Dimarzion/SeymourDuncan Hot Rails - in einer Mustang

  • Ersteller ThinkNik
  • Erstellt am
T
ThinkNik
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.12.17
Registriert
11.10.11
Beiträge
199
Kekse
205
moin freunde,
hat irgendjemand hier in der stegposition hot rails in seiner mustang?

irgendwelche empfehlungen? hätte gerne viel output und einen möglichst (nirvana-mäßigen) crunchigen sound.
 
Eigenschaft
 
Fabi_S
Fabi_S
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
28.12.20
Registriert
16.04.09
Beiträge
1.464
Kekse
6.436
Ort
Gaimersheim
Hallo!
Erfahrung habe ich damit nicht direkt, aber in der Fender Kurt Cobain ist am Steg ein DiMarzio Super Distortion. Den gibts auch im Singlecoilformat.
Nur so als Anregung, kannst ja mal nach Soundbeispielen und Reviews suchen und schaun, ob der grundsätzlich in die gewünschte Richtung geht.
Grüße,
Fabi
 
P
Punka
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.04.17
Registriert
30.08.06
Beiträge
3.092
Kekse
3.476
Ort
Bielefeld
In seiner Mustang ist ein Jeff Beck drin, den er immer gespielt hat. Du meinst die Jaguar, aber mWn hat er nie einen SD gespielt.

Grundsätzlich ist das aber eine gute Idee, wenn man mehr Dampf will (einen SC-HB einzubauen). Allerdings ruinierst du damit den Mustangsound. Muss man eben wissen. ;) Ich würde es wohl auch machen, da ich einen fetten Bridgehumbuckersound einfach deutlich wichtiger finde. Neben Cobain hat das übrigens auch Stacy von American Hi-Fi mit einer Mustang gemacht, das kannst du dir hier anhören (er hat einen Single Coil Humbucker verbaut):

http://www.youtube.com/watch?v=66smojTRmlg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Fabi_S
Fabi_S
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
28.12.20
Registriert
16.04.09
Beiträge
1.464
Kekse
6.436
Ort
Gaimersheim
Ahh, hast natürlich recht. Da hab ich falsch geschaut. In der Mustang ist natürlich der JB drin. Den gibts aber von SD auch im Singlecoil Format.
Dann hättest du schonmal 2 Tonabehmer, die in Frage kommen könnten.
Grüße,
Fabi
 
P
Punka
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.04.17
Registriert
30.08.06
Beiträge
3.092
Kekse
3.476
Ort
Bielefeld
Ist eigentlich auch Geschmackssache, ob er einen JB Jr., einen Hot Rail oder Super Distortion im Single Coil-Format nimmt. Wenn du nah an den Cobainsound willst, dann ist der JB die richtige Wahl, aber alle der drei genannten sind sehr gut. Den Hot Rail benutzte bspw. Omar von At The Drive-In in seinen Strats und den Super Distortion kannst du (in seiner normalen Fassung) perfekt bei den Backyard Babies zu hören. Alle sind sehr auf Rockmusik ausgelegt und verfolgen den selben Plan, eine Menge Schub geben. Ich persönlich würde den JB nehmen, da ich den einfach für genial halte. Ein ultra-flexibler, hochqualitativer Tonabnehmer, der nicht nur geil zerrt, sondern auch noch erschreckend gut clean klingt (für einen HB). :great:
 
T
ThinkNik
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.12.17
Registriert
11.10.11
Beiträge
199
Kekse
205
vielen dank jungs!

werde mich nun wohl zwischen dem sdjbjr. und einem dimarzio super distortion entscheiden.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben