Dinge, die den Gitarrenton beeinflussen (ein YT-Clip)

  • Ersteller mix4munich
  • Erstellt am

mix4munich
mix4munich
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
15.05.22
Registriert
07.02.07
Beiträge
6.184
Kekse
39.291
Ort
Oberroth
Interessanter Vergleich der Dinge, die den Gitarrenton beeinflussen - mit einem unerwarteten Ergebnis:
 
Eigenschaft
 
  • Gefällt mir
  • Interessant
  • Haha
Reaktionen: 16 Benutzer
Absint
Absint
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.05.22
Registriert
02.09.08
Beiträge
2.323
Kekse
9.314
Ort
Bonn
Ist das wirklich ein Ergebnis?

Komprimierter Youtube-Video-Ton, gleichzeitig doch hörbare Unterschiede in feinen Nuancen, handgespielte Beispiele... So richtig aussagekräftig erscheint mir das nicht, selbst wenn ich Anhänger der Material-spielt-keinen-so-großen-Unterschied-wie-manche-wollen-Fraktion bin. Den Skeptiker überzeugt das nicht und der Überzeugte hört auch nur das, was er erwartet.
 
klaatu
klaatu
E-Gitarren
Moderator
Zuletzt hier
18.05.22
Registriert
05.11.06
Beiträge
11.351
Kekse
120.151
Ort
München
Bitte berücksichtigen, dass der Thread (noch, mit Betonung auf NOCH) nicht im Biergarten ist. Daher setzt euch auf eure Finger, um nicht unbedacht loszuposten (Ich mach das auch. Dieses Posting hab ich meiner Frau diktiert, um nicht in Versuchung zu kommen).
 
  • Gefällt mir
  • Haha
Reaktionen: 6 Benutzer
Ben zen Berg
Ben zen Berg
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.05.22
Registriert
06.03.13
Beiträge
2.994
Kekse
19.532
Ort
Düsseldorf
:popcorn2:
 
  • Gefällt mir
  • Haha
Reaktionen: 3 Benutzer
soundmunich
soundmunich
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.05.22
Registriert
15.05.13
Beiträge
3.752
Kekse
82.440
Ort
München
Der letzte Vergleich scheint verblüffend zu sein. Dass es keine oder nur ganz geringe Unterschiede gibt, ist wirklich nicht zu glauben. Bild und Ton passen aber ja schon authentisch zusammen. Das Ergebnis wäre ja, dass es nur auf Position und Art/Exemplar des PUs ankommt. Einleuchtend ist das letzte Ergebnis für mich nicht. Ich werde mir das nochmal mit anderen Boxen oder guten Kopfhörern anhören.

Aber dass gute/interessante Sounds mit einfachen Mitteln möglich sind, belegt auch Jack White im Intro von IT MIGHT GET LOUD



Aber Spaß beiseite: Im Netz gibt es noch ganz viele "Vergleichstests" zu einzelnen Komponenten von Gitarren:



Ich freu mich auf weitere Beiträge hier - ob Meinungen oder Fakten werden wir ja sehen ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 3 Benutzer
Bholenath
Bholenath
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.05.22
Registriert
10.05.18
Beiträge
2.346
Kekse
7.343
Ort
Wien
Das Ergebnis wäre ja, dass es nur auf Position und Art/Exemplar des PUs ankommt.
Das wäre auch meine Meinung und bescheidene Erfahrung nach einigen Pickupwechseln.

Wobei mir"nur" nicht gefällt, mit "grössenteils" könnte ich besser leben. :engel:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 3 Benutzer
Myxin
Myxin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.05.22
Registriert
25.07.04
Beiträge
20.274
Kekse
83.594
Nettes Video! :)


Hier sind noch welche:







:hat:
 
mix4munich
mix4munich
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
15.05.22
Registriert
07.02.07
Beiträge
6.184
Kekse
39.291
Ort
Oberroth
Ist das wirklich ein Ergebnis?...

Zumindest ein Hinweis in die Richtung "nicht grade das, was erwartet war". Ja, ich habe auch Instrumente, die identisch sind mit Ausnahme des Holzes, die aber recht unterschiedlich klingen. Daher hätte ich hier auch etwas anderes erwartet.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Bass_Zicke
Bass_Zicke
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.05.22
Registriert
12.01.08
Beiträge
6.984
Kekse
46.474
Ort
Limburg an der lahn
.... ein wunderbares thema ! *daumennachoben

frei nach dem motto , was nicht sein darf , das kann auch nicht sein .

ich denke aber , das der sehr lange mit den beiden " gewichtsmotoren " ausprobiert hat , bis das er diese gleichklingende version hinbekommen hat *lach

spass beiseite ....... samantha fish , die spielt so traumhaftschöne tele klampfen ....... und klingt mit ihrer öldosenklampfe genauso .

also irgendwas ist mit sicherheit an diesem thema mehr als nur erstaunlich .
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 4 Benutzer
Myxin
Myxin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.05.22
Registriert
25.07.04
Beiträge
20.274
Kekse
83.594
Daher hätte ich hier auch etwas anderes erwartet.

Ist halt immer die Frage, wie die Gitarre verstärkt wurde und wie es aufgenommen wurde.
Warum z.B. unbedingt ein Compressor bei den Zerrsounds mit dabei sein muss, ist mir persönlich nicht so ganz klar.
Macht aber Sinn, wenn man möglichst gleiche Sounds erzielen möchte bzw. das die Absicht war. ;)
 
  • Interessant
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Myxin
Myxin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.05.22
Registriert
25.07.04
Beiträge
20.274
Kekse
83.594
Hast Du das ganze Video gesehen?

Hab ich, ja.

Die Sounds mit Compressor und Zerre waren nur ein relativ kleiner Anteil.

Stimmt, hab auch nichts anderes behauptet.

Hast du die Videos auch angeschaut, die ich hier gepostet habe?
Da scheint das Ergebnis ein ganz anderes zu sein.

Warum?
Und wer hat jetzt Recht?
Der bei dem alles gleich klingt, oder der, bei dem es nicht gleich klingt? :gruebel:

:D
 
magnushori
magnushori
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.03.22
Registriert
28.05.13
Beiträge
270
Kekse
986
Ort
Gießen
Klingt eh alles gleich...
 
gesch
gesch
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.05.22
Registriert
05.08.15
Beiträge
924
Kekse
4.765
Ich halte solche Vergleiche für Nonsens. Es kommt immer noch auf den Spieler und seine persönliche Art der Tonentwicklung und des Musikstils an.

Da kann es dann natürlich sein, dass für einen guten Ton bei einem Gitarristen nackte Drähte reichen, beim anderen ein bespannter Besenstiel, beim dritten ein bespanntes Bügelbrett und bei anderen wiederum eine gute Gibson oder Fender (oder sonst was).
Außerdem habe ich den Verdacht, dass solche "Aktionen" meist von Leuten kommt, die sonst nichts zu tun haben (Langeweile!?) und jetzt in der Pandemie kommt es verstärkt zum Tragen. Selbst wenn die Videos schon vor längerer Zeit aus persönlicher Langeweile erstellt wurden, ist es interessant, dass sie gerade jetzt wieder hervor geholt werden.

Die Tester sollen das doch einmal mit Akustikgitarren ausprobieren - also ohne Tonabnehmer.
Bei den Videos wird doch nur bewiesen das Pickups auch alleine (ohne Korpus bzw. Holz) Lärm machen.

Ich habe mittels meiner Amps, Gitarren und meinem persönlichen Spielstil meinen Sound gefunden und es interessiert mich überhaupt nicht ob es auch gut klingen würde, wenn ich an meinen Klampfen eventuell den Korpus abschneiden würde.

Gruß
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
ShelbyMustangGT
ShelbyMustangGT
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.05.22
Registriert
12.01.10
Beiträge
965
Kekse
3.448
Ort
Lörrach
Warum z.B. unbedingt ein Compressor bei den Zerrsounds mit dabei sein muss, ist mir persönlich nicht so ganz klar.
Macht aber Sinn, wenn man möglichst gleiche Sounds erzielen möchte bzw. das die Absicht war. ;)

Kann man sagen: Der Typ spielt gern Country und bei Country ist Compressor gerade bei Cleans schon cool (So viele Cs! :LOL:)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
soundmunich
soundmunich
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.05.22
Registriert
15.05.13
Beiträge
3.752
Kekse
82.440
Ort
München
Es kommt immer noch auf den Spieler und seine persönliche Art der Tonentwicklung und des Musikstils an.
Ja, und es ist ja immer derselbe Spieler an derselben Peripherie (und dieselben Einstellungen) in derselben Umgebung. Die Themenfrage ist ja nicht, ob einem der/ein Sound gefällt, sondern wie einzelne Komponenten den Sound verändern/beeinflussen. Deshalb eben alles inklusive Spieler gleich gelassen. Vergleicht man 2 verschiedene PUs in zwei gleichen Gitarrenmodellen aber halt verschiedenen Gitarren, dann kann man nicht sagen, woher Sound-Unterschiede kommen. Vergleicht man ein und denselben PU in zwei Gitarren(konstruktionen), dann kann man die Auswirkung der Gitarren(konstruktionen) auf den Sound erkennen. Ob einem das eine oder das andere gefällt ist hier nicht die Frage. :hat:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 4 Benutzer
frankpaush
frankpaush
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.05.22
Registriert
02.08.07
Beiträge
7.450
Kekse
59.100
Ort
Hannover
Die Tester sollen das doch einmal mit Akustikgitarren ausprobieren - also ohne Tonabnehmer.
Bei den Videos wird doch nur bewiesen das Pickups auch alleine (ohne Korpus bzw. Holz) Lärm machen.
...möglicherweise hast du den Ansatz nicht ganz richtig gedeutet, es ging dem Tester nach meiner Wahrnehmung nicht um gut oder schlecht, auch nicht um Akustikgitarren, sondern um "gleich, ähnlich, unterschiedlich und warum" beim klanglichen Output von E-Gitarren. Das ist ein relativ begrenztes Testfeld. Es lässt auch Bespielbarkeit, Interaktion mit dem Spieler und andere Aspekte dieser Art bewusst außen vor. Das finde ich durchaus vernünftig, denn es bestimmt dann in Folge, wie frei ich bei der Gestaltung der Komponenten möglicherweise sein kann, die nicht die nach der Auswertung der Testreihe klanglich entscheidenden sind.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 4 Benutzer
frankpaush
frankpaush
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.05.22
Registriert
02.08.07
Beiträge
7.450
Kekse
59.100
Ort
Hannover

.. wenn ich den über einen mäßigen Computerkopfhörer hier anhöre,stellt sich mir sofort die Frage: inwieweit lassen sich die eher subtilen Unterschiede beim Durchgang durch die Verstärkung eigentlich ausgleichen? Denn anders als bei einer Akustischen ist eine E-Gitarre ja nur ein Teilinsturment. Im Grunde wäre da auch sinnvoll, mal eine eher objektiviertere technische Darstellung daneben laufen zu lassen, also irgendwas Analyser-mäßiges ...
 
BeWo
BeWo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.05.22
Registriert
28.08.19
Beiträge
1.041
Kekse
7.439
Für mich beweist das Video nur, dass man den ganzen Fanatismus um einzelne Parts nicht ganz so ernst nehmen soll. Dennoch klingen auch absolut ident gebaute Gitarren oft unterschiedlich selbst wenn du zum testen den gleichen Pickup reinhängst.
Und selbst wenn alles genau gleich klingen würde, wäre mir das egal. Manche sitzen lieber auf einem Ledersofa als auf einer Palette. Bequem oder unbequem kann beides sein.
 
  • Gefällt mir
  • Interessant
Reaktionen: 6 Benutzer

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben