da,

    möchte mehrere spuren im steinberg aufnehmen.

    ciao tydu
     
Die Seite wird geladen...

mapping